Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung

Urlaub mit 1,5 jährigem Kind

27. November 2008 um 14:32 Letzte Antwort: 1. Dezember 2008 um 21:19

Hallo, wir überlegen gerade, über Weihnachten mit unserem kleinen Schatz in den Urlaub zu fliegen. Soweit mach ich mir keine Gedanken. Wir waren auch schon öfter weg, nur eben noch nicht geflogen. Ich stelle es mir allerdings in einem Hotel zur Zeit schwierig vor. Speziell bei den Mahlzeiten. Zu Hause sitzt mein Sohn eben nur einige Minuten im Hochstuhl, sobald er fertig mit essen ist, will er auch wieder raus und rumflitzen.
wie soll das bloß in einem Hotel gehen???

hat jemand Erfahrung? Kann ja auch ein Restaurantbesuch sein

Mehr lesen

27. November 2008 um 16:50

Naklar!!
also wir waren auch mit unserer tochter in tunesien als sie 1,5 jahre jung war ...das hat ihr super gefallen und auch der drei stündige flug war gar kein problem ...ich würds an deiner stelle tun die kinder finden das klasse

Gefällt mir

1. Dezember 2008 um 14:13

Urlaub
Hallo,

bei zwei oder drei Stunden Flug hätte ich in diesem Alter jetzt auch keinerlei bedenken. Und vielleicht findet sich ja ein Hotel, dass bei Familien mit Kindern ohnehein sehr beliebt ist. Dann ist eures nicht das einzige, dass im Speisesaal umherflitzt.
Denn wenn nur lauter Kinderlose dasitzen, die sich hier in Ruhe entspannen wollen, kann man sich meiner Erfahrung nach durchaus auch unbeliebt machen.

Viele Grüße


Franziska

Gefällt mir

1. Dezember 2008 um 21:19


hallihallo

also ich denke das dürfte kein problem sein. ich bin als kleines kind (ab dem alter von einem dreivierteljahr soweit ich weiß) jedes jahr mit meinen eltern in den urlaub geflogen. das mit dem hotel ist so eine sache, ich denke mal dass ein ferienhaus besser wäre. in einem hotel war ich erst mit "höhrem" alter (ich glaube 5 oder 6 oder so). wenn ihr aber unbedingt in ein hotel wollt, empfehle ich euch einen familyclub, am besten einen tui club, da gibt es "kinderbetreuung" in verschiedenen altersgruppen. es gibt also auch eine krabbelgruppe. da sind dann animatuere, die mit den kindern der gruppe spiele spielen usw. da könnt ihr dann auch mal für 1-2 stunden in ruhe ausspannen, euer kind hat spaß und ist in besten händen.
in diesen familyclubs sagt dann auch keiner was, wenn das kind beim essen mal ein wenig rumflitzt.
informiert euch doch mal im reisebüro =)

liebe grüße und schonmal einen schönen urlaub =)

Gefällt mir