Home / Forum / Meine Familie / Tolerante Eltern oder nicht? Elterntest

Tolerante Eltern oder nicht? Elterntest

28. Januar 2015 um 6:40

Test für Eltern Versuchen Sie Ihres Kind zu verstehen?
Wählen Sie einen von den folgenden Antworten a, b oder c...Das Buchstabe , die sie am meisten gewählt haben ,wird bestimmen ,welcher Elterntyp Sie sind.

Bitte können Sie mir auf ijjekova@gmail.com oder in einem Komentar ihre Ergebnisse schicken ich brauche sie für ein Projekt

1. Das Kind ist launisch. Es möchte keine Suppe mehr ,aber es hat vorher immer alles gegessen. (Was tun Sie?)
a/ Sie geben dem Kind etwas anderes zu essen.
b/ Sie erlauben dem Kind den Tisch zu verlassen.
c/ Sie lassen das Kind nicht gehen bevor es alles gegessen hat.


2. Ihr Kind hat sich mit anderen Kindern auf dem Hof gestritten. (Was tun Sie?)
a/ Sie gehen zum Hof ,um Ihr Kind zu verteidigen.
b/ Sie raten Ihr Kind ,den Konflikt zu lösen.
c/ Sie schlagen Ihrem Kind vor , nach Hause zu gehen/kommen.


3. Ihr Kind sieht einen Film (spielt am Computer), statt die Hausaufgaben zu machen. (Was tun Sie?)
a/ Sie beginnnen Tadel zu machen und zu komentieren ,was das Kind tut.
b/ Sie versuchen zu verstehen ,warum das Kind keine Lust zum Lernen hat, Sie setzen sich yusammen mit dem Kind und helfen ihm.
c/ Ohne ein Wort zu sagen ,schalten Sie den Fernseher (Computer) aus.


4. Ihr Kind hat verheimlicht ,dass es eine schlechte Note bekommen hat. (Was tun Sie?)
a/ Sie sind böse wegen der schlechten Note und ihres Verheimlichens , Sie verbieten sofort alle Unterhaltungen.
b/ Sie versuchen den Fall yu verstehen und dem Kind zu helfen ,damit es sich mit seinen Erlebnissen zurechtkommt.
c/ Sie bestrafen Ihr Kind physikalisch ,oder auf andere Art und Weise.


5.Ihren Sohn (Tochter) kommt yu spät nach Hause. (Was tun Sie?)
a/ Sie fragen nach den Ursachen nicht und beginnen sofort zu streiten.
b/ Sie diskutieren darüber ,fragen nach der Ursache ,und machen ein Übereinkunft ,dass das in der Zukunft nie wieder passieren wird.
c/ Sie bestrafen das Kind.


Ergebnisse:
A autoritärer Elterntyp /wenig Vertrauen zu dem Kind und kein Verständnis /
B toleranter Elterntyp /erlaubt dem Kind eigene Erfahrung zu sammeln ,und auchFehler zu machen , versucht das Kind Selbstständigkeit zu lehren/
C intoleranter Elterntyp /kein Versuch das Kind zu verstehen, zu viele Strafen/

Mehr lesen

29. Januar 2015 um 15:44

Noch alle Tassen im Schrank ?
Natürlich beantworte ich alles mit b ! Sie sollten lieber keine kinder in die Welt setzen das wäre für die Kinder das beste !!!! Ihr Kind wird nie auf eigenen Beinen stehen da es das nie lernen kann und es wird ihnen irgendwann die Meinung geigen und den Kontakt abbrechen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2015 um 16:47

Na dann
da sich nicht lache ... geb mal die Adresse das Jugendamt freut sich oder noch besser man leitet diesen Text der Kindesmisshandlung an die Polizei weiter da hilft Ihnen ihr Abschluss auch nichts Das sind Daten auf dem Papier. .. und mehr Gehirn haben sie auch nicht ... das er Streber genannt wird kann er euch verdanken niemand sagt was gegen gute Schulbildung die aber nicht durch Kindesmisshandlung hervor gerufen werden muss Wie bei ihnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2015 um 20:21

Jaja
ob es ihr Neffe ist oder nicht stört mich nicht werde es weiterleiten das Jugendamt wird sich melden ... ihre Rechtschreibung ist auch der Hammer Tom und Jerry .... Chef usw. Kindesmisshandlung ist schlimmer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2015 um 20:58

Mittelalter
strahlenschutzhelm? lesen Sie sich mal ihren Text durch ... soviel zum Thema ... ihr Gehirn muss ja ( da sie anscheinend sowas wie ein smartphone nicht haben ) von anderen Mitmenschen die ein smartphone nutzen sehr verbrannt sein sie vergessen ja gleich ganze Wörter! !! ich weiß ja nicht in welchem Jahrhundert sie stehen geblieben sind aber es wundert mich echt das sie so etwas wie Internet überhaupt kennen und nutzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2015 um 11:15

@damon2911
Mann, Damon, wie blöd bist Du eigentlich? Siehst Du denn nicht, dass Du von drgescheidle nach Strich und Faden verarscht wirst? Außerdem hat er recht! Deine Grammatik lässt sehr zu wünschen übrig, ebenso Deine verbale Ausdrucksfähigkeit.
@drgscheidle: Ich bin übrigens ein Fan von Ihnen. Ihre Beiträge sind verbale Karikaturen. Sie sind witzig, Ihre Beiträge sind mit einer ordentlichen Dosis Ironie gewürzt und Sie verfügen über eine Sprachästhetik, die man sich bei anderen Teilnehmern dringend wünscht. Für mich fallen Ihre Beiträge unter "Kunst".
Allerdings lese ich Ihre Beiträge zu meiner Erheiterung lieber bei solchen hanebüchenen Threads wie diesem hier. Bei ernst zu nehmenden Themen von ehrlich Hilfesuchenden kann ich es hingegen verstehen, wenn Sie ein nicht so gerne gesehener Gast sind. Bisher sind Sie mir aber nur als witziger Teilnehmer bei absolut sinnfreien Threads aufgefallen! Weiter so!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Raus gehn alleine ist doof
Von: hope_12732615
neu
29. Januar 2015 um 22:08
Legasthenie & Dyskalkulie, LRS, Rechenschwäche...
Von: joisse_12685083
neu
29. Januar 2015 um 16:22
Ich hasse meinen vater!
Von: adla_12344117
neu
29. Januar 2015 um 15:58
Ich kann einfach nicht an mich denken
Von: ruy_12697108
neu
29. Januar 2015 um 12:13
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen