Home / Forum / Meine Familie / Überforderung mit dem Erwachsenwerden

Überforderung mit dem Erwachsenwerden

13. Januar 2016 um 17:41

Hallo alle zusammen,
ich möchte hier mal meine Situation schildern um neutrale Meinungen zu hören.
Ich bin ein ganz normales Mädchen, 19 Jahre alt gutes Abi in der Tasche, an der Uni eingeschrieben, seit zwei Jahren vergeben aber einfach nicht glücklich.
Jetzt wo ich so langsam merke ich muss was erreichen oder was sinnvolles machen fällt mir nämlich auf, dass ich keine Kontrolle mehr über das habe was ich zur zeit mache.
Mit meinem Studium bin ich nicht zufrieden und will es am liebsten schmeißen, in meiner Beziehung frage ich mich fast jeden Tag ob mein Patner treu ist und ich weiß einfach nicht wo ich wie anfangen soll mein Leben umzukrempeln. Meine Eltern versuchen zwar mich zu unterstützen sind aber selber viel zu sehr beschäftigt ...
Haben noch mehr das Problem mit derm Erwachsen werden oder bin ich paranoid ?
HILFE

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Omas und opas tun nichts
Von: jul22210
neu
12. Januar 2016 um 19:24
Familie des Partners, Probleme aufgrund Missverständnissen?
Von: olga_12475613
neu
11. Januar 2016 um 16:43
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook