Home / Forum / Meine Familie / Unerklärlichen Hass auf Noch-Frau

Unerklärlichen Hass auf Noch-Frau

22. Mai 2011 um 23:10

Hallo zusammen!

Ich hab da echt ein Problem und würde gerne mal Eure Meinung wissen!

Ich bin nun ein halbes Jahr mit meinem Freund zusammen! Ich habe ein Kind und er hat drei Kinder von zwei Frauen!
Nun ist es so dass sein erstes Kind keinen Bezug zu Ihm aufbauen konnte weil seine damalige Frau das mit allen Mitteln verhindert hat!
Nun lebt er von seiner zweiten Frau getrennt mit der er zwei Kinder hat die Ihn aber übelst betrogen hatte! Darunter leide ich heute sehr weil mein Freund mir nicht vertraut nachdem er nun in zweiter Ehe wieder so hintergangen wurde!

Da die Kids aber in Sportvereinen sind gibt es viele Veranstaltungen wo seine Noch-Frau auftaucht (mit neuem Partner)! Ich habe einen riesen Hass und will mit denen dann nicht zusammen stehen! Das ist für mich der blanke Horror und ich will da nicht ausflippen! Hab richtige Aggressionen entwickelt! Sie ist richtig hinterlistig!!! Mein Freund redet dennoch ganz normal mit Ihr und will allen ernstes dass ich mich zu denen da stelle! Letztens stand ich wie ein Trottel mit meinem Kind abseits! Mein Freund ist zu seiner Noch-Frau, dem Neuen und den Kids gegangen und ich stand dumm rum! In mir wehrt sich alles da zu der zu gehen!

Nun macht mir meine Freund auch noch Theater weil er meinte seine Noch-Frau habe sich darüber köstlich amüsiert! Das schürt meinen Hass noch mehr! Gerade weil er förmlich verlangt dass ich dabei stehen muss damit es "gut ausschaut und ich zur Beziehung stehe"!

In meinen Augen hat diese Frau zu viel präsenz in unserem neuen Leben! Ständig ruft Sie an - geht ja nur um die Vereine der Jungs! Aber selbst um 22 Uhr hat sie schon angerufen! Und wenn Sie was will dann springt mein Freund!

Das kann doch nicht sein!? Hab Ihm gesagt er soll Ihr sagen dass Sie nicht ständig anrufen soll! Aber nein, es ist ja wichtig, geht um seine Kinder und wenn es um sie geht dann ist das schon in Ordnung!

Naja, mich würde interessieren wie Ihr das handhabt! Meint Ihr ich übertreibe? Sollte ich mich in die Runde stellen? Ich hab meinem Freund jetzt gesagt dass ich nicht mehr mit komme zu solchen Veranstaltungen, aber das passt Ihm überhaupt nicht! Ich will da aber nicht hin wenn die da ist!!!!! Das will er so nicht hinnehmen und meint ich steh nicht zu Ihm! Doch wie gesagt ... innerlich wehrt sich alles!
Hatte vor blanker Wut Tränen in den Augen als ich so da alleine stand und meinen Freund sah wie er sich angeregt unterhalten hat!

Ach man, was ist bloss los? Bin richtig aggressiv!

Hilfe, ist das so falsch dass ich da nicht hin will! Dank der ist er sooo eifersüchtig, unterstellt ständig irgendwas! Und ich muss alles hinnehmen????????

LG MrsCrabs

Mehr lesen

24. Mai 2011 um 12:49

Ich verstehe dich sehr gut ...
... du musst nicht nur die kinder als "überbleibsel" seines vorlebens ertragen (was dir vielleicht leicheter fallen könnte, da du selbst auch ein kind hast). nein, du sollst auch noch immer und überall auf die ex und ihre neue stieffamilie stoßen. und du musst mit ansehen, wie dein lg sich so gut ins bild fügt. nur du mit deinem kind bleibst außen vor.

... es wird so nicht gut gehen. und du siehst derzeit, dass dein freund dafür kein gefühl hat. es wird einfacher ohne diesen stress werden. hinzu kommen unterhalt in den nächsten jahrzehnten und umgangswochen(enden), nach denen ihr euer leben ausrichten werdet.

geh lieber, solange du kannst.
lg marqueena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook