Home / Forum / Meine Familie / Trockene Haut

Trockene Haut

19. März 2006 um 20:34

Hallo!

Mein Kleiner (5,5 Monate alt) hat seit einiger Zeit extrem trockene Backen (die sind auch rot - fast wie bei nem zahnenden Kind - warten jetzt schon auf die Zähne )
Teilweise hat er auch am Kinn und an den Augenbrauen trockene Haut.
Aber die Haut ist wirklich nur trocken. Nicht irgendwie n Ausschlag oder so.
Ich hatte jetzt die ganze Zeit die "Kauffmanns Kindercreme", hab die aber wegen dem Parfum nicht mehr gekauft. Jetzt hab ich des "Wind und Wetterbalsam" von Weleda. Is nicht schlecht, hilft aber nur kurzzeitig.
Hättet ihr vielleicht noch irgend n Tipp welche Creme ich nehmen könnte (vorzugsweise ohne Parfum und andere chemische Zusatzmittel).

Werd auch demnächst meinen KA drauf ansprechen. Hab am 29. n Termin. Aber vielleicht könnt ihr mir ja jetzt schon helfen. Wäre super!

Danke euch schon jetzt für eure Antworten.

Viele liebe Grüße
Christiane

Mehr lesen

19. März 2006 um 21:41

Trockene Haut??
hallo Christiane ich habe von unsere hausarzt einen gute salbe bekommen mein baby hat auch vorher sehr Trockene Haut aber nach dem ich diese salbe sie masieren war sehr gut und heute hat sie diese problem nicht mehr. ich denke das du propier kannst parfum gibt drin nicht also name >>> Linola Fett<<< wirkstoff ungesättigte fettsäuren))Ohne Konservierungsstoffe.

also ich denke das wird gut für dein süsser
liebe grüße Adriana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2006 um 8:14

Hallo
wir hatten am anfang die nachtkerzenölcreme und haben jetzt auch die linola fett und ich finde sie echt gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2006 um 16:11
In Antwort auf adriana1011

Trockene Haut??
hallo Christiane ich habe von unsere hausarzt einen gute salbe bekommen mein baby hat auch vorher sehr Trockene Haut aber nach dem ich diese salbe sie masieren war sehr gut und heute hat sie diese problem nicht mehr. ich denke das du propier kannst parfum gibt drin nicht also name >>> Linola Fett<<< wirkstoff ungesättigte fettsäuren))Ohne Konservierungsstoffe.

also ich denke das wird gut für dein süsser
liebe grüße Adriana

Also
Linola Fett- Salbe kann ich auch nur empfehlen. Absolut parfümfrei und hilft echt super. Kostet glaub ich um die 4 Euro und gibt es in der Apotheke.

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2006 um 20:49

Danke!
Ganz lieb von euch. Werd sie mir morgen gleich mal in der Apotheke holen.

Wünsche euch allen noch ganz viele so schöne Tage wie heute

LG
Christiane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2006 um 8:37

Hallo
du kannst sie dir auch verschreiben lassen,dann kostet sie nichts.alles gute euch und viel erfolg mit der creme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2006 um 20:47

Außer Linola...
habe ich auch noch mit anderen Sachen gute Erfahrungen gemacht! Dazu muss ich sagen, dass meine kleine Tochter an Neurodermitis erkrankt ist und ihr manchmal die Linola nicht reicht.
Was wirklich gut ist, ist zum einen Oliven Oil und zwar ein ganz normales, das man auch bei Aldi bekommen kann. Und was ich noch super finde ist Melkfett mit Ringelblumenextrakt, damit schmiere ich immer meine kleine von oben bis unten ein und es ist nicht nur super rückfettend sondern es nimmt auch ein bisserl die Hautreizung zurück. Das bekommt man übrigens auch in den meisten Drogerien!

Ich hoffe ich konnte dir ein bisserl weiterhelfen!

LG, Christa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2006 um 21:09

Hi Heather,
Ich finde den Tipp mit Halicar echt interessant. Kannst du mir eventuell sagen, was die Inhaltsstoffe sind, oder zumindest, was der Hauptwirkstoff ist. Ich bin nämlich immer am suchen um gute Salben für meine Kleine, vor allem weil ich es vermeiden möchte immer diese Cortisonhaltigen Salben anzuwenden.

Wäre echt schön, wenn du antwortest!

LG, Christa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2006 um 21:36
In Antwort auf varya_11981749

Hi Heather,
Ich finde den Tipp mit Halicar echt interessant. Kannst du mir eventuell sagen, was die Inhaltsstoffe sind, oder zumindest, was der Hauptwirkstoff ist. Ich bin nämlich immer am suchen um gute Salben für meine Kleine, vor allem weil ich es vermeiden möchte immer diese Cortisonhaltigen Salben anzuwenden.

Wäre echt schön, wenn du antwortest!

LG, Christa

Hallo!
Hab grad bei Versandapo nach den Inhaltsstoffen geschaut:
Wie setzt sich das Arzneimittel zusammen?
Cardiospermum halicacabum 100 mg
(H) Wollwachs +
(H) Paraffin +
(H) Wollwachsalkoholsalbe +
(HE) Vaselin +
(HE) Cetylstearylalkohol +
(HE) Wollwachsalkohole +
(H) Wasser

Hoffe es hat dir geholfen.
Hab jetzt heut mal die Linola geholt und werde aber auf jeden Fall meinen KA nochmal drauf ansprechen, weil die Apothekerin auch n bisserl ratlos war.

Danke nochmal an alle die mir Tipps gegeben haben.

LG
Christiane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2006 um 22:13

Hallo
Ja, ich nehme immer ca 40 % Olivenöl mit 60% Nivea im Mixer gemischt damit bekommst du alles hin(hab mal im Pflegedienst gearbeitet, die schlimmsten Füße habe ich damit zu bekommen), Wundermittel von meiner Oma, ist halt etwas aufwendig aber es gibt ja Spülmaschinen,
LG Christine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2006 um 22:06
In Antwort auf adriana1011

Trockene Haut??
hallo Christiane ich habe von unsere hausarzt einen gute salbe bekommen mein baby hat auch vorher sehr Trockene Haut aber nach dem ich diese salbe sie masieren war sehr gut und heute hat sie diese problem nicht mehr. ich denke das du propier kannst parfum gibt drin nicht also name >>> Linola Fett<<< wirkstoff ungesättigte fettsäuren))Ohne Konservierungsstoffe.

also ich denke das wird gut für dein süsser
liebe grüße Adriana

Linola Fett...hat bei uns auch geholfen!
Ich hatte mit unserer Tochter vor kurzem auch das Problem mit trockener Haut im Gesicht und habe dann diesen Beitrag gelesen. Hab dann gleich die Linola Fett in der Apotheke geholt und meine Kleine damit eingecremt. Seitdem hat sie keine trockene Haut mehr. Vielen Dank für den Tipp!!!
LG


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2006 um 17:37

Lösung für trockene Haut!
Hallo Christiane,
es gibt da eine Salbe aus der Apotheke die super gegen trockene Hautstellen hilf. Die ist von Optolind und enthält 25% Vitamin E. Verhältnismäßig günstig (um die 10) ist sie auch. Meine Tochter (18 Monate) hatte auch ziemlich trockene Haut im Gesicht, aber seit ich ihr regelmäßig die trockenen Stellen damit einschmiere, haben wir keine Probleme mehr.
Liebe Grüße, Maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2006 um 10:05

Trockene Haut
Sorry vielleicht etwas spät, aber ich hatte da einen prima Vorschlag. Von der Firma Just, Deutschland gibt es eine tolle Creme für trockene Haut, Neurodermitis, Schuppenflechte. Sie wird mit sehr hohen Anteilen natürlicher Wirkstoffe hergestellt, z.B. Arganöl, Schwarzkümmelöl und Hersameextrakt.
Leider nur über eine Beraterin erhältlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2006 um 22:00

Töpfers
ich hatte bei meinem sohn immer töpfers kleiebad.die aber auch andere produkte führen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2008 um 16:46

Extrem offene und trockene haut
Hallo ihr Lieben!

Habe ein super großes Problem. Mein Sohn Miguel (4 Monate alt) hat wirklich extrem trockene haut das sie schon rießig wird und auf ist. Dazu kommt noch, das ich glaube das es ihn juckt und er sich kratzt!
Am Donnerstag habe ich die ergebnisse bek. von einem bluttest der gezeigt hat das er eine eiweißunverträglichkeit hat! Trotz allem muss doch was dagegen zu machen sein. oder??
Habe mir einiges durchgelesen und habe mir die halicarcreme und linola fettcreme gekauft, doch beides hilt nicht. Sie trocknen ein innerhalb von 10 min. und schon ist es wieder furchbar trocken und geht immer mehr auf. Weiss nicht mehr weiter.

lg steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club