Home / Forum / Meine Familie / Tochter erpresst Mutter!!!

Tochter erpresst Mutter!!!

14. Oktober 2010 um 18:27

Hallo ihr lieben,

ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen.

hab vor 1,5jahren meine freundin kennengelernt. Sie hat drei kinder und ich auch. auf grund ihrer herkunft, des getrennt lebenden "gewalttätigen" ehemannes und ihrer älteren tochter, konnten wir unsere beziehung nicht öffentlich machen. hat nun die tochter das handy von der mom durchwühlt und smsen, inkl. telefonnummern von mir etc.. in die finger bekommen. meine freundin ist nun fix und fertig und hat angst das ihre famile bzw. der ex davon wind bekommt. sie hat der tochter gesagt was alles passieren kann, wenn dies rauskommt. Die antwort war "jeder muss für sein handeln gerade stehen und ich behalte das handy solange, bis ich entschieden habe was ich damit mache"

habt ihr vielleicht paar ideen parat wie sie aus der sache heil herauskommt?

vielen dank im voraus......

Mehr lesen

14. Oktober 2010 um 20:00

Tochter erpresst Mutter!!!
Hi,
deine idee ist leider nicht sehr konstruktive

Gefällt mir

14. Oktober 2010 um 20:25

hallo
also ich weiss ja nicht was die mama und die tochter normalerweise für ein verhältnis zueinander haben oder wie der papa (denk mal ihr ex) mit der tochter auskommt aber im äussersten fall würd ich zu der tochter sagen ,sie solle es ruhig sagen aber das sie dann ebenfalls mit den konsequenzen ihrer handlungen leben muss ,ich weiss wie ich als kind war und wenn ich das gefühl hatte das die mama etwas unheimlich aufregt, hab ich sie auch geärgert ,bis sie sich dann nicht mehr ärgern hat lassen und meinte ich solle machen was ich will ,es sei ihr egal, dann war es auf einmal gar nicht mehr interessant !
Wie alt is denn das mädel überhaupt ?
warum is sie so gemein zur mama ?
vielleicht solltet ihr versuchen raus zu finden warum sie sich so verhält ,kann mir fast nicht vorstellen das sie wirklich einfach aus bosheit will das ihre mam schwierigkeiten kriegt ?!?
mal abgesehen davon, wenn ihr zwei wirklich auf dauer zusammenbleiben wollt, dann bin ich sicher das es sich früher oder später sowiso nicht vermeiden lässt das ihr es öffentlich macht ,man kann lange mit verstecken leben aber irgendwann wird es einem zuwenig und zu stressig, wie soll denn das bitte in zukunft funktionieren und weiter gehen bei euch, wenn ihr so angst habt würd ich mal überlegen ob nicht einfach mit ihr wegziehst auf alle fälle solltet ihr ne lösung finden
lg saby

Gefällt mir

14. Oktober 2010 um 20:41
In Antwort auf saby0083

hallo
also ich weiss ja nicht was die mama und die tochter normalerweise für ein verhältnis zueinander haben oder wie der papa (denk mal ihr ex) mit der tochter auskommt aber im äussersten fall würd ich zu der tochter sagen ,sie solle es ruhig sagen aber das sie dann ebenfalls mit den konsequenzen ihrer handlungen leben muss ,ich weiss wie ich als kind war und wenn ich das gefühl hatte das die mama etwas unheimlich aufregt, hab ich sie auch geärgert ,bis sie sich dann nicht mehr ärgern hat lassen und meinte ich solle machen was ich will ,es sei ihr egal, dann war es auf einmal gar nicht mehr interessant !
Wie alt is denn das mädel überhaupt ?
warum is sie so gemein zur mama ?
vielleicht solltet ihr versuchen raus zu finden warum sie sich so verhält ,kann mir fast nicht vorstellen das sie wirklich einfach aus bosheit will das ihre mam schwierigkeiten kriegt ?!?
mal abgesehen davon, wenn ihr zwei wirklich auf dauer zusammenbleiben wollt, dann bin ich sicher das es sich früher oder später sowiso nicht vermeiden lässt das ihr es öffentlich macht ,man kann lange mit verstecken leben aber irgendwann wird es einem zuwenig und zu stressig, wie soll denn das bitte in zukunft funktionieren und weiter gehen bei euch, wenn ihr so angst habt würd ich mal überlegen ob nicht einfach mit ihr wegziehst auf alle fälle solltet ihr ne lösung finden
lg saby

Tochter erpresst Mutter!!!
Hi saby,

so wie ich es erzählt bekommen habe, wollte die tochter niemals die trennung und hat immer wieder versucht die mom umzubiegen. beide haben kein sehr inniges verhältniss zueinander

Die tochter ist 15 und warum sie so ist, wissen wir beide nicht. die mom ist eine ganz fürsorgliche.

wir beide wollten es ruhig angehen, uns kennenlernen, bevor wir die kids ins spiel bringen. deshalb die zurückhaltung

Ich hab ihr angeboten zu mir zu ziehen, aber sie ist total eingeschüchtert und traut sich nicht. sie überlegt sogar die scheidung zurückzuziehen



Gefällt mir

14. Oktober 2010 um 20:56
In Antwort auf barfuss07

Tochter erpresst Mutter!!!
Hi,
deine idee ist leider nicht sehr konstruktive

Aber ...
...vielleicht das,was funktioniert...
Wie man in den Wald reinruft,so schallt es auch heraus.Und wenn Madame meint mit ihren 15 Jahren die Königin der Welt zu sein,dann sollte man sie schleunigst wieder vom hohen Ross runter holen!Es steht ihr nicht zu,schon gar nicht als Tochter,so einen Streß zu machen.Wieso kann sie denn nicht zu ihrem Vater,wenn der wohl der King ist?????
LG;KANE

Gefällt mir

14. Oktober 2010 um 21:24
In Antwort auf kane39

Aber ...
...vielleicht das,was funktioniert...
Wie man in den Wald reinruft,so schallt es auch heraus.Und wenn Madame meint mit ihren 15 Jahren die Königin der Welt zu sein,dann sollte man sie schleunigst wieder vom hohen Ross runter holen!Es steht ihr nicht zu,schon gar nicht als Tochter,so einen Streß zu machen.Wieso kann sie denn nicht zu ihrem Vater,wenn der wohl der King ist?????
LG;KANE

AW Aber..
Hallo Kane,

meine freundin ist auch total schockiert und hat niemals mit solch einer reaktion gerechnet..... sie befühtet, wenn die tochter wegzieht das sie dann auch die beiden anderen verliert....

wir suchen einfach ein weg um an das handy zu kommen, es kann doch nicht sein, dass nun alles in den händen einer 15jährigen ist.

Gefällt mir

15. Oktober 2010 um 0:34
In Antwort auf barfuss07

Tochter erpresst Mutter!!!
Hi saby,

so wie ich es erzählt bekommen habe, wollte die tochter niemals die trennung und hat immer wieder versucht die mom umzubiegen. beide haben kein sehr inniges verhältniss zueinander

Die tochter ist 15 und warum sie so ist, wissen wir beide nicht. die mom ist eine ganz fürsorgliche.

wir beide wollten es ruhig angehen, uns kennenlernen, bevor wir die kids ins spiel bringen. deshalb die zurückhaltung

Ich hab ihr angeboten zu mir zu ziehen, aber sie ist total eingeschüchtert und traut sich nicht. sie überlegt sogar die scheidung zurückzuziehen



oo
also die scheidung zurück ziehen darf sie auf keinen fall ,damit denk ich würd sie die sache warscheinlich noch verschlimmern , ich denke auch das ein 15 jahre altes mädel durchaus in der lage sein müsste zu verstehe das es der mama einfach nicht gut geht bei einem mann der ihr gewalt antut und ich denke auch das sie selbst das nicht wollen würde wenn ihrer mam dann wirklich mal was schlimmeres passiert und alles in allem denk ich auch das es egal is ob sie das handy hat oder nicht ,wenn sie es ihrem dad sagen will kann sies ja auch ohne beweis und so wie ich die lage einschätze würde ihr der papa dann so oder so glauben also kommt sich früher oder später alles aufs selbe raus .
macht der kleinen tyrannin einfach klar das es nichts an eurer liebe ändern wird ganz egal was sie auch macht ,denn wie ich es verstanden hab ,wollt ihr ja zusammen sein und über kurz oder lang müsst ihr die karten eh auf den tisch legen ,versuch einfach zu deiner freundin zu halten und ihr klar zu machen ,das du zu ihr stehst egal was passiert ,ich glaub das einzige mit dem ihr jetzt was erreichen könnt is der kleinen zu vermitteln das sie eigentlich gar nichts in der hand hat ,denn egal was sie tut ,es wird sich an eurer liebe und beziehung nichts ändern ,so nehmt ihr ,ihr den vermeintlichen trumph und na ja sie hat dann eigentlich gar nichts mehr ich denke sie is nur so aufmüpfig weil sie das gefühl hat damit was verändern zu können das ihr nicht in den kram passt und da müsst ihr einfach ne grenze ziehen ,so darf sich eine mam nicht von ihrer halbwüchsigen in die schranken weisen lassen ,sie muss mal ein machtwort sprechen ,sonst wird die kleine noch schlimmer und meint sie könn mit ihrer mam machen was sie will ,grundsätzlich bin ich absolut dagegen das man kinder schlägt aber eine ordentliche auf den allerwertesten hätt die kleine für die aktion echt verdient ,sorry
lg saby

Gefällt mir

16. Oktober 2010 um 14:19

Nun hat die Tochter erreicht was sie wollte
Nun hat meine freundin , die segel gestrichen, sie meint das sie viel zu viel angst hat um ihr leben und nachgiebt.

Gefällt mir

19. Oktober 2010 um 11:00
In Antwort auf barfuss07

Nun hat die Tochter erreicht was sie wollte
Nun hat meine freundin , die segel gestrichen, sie meint das sie viel zu viel angst hat um ihr leben und nachgiebt.


tut mir echt leid für dich lg saby

Gefällt mir

7. Januar 2011 um 20:05


das mädel würd ich mir schnappen...das geht überhauptnicht das man sich von den kindern so auf der nase herumtanzen lässt...da hätte sie sich schon viel früher durchsetzen müssen...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen