Home / Forum / Meine Familie / Trotzphase? hilfe!?

Trotzphase? hilfe!?

25. April 2015 um 20:13

hallo ihr Lieben. und zwar es geht um meinen knapp 4jährigen sohn.ich habe jetzt schon von mehreren bekannten gehört das ich mit ihm doch mal zu einem arzt soll und ihn auf adhs testen lassen soll. er ist ein aufgeweckter kleiner wirbelwind.zuhaus ist er meist lieb kann sich stundenlang mit malen,puzzeln oder basteln beschäftigen.klar er hat auch Tage wo er richtig zicken und bocken kann und mir auch mal den letzten nerv raubt oder sich einfach nur mit seinen kleinen bruder kloppt.er ist auch fremden gegenüber nett.nur leider ist es so wenn mal große familienfeste anstehen er dann mit mal komplett umschaltet nicht hören will auch mal rum bockt schreit dies aber nicht immer ist.oder wenn ihn auf anhieb mal was nicht gelingt zickig wird.muss ich mir da wirklich ernsthaft gedanken machen oder ist das einfach normal in dem Alter? über antworten und Ratschläge wäre ich euch dankbar

Mehr lesen

27. April 2015 um 21:41

Ich liebe ADHS Bekannte
ehrlich - er ist 4 Jahre alt...Und wenn ein Kind mal nicht die 0815 Nummer bringt, dann sofort testen lassen.

Ich würde ihn einfach Kind sein lassen -lass ihn draußen toben, spielen, Bäume erklettern , lass ihn bocken ...also einfach Kind sein.

Ich - an Deiner Stelle - würde nur die Grenze ziehen, wenn gehen von Dir (nicht Bekannte) aufgestellten Regeln verstoßen wird.Erst dann schreite ICH bei meinen ein. Ich stelle mir gerne auch die Frage: warum reagiert mein Kind so - (Beispiel: Überfordert bei einem Familienfest -zu viele Leute, alle müssen Still sitzen) Und ja - aus den süßen lieben Kleinen werden jetzt "Rotzäffchen"

Wie empfindest Du Dein Kind im Vergleich zu anderen gleichaltrigen Jungs?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2015 um 22:06

.
er ist noch jung ich finde es übertrieben bei den festen ist einfach so viel los vllt ist er überfordert. und wenn er mal zickig ist lenk ihn ab z.b mit Ball spielen geh kurz ein bisschen raus und lass ihn runter kommen. das hat nichts mit adhs zu tun probier vieles aus oder frag ihn was ihn stört und wenn er sich gar nicht beherrschen kann ignorier ihn oder zeig ihm seine Grenzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2015 um 8:14
In Antwort auf livius_12045225

Ich liebe ADHS Bekannte
ehrlich - er ist 4 Jahre alt...Und wenn ein Kind mal nicht die 0815 Nummer bringt, dann sofort testen lassen.

Ich würde ihn einfach Kind sein lassen -lass ihn draußen toben, spielen, Bäume erklettern , lass ihn bocken ...also einfach Kind sein.

Ich - an Deiner Stelle - würde nur die Grenze ziehen, wenn gehen von Dir (nicht Bekannte) aufgestellten Regeln verstoßen wird.Erst dann schreite ICH bei meinen ein. Ich stelle mir gerne auch die Frage: warum reagiert mein Kind so - (Beispiel: Überfordert bei einem Familienfest -zu viele Leute, alle müssen Still sitzen) Und ja - aus den süßen lieben Kleinen werden jetzt "Rotzäffchen"

Wie empfindest Du Dein Kind im Vergleich zu anderen gleichaltrigen Jungs?

.
ich bin der auffassung das mein großer sich genauso benimmt und verhält wie jeder andere 4jährige...klar mal mehr mal weniger aber im großen und ganzen würde ich nicht behaupten das er irgendwas hat... zumal ich eine familie kenne wo das kind wirklich adhs hat und das ist im vergleich zu meinem ein Unterschied wie Tag und Nacht. er ist junge durch und durch mit allem baum klettern...mottern halt alles was in dem alter völlig normal ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2015 um 15:22
In Antwort auf janele_12852394

.
ich bin der auffassung das mein großer sich genauso benimmt und verhält wie jeder andere 4jährige...klar mal mehr mal weniger aber im großen und ganzen würde ich nicht behaupten das er irgendwas hat... zumal ich eine familie kenne wo das kind wirklich adhs hat und das ist im vergleich zu meinem ein Unterschied wie Tag und Nacht. er ist junge durch und durch mit allem baum klettern...mottern halt alles was in dem alter völlig normal ist.

Genau und dehalb
schnauf tief durch und "lass die anderen Reden" - da wird noch einiges auf Dich einprasseln, was "andere" an Deinem Kind "finden" (zu laut, zu leise, zu wild, zu schüchtern)

Kannst Dich schon mal auf die Schule freuen Da gibt es Experten (damit meine ich andere Mütter) die Dein Kind einschätzen können.

also ich sehe das sehr gelassen und dein Sohn ist erst Vier Jahre alt

Ganz liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2015 um 19:47

.
Wenn er allein bei oma & opa oder jemand anderem ist dann ist er zum groß teil auch lieb... Ohja willensstark ist er sehr...ich sag immer er hat eine menge hummeln im hintern wenn wir draußen unterwegs sind bleibt nichts unentdeckt und er ist auch sehr sehr neugierig und fragt einen manchmal echt Löcher in den bauch was ich auch total klasse "meistens" finde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2015 um 19:53
In Antwort auf sanniekroha

.
er ist noch jung ich finde es übertrieben bei den festen ist einfach so viel los vllt ist er überfordert. und wenn er mal zickig ist lenk ihn ab z.b mit Ball spielen geh kurz ein bisschen raus und lass ihn runter kommen. das hat nichts mit adhs zu tun probier vieles aus oder frag ihn was ihn stört und wenn er sich gar nicht beherrschen kann ignorier ihn oder zeig ihm seine Grenzen

.
ja es ist meistens wirklich so wenn sehr große Familienfeste anstehen und alle kommen das er dann auch extrem aufgekratzt ist...aber sind nur kleine Geburtstage wo nur oma+opa und tante kommen dann ist auch alles ok... ich denke mal auch er wird das dann als zuviel empfinden und zuviele reize dann mit mal auf ihn einprasseln...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2015 um 19:56
In Antwort auf livius_12045225

Genau und dehalb
schnauf tief durch und "lass die anderen Reden" - da wird noch einiges auf Dich einprasseln, was "andere" an Deinem Kind "finden" (zu laut, zu leise, zu wild, zu schüchtern)

Kannst Dich schon mal auf die Schule freuen Da gibt es Experten (damit meine ich andere Mütter) die Dein Kind einschätzen können.

also ich sehe das sehr gelassen und dein Sohn ist erst Vier Jahre alt

Ganz liebe Grüße

...
ja ich glaube das ist auch das beste wenn man auf durchzug schaltet... Ohja na da machst du mir schon mut...solche Exemplare gibt es sogar schon im Kindergarten ganz liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2015 um 22:49
In Antwort auf janele_12852394

.
ja es ist meistens wirklich so wenn sehr große Familienfeste anstehen und alle kommen das er dann auch extrem aufgekratzt ist...aber sind nur kleine Geburtstage wo nur oma+opa und tante kommen dann ist auch alles ok... ich denke mal auch er wird das dann als zuviel empfinden und zuviele reize dann mit mal auf ihn einprasseln...

Das kann gut sein
Wenn er wieder zuuuu aufgedreht ist dann gehe mit ihm doch einfach mal 20 Minuten raus und lass ihn runter kommen. unser Sohn hat damals viel geweint in der Nacht weil ihm die feste teilweise zu viel waren... dann sind wir immer wieder mal 20 min raus gegangen schon war das Problem vorbei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen