Home / Forum / Meine Familie / Tochter lehnt Kontakt zur neuen Partnerin ab

Tochter lehnt Kontakt zur neuen Partnerin ab

9. Januar 2013 um 23:27

Guten Abend,

interessiert habe ich die Beiträge in diesem Forum gelesen, konnte mich und mein Problem aber nicht finden ... wie auch, es ist auch unvorstellbar.

Kurz nach Weihnachten 2010 musste meine Frau (damals 45) nach einem Herzstillstand reanimiert werden. Seit dieser Maßnahme und Not-OP ist sie körperlich und geistig behindert. Wir kennen uns seit 1988 und sind seit 16 Jahren verheiratet. Alles was das Vierteljahrhundert, das wir zusammen sind ausmacht, ist so gut wie ausgelöscht. Die Persönlichkeit hat sich völlig verändert.

Nach 1 1/2 Jahren Klinikaufenthalte und Reha ist sie seit Juni 2012 wieder zuhause und beginnt die Integration in eine Behindertenwerkstätte. Die Beziehung und Partnerschaft ist durch die Situation schon lange nicht mehr existent, uns verbindet nur noch mein Pflichtbewusstsein und die Tatsache, dass sie auf meine Hilfe angewiesen ist. Ich bezeichne mich mittlerweilen als 'Alleinerziehnden' mit einer Mitbewohnerin.

Außerdem haben wir eine Tochter ... mittlerweile 15 Jahre alt. Sie hat den 'Verlust' der Mutter immer noch nicht ganz verarbeitet. Mittlerweile ist sie endlich in psychologischer Betreuung, es läuft ganz gut.

Vor 4 Monaten habe ich rein zufällig eine alte Bekannte aus der Grundschulzeit der Tochter wieder getroffen, wir waren beide im Elternbeirat. Wie es so ist, man kommt ins Gespräch, wie es so geht ... und dann plötzlich ... BUMMM ... hat es gefunkt. Ich hätte dies nie für möglich gehalten, so etwas nochmal zu erleben.Ich (46) habe nach 2 Jahren 'funktionieren' wieder erleben dürfen, dass es ein Leben gibt.

Meine Tochter hat die neue Situation schnell durchschaut gehabt und scheint sie zu tolerieren. Jedoch verweigert sie jegliche Kontaktaufnahme, obwohl meine Freundin mehrere Kinder hat, auch im passenden Alter meiner Tochter. Ich hatte mir erhofft, dass durch diesen Kontakt vielleicht wieder etwas von der neuen Lebensfreude auf sie überspringen kann. Leider bis jetzt Fehlanzeige. Sie will selbst entscheiden, wann sie diesen Schritt gehen will ... jedoch kann sie nicht sagen warum sie so abblockt.

Ich weiß ... das braucht Zeit ... jedoch bin ich ratlos ... hilflos ...

Danke fürs Zuhören.
Akkarrin

Mehr lesen

13. Januar 2013 um 22:43

Gib ihr zeit!!!
Deine Tochte ist warscheinlich sehr verzweifelt, denn ihre Mutter lebt noch und trotzdem hat der Papa plötzlich eine neue Partnerin.
Sie brauch warscheinlich viel zeit um die Situation zu akzeptieren.

Gefällt mir

14. Januar 2013 um 8:58
In Antwort auf americanprincess13

Gib ihr zeit!!!
Deine Tochte ist warscheinlich sehr verzweifelt, denn ihre Mutter lebt noch und trotzdem hat der Papa plötzlich eine neue Partnerin.
Sie brauch warscheinlich viel zeit um die Situation zu akzeptieren.

RE:Gib ihr zeit!!!
Die Situation hat sie aber angeblich akzeptiert. Sie gibt mir zeitweise sogar ihr OK, dass ich zu ihr kann. Ich darf auch davon erzählen und wir unterhalten uns über die anderen Kinder. Nur echten Kontakt ... da mauert sie.

Gefällt mir

14. Januar 2013 um 23:08
In Antwort auf akkarrin

RE:Gib ihr zeit!!!
Die Situation hat sie aber angeblich akzeptiert. Sie gibt mir zeitweise sogar ihr OK, dass ich zu ihr kann. Ich darf auch davon erzählen und wir unterhalten uns über die anderen Kinder. Nur echten Kontakt ... da mauert sie.

Naja...
Das ist doch schon mal positiv

Vielleicht möchte sie auch einfach keinen kontakt weil sie dann das gefühl hat ihre mutter zu hintergehen oder der gedanke an diesen kontakt einfach unwohlsein bei ihr auslöst. Ich würde sie aufkeinenfall zwingen und ihr wirklich zeit lassen irgendwann wird sie so weit sein und bereit seien sich der Situation zustellen. Es ist trotzdem wichtig das du von Zeit zu Zeit mal den Vorschlag machst irgend etwas gemeinsames zu machen damit sie nicht vergisst, dass du dir das immer noch wünscht und irgendwann wird sie entweder zustimmen oder sir selber sagen, dass sie soweit ist.

Gefällt mir

15. Januar 2013 um 9:55
In Antwort auf americanprincess13

Naja...
Das ist doch schon mal positiv

Vielleicht möchte sie auch einfach keinen kontakt weil sie dann das gefühl hat ihre mutter zu hintergehen oder der gedanke an diesen kontakt einfach unwohlsein bei ihr auslöst. Ich würde sie aufkeinenfall zwingen und ihr wirklich zeit lassen irgendwann wird sie so weit sein und bereit seien sich der Situation zustellen. Es ist trotzdem wichtig das du von Zeit zu Zeit mal den Vorschlag machst irgend etwas gemeinsames zu machen damit sie nicht vergisst, dass du dir das immer noch wünscht und irgendwann wird sie entweder zustimmen oder sir selber sagen, dass sie soweit ist.

Geduld ...
... ist leider keine Stärke von mir ... aber ich übe mich darin. Anscheinend bin ich auf dem richtigen Weg ... ich mache ihr bereits regelmäßig Angebote ... so z.B. gestern ... da hatte eine der Töchter meiner Freundin ihren 15. Geburtstag. Grüße hat sie mir angeschafft ... dabei sein wollte sie nicht.

Im Moment kämpfen wir mit somatischen Bauchschmerzen ... immer wenn es um die Schule geht. Das sind so Situationen wo ich mich soooo endlos alleine und hilflos fühle.

Gefällt mir

15. Januar 2013 um 20:01
In Antwort auf akkarrin

Geduld ...
... ist leider keine Stärke von mir ... aber ich übe mich darin. Anscheinend bin ich auf dem richtigen Weg ... ich mache ihr bereits regelmäßig Angebote ... so z.B. gestern ... da hatte eine der Töchter meiner Freundin ihren 15. Geburtstag. Grüße hat sie mir angeschafft ... dabei sein wollte sie nicht.

Im Moment kämpfen wir mit somatischen Bauchschmerzen ... immer wenn es um die Schule geht. Das sind so Situationen wo ich mich soooo endlos alleine und hilflos fühle.

Bauchschmerzen...
Hat sie denn in der Schule Probleme (Noten/ Lehrer/ Freunde) ?

Oder gehen die Töchter deiner neuen Partnerin auf die gleiche Schule?

Gefällt mir

16. Januar 2013 um 9:19
In Antwort auf americanprincess13

Bauchschmerzen...
Hat sie denn in der Schule Probleme (Noten/ Lehrer/ Freunde) ?

Oder gehen die Töchter deiner neuen Partnerin auf die gleiche Schule?

Schule...
Die Situation Zuhause belastet sie so sehr, dass sie immer wieder krank ist ... Infekte, Magen-, Regelbeschwerden, etc. Dadurch hat sich ein Lernausfall in BWR aufgestaut, den wir kaum aufholen können. Zugespitzt hat sich das Juli 2012 als meine Frau nach Hause kam. Bis dahin hatte sie ihr Notenlevel halten bzw. sogar steigern können.

Nein, sie gehen auf andere Schulen.

Gefällt mir

16. Januar 2013 um 12:36
In Antwort auf akkarrin

Schule...
Die Situation Zuhause belastet sie so sehr, dass sie immer wieder krank ist ... Infekte, Magen-, Regelbeschwerden, etc. Dadurch hat sich ein Lernausfall in BWR aufgestaut, den wir kaum aufholen können. Zugespitzt hat sich das Juli 2012 als meine Frau nach Hause kam. Bis dahin hatte sie ihr Notenlevel halten bzw. sogar steigern können.

Nein, sie gehen auf andere Schulen.

Habt ihr schon mal drüber...
... Nachgedacht sie den Rest des Jahres aus Gesundheitlichen zu befreien und dann zu wiederholen? Vielleicht braucht sie einfach diese Zeit weg von der Schule und dem zusätzlichen Stress

Gefällt mir

16. Januar 2013 um 23:06
In Antwort auf americanprincess13

Habt ihr schon mal drüber...
... Nachgedacht sie den Rest des Jahres aus Gesundheitlichen zu befreien und dann zu wiederholen? Vielleicht braucht sie einfach diese Zeit weg von der Schule und dem zusätzlichen Stress

Druck rausnehmen
Ja, es ist schon besprochen das Jahr nochmal zu machen. Ich stehe mit der Klassleitung deswegen in Verbindung und wir sprachen schon darüber, dass es das Beste sei. Sie hat schon selbst gesagt, dass sie wiederholen will. Jedoch sind die Klassleitung und ich der Meinung, dass sie den Rest des Jahres in die Schule gehen muss und sich nicht weiter hängen lassen und abkapseln darf.

Gefällt mir

17. Januar 2013 um 13:31
In Antwort auf akkarrin

Druck rausnehmen
Ja, es ist schon besprochen das Jahr nochmal zu machen. Ich stehe mit der Klassleitung deswegen in Verbindung und wir sprachen schon darüber, dass es das Beste sei. Sie hat schon selbst gesagt, dass sie wiederholen will. Jedoch sind die Klassleitung und ich der Meinung, dass sie den Rest des Jahres in die Schule gehen muss und sich nicht weiter hängen lassen und abkapseln darf.

Dann kann ich...
Verstehen das sie keine Motivation hat wenn sie schon weiß dass sie sitzen bleibt aber trotzdem den ganzen Stoff machen muss...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Stiefvater geht mir auf die Nerven und beleidigt mich.
Von: manekinekokami
neu
13. Januar 2013 um 21:35

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen