Home / Forum / Meine Familie / Trennung nach 10 Jahren und 3 Kindern

Trennung nach 10 Jahren und 3 Kindern

13. Oktober 2014 um 9:27

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und hoffe hier ein paar gute Ratschläge zu bekommen.
Zu meiner Situation.
Ich und meine Ex Lebendsgefährtin kennen uns seit dem wir 15 Jahre sind. Wir waren damals 4 Jahre zusammen und haben uns dann getrennt weil sie eine Lehre in einer anderen Stadt begonnen hat.
Vor 10 Jahren haben wir uns zufällig wieder getroffen und verabredet. Sie hat in der Zwischenzeit einen Sohn bekommen, der zu dem Zeitpunkt ein halbes Jahr alt war. Wir haben uns wieder verliebt und da es mit dem Vater nicht mehr gut lief, hat sie Ihn verlassen und wir sind wieder zusammen gekommen.
Dies ist jetzt 10 Jahre her und wir haben in der Zwischenzeit zwei weitere, gemeinsame Kinder bekommen.
Es gab wärend der Schwangerschaft mit dem 3 Kind viel Streit. Ich war damals nicht bereit für ein drittes Kind aber sie wollte es unbedingt. Wir haben uns dann schon ganz schön auseinander gelebt. Ich habe viel gearbeitet, man möchte ja was bieten und sie hat sich um unsere Kinder gekümmert.
Sie hat dann vor einem Jahr angefangen Ihre Ausbildung zur Erzieherin zu beenden. Vor einem halben Jahr kam dann das abschließende Praktikum. Jetzt arbeitet sie Festangestellt in dieser Einrichtung.

Und nun Zum Problem.
In dem Kindergarten (in unserem Ort), wo sie Ihr Praktikum gemacht hat, hat sie dann Ihren Arbeitskolegen näher kennengelernt. Sie kannten sich schon vorher, da er der Kindergärtner unserer kleinsten Tochter ist.
Bei uns lief es immer schlechter und Ich bin dann ausgezogen (mehr durch Ihr trängen). Ich dachte das ein bischen Abstang gut tut und wir darüber wieder zu einander finden. Aber da habe ich mich geirrt!!!!!

Er wurde auch vor kurzen von seiner Frau verlassen und hat ebenfalls 2 Kinder.
Die beiden haben gemeinsam ohne und mit den kindern Zeit verbracht und es gibt da schon eine große Begeisterung. Sie hat direkt die Kinder einbezogen und ich habe sehr darunter gelitten scheinbar ausgewechsselt worden zu sein.
Nun kam es vor 6 Wochen dazu das wir noch mal geredet haben und sie meinte das sie mich schon vermisst und es schön finden würde wenn wir wieder mehr Zeit, vorallem mit den Kindern, gemeinsam verbringen würden. Das haben wir auch getan und uns versprochen das andere keine Rolle spielen. Irgend wann kam raus das sie den anderen doch wieder getroffen hat und unser bis dahin wieder besseres Verhältnis ging wieder kaputt.+

Nun ist es so das sie sofort mit Ihm zusammen gekommen ist und er bei uns oder sie bei Ihm (mit oder ohne unsere Kinder ) schläft. Sie unternehmen viel miteinander und fahren heute, gemeinsam mit allen 5 Kindern in Urlaub.

Unsere Kinder nehmen es geteilt auf.
Der große (nicht mein leibliches Kind, 10 Jahre) versteht sich super mit seinen Sohn und findet es dadurch alles Ok.
Unsere große Tochter ( 7Jahre) leidet schon darunter. Sie findet Ihn zwar nett vermisst mich aber sehr.
Und die kleinste (4Jahre) hat ein gutes Verhältnis mit Ihm. Ist ja Ihr Kindergärtner. Somal sie noch nicht versteht was da passiert.
Zur Erklärung Der große ist ein Tag in der Woche bei mir und die Beiden Mädchen zu 50%. Bei Ihnen haben wir ein Wechselmodel.

Jetzt zu meiner Frage:
Kann das zwischen den beiden funktionieren?
Die Frage stelle ich aus zwei Gründen. Zum einen leide ich noch sehr unter der Tennung von Ihr und auch das Ich meine Kinder nicht mehr jeden Tag sehen kann tut sehr weh.
Und zum anderen frage ich mich das wegen der Kinder. Sie machen gerade eine Trennung Ihrer Eltern durch und bekommen jetzt gleich einen neuen Partner vorgesetzt.

Würde mich über eure Meinung freuen und vieleicht eure Erfahrungen teilen.

Mehr lesen

23. Oktober 2014 um 21:09

Du armer
nicht schon schlimm genug das es vorbei ist da taucht sie schon mit dem neuen auf wie gemein

also ich glaube nicht das die Beziehung hält....

und für die Kinder kann es einem nur leid tun glaube nicht das sie damit auf dauer klar kommen das sie schon einen neuen hat ist ja alles viel zu schnell gegangen ...

tut mir echt leid für dich ;( lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Jugendamt
Von: kroete1996
neu
22. Oktober 2014 um 15:33
Soll ich besser gehen .... ?
Von: brett_12727878
neu
21. Oktober 2014 um 17:55
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen