Home / Forum / Meine Familie / Vater ist beleidigt, müsste sich aber entschuldigen

Vater ist beleidigt, müsste sich aber entschuldigen

29. November 2015 um 13:38

Ich habe meinem Vater vor einem Jahr gesagt, dass ich es Scheisse fand, dass er mich geohrfeigt, Türen und Fenster eingetreten hat und dass man ihn immer untertänig behandeln musste. Nun hängt er sich daran auf, dass ich Ihnen auch gesagt habe, dass ich mir andere Eltern gewünscht hätte. Meine Mutter ist in seiner Anwesenheit solidarisch mit ihm und ruft mich hinterher an, weil sie " an mich denkt". Ich habe den Kontakt von fast täglichen Anrufen auf alle 3 Wochen reduziert. Ich habe 2 kleine Kinder und weiß nicht, ob ich den Kontakt ganz abbrechen sollte. Nur wegen der Kinder mache ich es nicht. Ich reiße mich nur zusammen, damit Kontakt zu den Großeltern besteht. Aber irgendwie tut mir das nicht gut. Was soll ich nur machen?

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Getrennt ...hänge immer noch an ihm .
Von: ivanna_12928734
neu
29. November 2015 um 11:18
Ich hoffe sehnlichst auf Hilfe
Von: yuna_12371804
neu
26. November 2015 um 21:05
Diskussionen dieses Nutzers
Eltern mit 40 jahren konfrontiert
Von: ailie_12700656
neu
2. November 2015 um 12:28
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen