Home / Forum / Meine Familie / Verhältnis Mutter

Verhältnis Mutter

15. April um 15:52 Letzte Antwort: 15. April um 18:52

Hallo ihr lieben, 
Ich hab das Problem das meine mutter immer wieder sachen auf meinen Namen bestellt und mich praktisch in die scheiße reitet. Dennoch fühle ich mich für sie verantwortlich und fühle mich nicht gut wenn es ihr schlecht geht. Wenn sie kein Geld hat tut sie mir leid, obwohl sie nie Mitleid mit mir hat wnen sie mir einen Schufa Eintrag hat. Sie ist nett zu mir aber macht immer diese Dinge hinter meinem Rücken und mich plagt bei allem mein Gewissen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich weiß nämlich nicht mehr was ich noch machen soll. Ich hab das Gefühl das sie sich freut wenn es mir nicht gut geht. Finanziell z. B. Oder das sie mir keine neuen Dingen gönnt. Sie sagt auch immer "für was brauchstn DU das".
Vielleicht kann mir hier jemand helfen. LG 

Mehr lesen

15. April um 18:52

wie alt bist Du?

Geschäfte in Deinem Namen solltest Du unterbinden, auch wenn es Deine Mutter ist und Du Mitleid mit ihr hast.
Mitleid hin oder her, mal ganz ehrlich: verbessert das etwas für sie? Nein, tut es nicht, es schadet Dir - und ihr genauso weiter, als würde sie es im eigenen Namen tun. Also "helfen" kannst Du ihr auf diese Art nur dabei, tiefer im Sumpf zu landen.

Gefällt mir