Home / Forum / Meine Familie / Tunesier in Deutschland

Tunesier in Deutschland

29. Februar um 21:06 Letzte Antwort: 1. März um 17:30

Hallo ,
ich bin Deutsche Staatsbürgerin und habe in Tunesien einen Tunesier geheiratet letztes Jahr.
Bin in Deutschland seit 2017 abgemeldet .

Ich habe meine carte séjour (Aufenthaltsgenehmigung) und wohne hier mit meinem Mann .Mein Mann und ich möchten ein Jahr nach München umziehen diesen Mai.
Ich habe schon das mündliche OK bekommen für eine Arbeit +Unterkunft .Ich warte auf denn Vertrag und mein Mann für ein Praktikum .

Mein Mann wird ein Schengenvisum beantragen für 2 Wochen oder 3 .Ist es rechtlich möglich wenn wir in München sind das ich unsere Ehe dort anerkennen lasse und er ein Arbeitsvertrag unterschreibt .er in München bleiben kann? Anmelden .er würde auch eine Auslandsversicherung für ein Jahr aus Tunesier neben der 2wöchigen machen.


Ich weiss dies mit dem Nationalem Visum etc. Blaue Karte etc. Zusammenführung alles .um das geht es nicht .

.Ich möchte bitte wissen ob das obere rechtlich möglich ist ?
Hat jemand Erfahrung?
 

Mehr lesen

29. Februar um 22:15

frag in deiner Botschaft nach. Wenn die Ehe bisher in Deutschland noch nicht anerkannt worden ist, solltest du dich noch vor der Einreise darum kümmern. -Die Botschaft erklärt dir alles genau. 

Gefällt mir
1. März um 16:00
In Antwort auf jessica97

Hallo ,
ich bin Deutsche Staatsbürgerin und habe in Tunesien einen Tunesier geheiratet letztes Jahr.
Bin in Deutschland seit 2017 abgemeldet .

Ich habe meine carte séjour (Aufenthaltsgenehmigung) und wohne hier mit meinem Mann .Mein Mann und ich möchten ein Jahr nach München umziehen diesen Mai.
Ich habe schon das mündliche OK bekommen für eine Arbeit +Unterkunft .Ich warte auf denn Vertrag und mein Mann für ein Praktikum .

Mein Mann wird ein Schengenvisum beantragen für 2 Wochen oder 3 .Ist es rechtlich möglich wenn wir in München sind das ich unsere Ehe dort anerkennen lasse und er ein Arbeitsvertrag unterschreibt .er in München bleiben kann? Anmelden .er würde auch eine Auslandsversicherung für ein Jahr aus Tunesier neben der 2wöchigen machen.


Ich weiss dies mit dem Nationalem Visum etc. Blaue Karte etc. Zusammenführung alles .um das geht es nicht .

.Ich möchte bitte wissen ob das obere rechtlich möglich ist ?
Hat jemand Erfahrung?
 

Frag einen Anwalt 

Gefällt mir
1. März um 17:30
In Antwort auf jessica97

Hallo ,
ich bin Deutsche Staatsbürgerin und habe in Tunesien einen Tunesier geheiratet letztes Jahr.
Bin in Deutschland seit 2017 abgemeldet .

Ich habe meine carte séjour (Aufenthaltsgenehmigung) und wohne hier mit meinem Mann .Mein Mann und ich möchten ein Jahr nach München umziehen diesen Mai.
Ich habe schon das mündliche OK bekommen für eine Arbeit +Unterkunft .Ich warte auf denn Vertrag und mein Mann für ein Praktikum .

Mein Mann wird ein Schengenvisum beantragen für 2 Wochen oder 3 .Ist es rechtlich möglich wenn wir in München sind das ich unsere Ehe dort anerkennen lasse und er ein Arbeitsvertrag unterschreibt .er in München bleiben kann? Anmelden .er würde auch eine Auslandsversicherung für ein Jahr aus Tunesier neben der 2wöchigen machen.


Ich weiss dies mit dem Nationalem Visum etc. Blaue Karte etc. Zusammenführung alles .um das geht es nicht .

.Ich möchte bitte wissen ob das obere rechtlich möglich ist ?
Hat jemand Erfahrung?
 

wieso wollt ihr nicht in Tunesien bleiben?

Gefällt mir