Home / Forum / Meine Familie / Vater der Kinder hatte "bisher" kein Interesse

Vater der Kinder hatte "bisher" kein Interesse

27. Januar 2015 um 22:52

Hallo zusammen, bin neu hier und weiß nicht so wirklich mit wem ich darüber reden kann.
Ich habe Zwillinge sie sind jetzt 5 Monate alt. Mit dem Vater der Kinder bin ich nicht mehr zusammen. Er hat sich bisher null für die Kinder interessiert, war nicht mal im Krankenhaus als die beiden zur Welt gekommen sind. Telefonisch gemeldet hat er sich auch nicht mal gefragt wie es dem beiden geht oder ob er sie sehen darf .. Dazu muss ich sagen ich bin die letzte die ihm das verbieten würde. Nur fanden Regelungen nur über Jugendamt statt, weil man sonst nicht mit ihm eine vernünftige Regelungen für die beiden Mäuse finden konnte. Selbst an die Vereinbarung hat er sich nicht gehalten, die beiden kennen ihn nicht.
Doch jetzt plötzlich meldet er sich wieder und zeigt auf einmal, nur zeigt er mehr Interesse wie es mir geht statt wie es den Zwillingen geht. Weiß nicht so wirklich wie ich damit umgehen soll. Hoffe ihr könnt mir einen Rat geben.

LIebe Grüße und danke schonmal

Mehr lesen

9. Februar 2015 um 13:50

Hey
Gerade Männer tun sich oft noch schwer mit dem Gedanken Vater zu sein +Verantwortung zu haben. Darüberhinaus sind sie auch nicht die besten im Umgang mit ihren Emotionen ^^
Ich würde es einfach mal ausprobieren, ein Treffen mit ihm vereinbaren und dann siehst du ja wie ernst es ihm ist.
Wenn er es ernst meinst,wäre es nicht fair den Kontakt zu verbieten.Sowohl dem Vater, als auch (und insbesondere)den Kindern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2015 um 15:31
In Antwort auf atieno_12907020

Hey
Gerade Männer tun sich oft noch schwer mit dem Gedanken Vater zu sein +Verantwortung zu haben. Darüberhinaus sind sie auch nicht die besten im Umgang mit ihren Emotionen ^^
Ich würde es einfach mal ausprobieren, ein Treffen mit ihm vereinbaren und dann siehst du ja wie ernst es ihm ist.
Wenn er es ernst meinst,wäre es nicht fair den Kontakt zu verbieten.Sowohl dem Vater, als auch (und insbesondere)den Kindern.

...
Hey, ich möchte ihm auch gar nicht den Kontakt zu den beiden verbieten, denn ich selber finde es ja auch wichtig dass die beiden Kontakt zu ihrem Vater haben, er hat nur alle Regelungen die beim Jugendamt getroffen wurden immer platzen lassen immer wieder aus anderen gründen. Er hat auch bis heute nicht mal die Vaterschaft der beiden anerkannt, wegen seiner Unzuverlässigkeit hat das Jugendamt jetzt festgelegt, dass die besuchstermine beim Kinderschutzbund stattfinden. Ich hoffe sehr dass er sich diesmal dran hält, denn ich fände es für die beiden sehr schade wenn es nicht klappen würde..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2015 um 15:59
In Antwort auf jove_12435568

...
Hey, ich möchte ihm auch gar nicht den Kontakt zu den beiden verbieten, denn ich selber finde es ja auch wichtig dass die beiden Kontakt zu ihrem Vater haben, er hat nur alle Regelungen die beim Jugendamt getroffen wurden immer platzen lassen immer wieder aus anderen gründen. Er hat auch bis heute nicht mal die Vaterschaft der beiden anerkannt, wegen seiner Unzuverlässigkeit hat das Jugendamt jetzt festgelegt, dass die besuchstermine beim Kinderschutzbund stattfinden. Ich hoffe sehr dass er sich diesmal dran hält, denn ich fände es für die beiden sehr schade wenn es nicht klappen würde..

Auf jeden Fall
Sollte er sich wieder nicht an Absprachen halten, würde ich ihn erstmal kaltstellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kind will nicht zum Vater, was tun?!
Von: hafsah_12700339
neu
8. Februar 2015 um 10:31
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen