Home / Forum / Meine Familie / Vater

Vater

16. August 2015 um 10:01

Ich bin 15 Jahre alt und wohne zusammen mit meiner Mutter, meinem Vater und meinem Bruder (8) in einem Haus. Es gab früher schon einige Probleme mit meinem Vater (er war sehr aggressiv & besuchte deshalb einen Psychiater), die sich dann aber Gottseidank gelöst haben. Er ist Frühpensionist (aus gesundheitlichen Gründen) und daher sehr viel zu Hause. Bis vor ein paar Wochen war noch alles ok, bis er dann anfing wie ein Wasserfall zu reden und richtig hyperaktiv zu werden. Wenn man zu ihm sagt: "Bitte sei leise, du redest den ganzen Tag.", meint er nur jaja du nervst selber und versteht einfach nicht, dass es mich stört, wenn ich z.B lernen muss. Er steht in der Früh um 5 Uhr auf und geht um 1-2 uhr schlafen, weshalb ich auch nicht verstehe, warum er so aktiv ist und woher er die ganze Energie hat. Das macht es fast unmöglich einmal lange genug zu schlafen. Ich bin meistens den ganzen Tag müde, da er einfach nicht ruhig ist. Ich (und ich glaube auch meine Mutter) sind mit den Nerven bald am Ende. Beruhigungstropfen helfen bei ihm auch nicht.... was sollen wir tun? Familientherapie? Ich möchte endlich wieder genug Schlaf bekommen und in Ruhe lernen können (habe 2 Nachprüfungen und meine Mutter eine Umschulung) & ich möchte nicht mehr angeschrien werden, dass ich doch still sein soll obwohl er redet... bitte um Rat.
Sandra

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Mein mann und mein Sohn immer stress
Von: aino_12519143
neu
14. August 2015 um 17:05
Stumme Hilferufe
Von: sonnenblumeee
neu
14. August 2015 um 13:54
Die Tochter darf alles
Von: skylar_12522872
neu
14. August 2015 um 11:42
Isovalerianazidämie
Von: dsra_12961574
neu
14. August 2015 um 5:26
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook