Home / Forum / Meine Familie / Trampolin ohne Netz

Trampolin ohne Netz

1. Juni 2018 um 18:55

Hallo Ihr Lieben,
Ich hab ein blödes Problem...

Mein Sohn geht in die zweite Klasse und hat sich dort mit einem Jungen angefreundet. Die beiden besuchen sich ab und an und ich hab die Mutter auch schon kennengelernt. Seit es warm geworden ist hat diese Familie eins von diesen Riesentrampolinen auf der Terasse stehen. Aber OHNE Netz. Als er das letzte Mal dort war sind sie zu dritt da drauf rumgesprungen und die Mutter hat sich nicht gross gekümmert. Das Trampolin steht auf einer Betonterasse die mit riesigen Steinen eingefasst ist. Wenn eins von den Kindern da runterfliegt -und ohne Netz geht das ja schnell- könnte das übel ausgehen. Wiegesagt, die Eltern machen sich da anscheinend  keinen Kopf. Ich schon. Nächste Woche geht die Schule wieder los und er will den Jungen garantiert demnächst wieder besuchen. Ich will ihn da aber nicht mehr hinlassen ,weil ich mir ziemlich sicher bin, dass sich mein Sohn dann , trotz Verbot, trotzdem zum Springen verleiten lässt. Ist halt einfach noch ein Kind. Und die Mutter, naja. Hab ihre Einstellung ja schon gesehen.
Findet Ihr es zu extrem ihn nicht mehr einzulassen? Der Junge kann natürlich jederzeit zu uns kommen.
Liebe Grüsse 

Mehr lesen

1. Juni 2018 um 20:51
In Antwort auf butterblume81.

Hallo Ihr Lieben,
Ich hab ein blödes Problem...

Mein Sohn geht in die zweite Klasse und hat sich dort mit einem Jungen angefreundet. Die beiden besuchen sich ab und an und ich hab die Mutter auch schon kennengelernt. Seit es warm geworden ist hat diese Familie eins von diesen Riesentrampolinen auf der Terasse stehen. Aber OHNE Netz. Als er das letzte Mal dort war sind sie zu dritt da drauf rumgesprungen und die Mutter hat sich nicht gross gekümmert. Das Trampolin steht auf einer Betonterasse die mit riesigen Steinen eingefasst ist. Wenn eins von den Kindern da runterfliegt -und ohne Netz geht das ja schnell- könnte das übel ausgehen. Wiegesagt, die Eltern machen sich da anscheinend  keinen Kopf. Ich schon. Nächste Woche geht die Schule wieder los und er will den Jungen garantiert demnächst wieder besuchen. Ich will ihn da aber nicht mehr hinlassen ,weil ich mir ziemlich sicher bin, dass sich mein Sohn dann , trotz Verbot, trotzdem zum Springen verleiten lässt. Ist halt einfach noch ein Kind. Und die Mutter, naja. Hab ihre Einstellung ja schon gesehen.
Findet Ihr es zu extrem ihn nicht mehr einzulassen? Der Junge kann natürlich jederzeit zu uns kommen.
Liebe Grüsse 

Mir waere das zu gefaehrlich. Wenn ich Bedenken haette wuerde ich ihn dort nicht hinlassen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen