Forum / Meine Familie

Umgangsausschluß Oma

20. Dezember 2020 um 1:00 Letzte Antwort: 20. Dezember 2020 um 12:37

Hallo,

Es geht um folgendes ich habe mit dem Vater meines Sohnes Probleme. 
Das sich seine Mutter einmischt die kennt mein Sohn nicht haben beide bis jetzt kein Interesse gezeigt 11 Jahre lang. 
Nun behauptete die das ich mein Sohn aufhetzen. 
Mein Sohn möchte jetzt von sich aus zu sein leiblichen Vater Kontakt aufnehmen habe es 11 Jahre lang ohne Erfolg versucht das läuft jetzt über JA. 
Die Mutter meines Ex will mein Sihn sagen wenn sie ihn sehen darf das ich eine Hurre bin wenn ich das hier so schreiben darf und noch einiges andere in diese richtung und hat mir angedroht das sie mein Sohn versteckt das ich an ihn nicht mehr ran komme. 
Jetzt meine Frage reicht das für ein Umgangsausschluß gegen die Oma meines Sohnes? 

Mir mach das Angst. 

Danke lg

Lg Sunny19876

Mehr lesen

20. Dezember 2020 um 3:39

Hey Sunny, 
wenn du wegen des Vaters schon in Kontakt mit dem JA bist würde ich dort auch seine Mutter, also die Oma mal thematisieren. Wann immer möglich sms mit solchen Aussagen der Oma speichern. Eine Großmutter gehört zwar zur Familie hat aber nicht automatisch wenn der Vater wieder Umgang hat... das Recht den Enkel zu sehen, schon gar nicht wenn sie keine Bezugsperson oder Betreuungsperson im Sinne von einem Vormund ist. 

Frage beim JA nach und sei ganz offen mit dem was dich wegen der Aussagen der Oma beunruhigt. 
Alles Liebe!

Gefällt mir

20. Dezember 2020 um 12:37

Ich habe wegen der aktuellen Situation am Dienstag ein telefonischen Termin mit mein Familieenanwalt ein Termin weil der leiblichen Vater mein Sohnes kein Unterhalt zahlt das habe als WhatsApp sprachnaachricht 

Gefällt mir