Home / Forum / Meine Familie / Titel Warum tut es so weh

Titel Warum tut es so weh

17. September 2011 um 17:34

So,nun bin ich auch hier gelandet,habe schon ne Menge Seiten hier gelesen und muss mir meinen Frust erstmal von der Seele schreiben.Mein Mann hat sich von mir getrennt nach 23 Jahren erst hat er mich als Freundin behalten wollen wollte mir bei allen Dingen die noch so anstehen (Renovierung des Hauses) Garten u.s.w. Hat mich wochenlang in den Glauben gelassen das wir nur Zeit brauchen und man ja nie wissen könne was passiert und ich dumme Nuss hab ihm geglaubt.Heute höre ich von meinen Kindern das sie nicht bei ihrem Vater über Nacht bleiben können er Bekommt "Besuch" na da weiss ich doch wohl wo der Hase langläuft.Ich hab echt geglaubt das wir vielleicht irgendwann mal die Chance auf einen Neuanfang bekommen ,aber das wird wohl nicht mehr möglich sein ,wenn er sich schon eine Neue klar gemacht hat.ich habe ihm darauf eine sms geschrieben in der ich gesagt habe das es mich sehr verletzt nicht selbst von ihm zu hören das er eine neue Freundin hat die Antwort darauf war "Ich bin niemanden eine Erklärung schuldig und wenn es passiert dann passiert es.Das hat mir den Boden unter den Füssen weggezogen ich fühle mich im moment so schlecht ich könte kotzen.Hat irgendwer schon mal so eine erfahrung gemacht ? und hat es sich vielleicht dann doch noch zum positiven endwickelt?ich liebe meinen mann noch über alles und weiss nicht was ich jetzt tun soll,bin für jeden Ratschlag dankbar.Sorry das es so ein Roman geworden ist ,aber in meinem Kopf ist gerade Jahrmarkt.

Mehr lesen

18. September 2011 um 23:27


Er hat mich als Freundin behalten....hm....sicher, Du wolltest es glauben, dass Ihr 'ne Chance habt, doch...nun ist es doch anders gekommen.
Lass' ihn ziehen, aergere Dich nicht!
Sei weiterhin freundlich, doch tue nix mehr fuer ihn.
Mein Ex hat auch versprochen, ich geglaubt...und? Nix.
Immerwieder andere Frauen....das musste endlich mal aufhoeren, dass ich mich so mies fuehle, den ganzen Tag allein mit den kids, etc....und dann als Dank noch betrogen werden...pfft.
Und nun? Mein jetziger Mann? Trifft sich auch mit anderen Frauen, o.k. wenn's beruflich ist, dann erzaehlt er es mir, doch anderes, das verschweigt er....komisch, dass ich es doch erfahre irgendwie, obgleich ich ihm ja glauben mag, dass er mir treu ist.
Ach, diese Eitelkeiten, dieser Besitzanspruch.....liebe DIch selbst etwas mehr!! Tue Dir etwas Gutes!! Denke mehr an Dich! Du bist ihm scheinbar nur Recht, wenn er was will, braucht, er ist ein "Nehmer"....und solange er nix gibt, da brauchst ihm auch nix geben und nix erwarten.....soll er gluecklich werden mit seiner Neuen, soll die ihm die Fuesse kuessen und traurig werden, denn so schnell wird er sich nicht aendern, der wird wohl seine Midlife Crisis erstmal ausleben...und dann, wenn er Dich wieder braucht, da ist es leider zu spaet, da hast Du Dein wirkliches Glueck gefunden, das wuensche ich Dir sehr!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2011 um 8:50
In Antwort auf charly777


Er hat mich als Freundin behalten....hm....sicher, Du wolltest es glauben, dass Ihr 'ne Chance habt, doch...nun ist es doch anders gekommen.
Lass' ihn ziehen, aergere Dich nicht!
Sei weiterhin freundlich, doch tue nix mehr fuer ihn.
Mein Ex hat auch versprochen, ich geglaubt...und? Nix.
Immerwieder andere Frauen....das musste endlich mal aufhoeren, dass ich mich so mies fuehle, den ganzen Tag allein mit den kids, etc....und dann als Dank noch betrogen werden...pfft.
Und nun? Mein jetziger Mann? Trifft sich auch mit anderen Frauen, o.k. wenn's beruflich ist, dann erzaehlt er es mir, doch anderes, das verschweigt er....komisch, dass ich es doch erfahre irgendwie, obgleich ich ihm ja glauben mag, dass er mir treu ist.
Ach, diese Eitelkeiten, dieser Besitzanspruch.....liebe DIch selbst etwas mehr!! Tue Dir etwas Gutes!! Denke mehr an Dich! Du bist ihm scheinbar nur Recht, wenn er was will, braucht, er ist ein "Nehmer"....und solange er nix gibt, da brauchst ihm auch nix geben und nix erwarten.....soll er gluecklich werden mit seiner Neuen, soll die ihm die Fuesse kuessen und traurig werden, denn so schnell wird er sich nicht aendern, der wird wohl seine Midlife Crisis erstmal ausleben...und dann, wenn er Dich wieder braucht, da ist es leider zu spaet, da hast Du Dein wirkliches Glueck gefunden, das wuensche ich Dir sehr!!!!!!!!!!!!!

Warum tut es so weh
Hallo Charly,vielen Dank ,deine Worte haben mich ein wenig aufgebaut.Bei Dir ist wohl auch nicht alles im grünen Bereich wie?Warum tun Partner sich soetwas an?Ich denke man liebt sich doch und will dem anderen was gutes,aber leider sieht die Welt im Alltag anders aus.Ich habe gestern erst von Bekannten erfahren wie mies mein Mann über mich spricht.Ey das tut so verdammt doll weh ?Was hab ich ihn den getan ? Nicht genug das er mich verlassen hat und schon ne neue am Start hat,nein der Herr muss auch noch fiese Dinge über mich loslassen ,ich bin so entäuscht von ihm das hätte ich ihn niemals zugetraut,aber wie hab ich so schön hier gelesen "erst in der Trennungsphase zeigt man seinen wahren Carakter" und so wie der im Moment ist will ich ihn garnicht zurück.Wenn ich nur diese Gefühle für dieses A......... ausschalten könnte.Ich hoffe deine wünsche für mich werden irgendwann wahr und ich werde wieder glücklich,scheint so garnicht zu klappen ,ständig muss ich an ihn denken(dabei will ich das garnicht ).Nun mal zu deinen Exemplar,meinst Du da steckt mehr dahinter wenn er Dir nicht alles sagt?Wenn es so sein sollte ,wie verkraftest Du das ?Und wie langa bist Du mit ihm zusammen?Sorry so viele Fragen ,musst nicht antworten wenn Du nicht magst ,würd mich aber freuen wenn Dus doch tust.ich merke gerade das es unheimlich gut tut zu schreiben und wenn dann auch noch Reaktionen zurück kommen ist das sehr hilfreich.So ist jetzt doch wieder so lang geworden ,aber wenn man einmal anfängt dann purzelt alles raus.also Für Dich und mich und allen anderen "kopf hoch Bauch rein (wenn ich das man noch hinbekomme ,Lach)und auf ins "neue Leben.glg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2011 um 22:13
In Antwort auf zivit_12236610

Warum tut es so weh
Hallo Charly,vielen Dank ,deine Worte haben mich ein wenig aufgebaut.Bei Dir ist wohl auch nicht alles im grünen Bereich wie?Warum tun Partner sich soetwas an?Ich denke man liebt sich doch und will dem anderen was gutes,aber leider sieht die Welt im Alltag anders aus.Ich habe gestern erst von Bekannten erfahren wie mies mein Mann über mich spricht.Ey das tut so verdammt doll weh ?Was hab ich ihn den getan ? Nicht genug das er mich verlassen hat und schon ne neue am Start hat,nein der Herr muss auch noch fiese Dinge über mich loslassen ,ich bin so entäuscht von ihm das hätte ich ihn niemals zugetraut,aber wie hab ich so schön hier gelesen "erst in der Trennungsphase zeigt man seinen wahren Carakter" und so wie der im Moment ist will ich ihn garnicht zurück.Wenn ich nur diese Gefühle für dieses A......... ausschalten könnte.Ich hoffe deine wünsche für mich werden irgendwann wahr und ich werde wieder glücklich,scheint so garnicht zu klappen ,ständig muss ich an ihn denken(dabei will ich das garnicht ).Nun mal zu deinen Exemplar,meinst Du da steckt mehr dahinter wenn er Dir nicht alles sagt?Wenn es so sein sollte ,wie verkraftest Du das ?Und wie langa bist Du mit ihm zusammen?Sorry so viele Fragen ,musst nicht antworten wenn Du nicht magst ,würd mich aber freuen wenn Dus doch tust.ich merke gerade das es unheimlich gut tut zu schreiben und wenn dann auch noch Reaktionen zurück kommen ist das sehr hilfreich.So ist jetzt doch wieder so lang geworden ,aber wenn man einmal anfängt dann purzelt alles raus.also Für Dich und mich und allen anderen "kopf hoch Bauch rein (wenn ich das man noch hinbekomme ,Lach)und auf ins "neue Leben.glg.


Ja, immer schoen Kopf hoch.

Mein Ex, insgesamt waren's 8 Jahre, als ich mich entgueltig trennte, ein ewiges Ab und Auf. Ach, ich koennte da so einiges erzaehlen, und immerwieder hab' ich mich einwickeln lassen. Erst bin ich mit Kind immernoch hin zu ihm, doch war er in der Gegend, da kam er nicht vorbei, hat gar eine Vasektomie vornehmen lassen (hat er ja 'ne aussereheliche Tochter...), doch die hat er rueckgaengig machen lassen fuer seine Neue, ueber die er sich eh immer bei mir beklagt hatte, oh man, was das nur sollte, doch ich doofe hab' immer schoen zugehoert, weiss auch nicht warum.
Und? Der Dank? Diese Frau versorgt nun meine kids, na, mehr oder weniger, hat sie ja auch 2 kleine nun, und mein Ex ist oft beruflich weg, da ist sie ja mit den Kleinen weggezogen, ganz toll, soviel zum Thema sie ist bereit sich um meine Kinder zu kuemmern (wollte sie die ja anfangs eh nicht, wg. Ihr ist mein Ex oft zu spaet, und die kids warteten...)...ach und meine Familie, die laedt ihn ein, und himmelt ihn an, den Idioten, der mich so oft verletzt hat, betrogen und belogen....aber ich hab' ja auch Schuld *ironie*...ja, klar....*lach*....ach, das Glueck ist mit den Dummen.
Nun ja, solange die kids bei mir waren, und nach einiger Zeit kam er sie dann auch regelmaessiger abholen, da war ja manches gut. Er schleimte rum und moserte ueber seine Frau, etc., allerdings wurde eh hintenherum geredet, diese Leute koennen einfach nicht anders.
Und erst hat's ihn ja nicht wirklich interessiert, dass wir ins Ausland gehen wollen, erst kurz vor knack, da ploetzlich -wer auch immer ihm den Flo ins Ohr gesetzt hat- da ploetzlich kam er an (war er doch auch 2 Jahre in Florida, einfach so, kids waren ja versorgt)...und wir wollten gar auch nach Florida, doch ploetzlich war der gute Herr wieder zurueck, er durfte immer tun was er wollte,
nun wollte ich mal...und? Natuerlich, Du, Du, darfste nicht...
alles nur wg. Geld. 2 Tage nach dem Gerichtsurteil rief das Kindergeldamt bei mir an, da ich ja ins Auslang ginge, da wuerde ich ja kein Recht mehr auf's Geld haben, etc.pp. Aha, daher wehte der Wind...gibt's doch nicht, hinter meinem Ruecken das einfach zu machen...was ich eh haette gemacht, aber da kannste mal sehen....ich koennte nur ko...en...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2011 um 11:44

Huhu
hmmm.....mir ist vor zwei monaten was ähnliches passiert ...,mist
da kann man hoffen dass die zeit auch paar wunden heilt und wirklich mehr an sich denken ,denn ich habe zu lange ausgehalten ,gespührt dass er eine andere hat hab ich s ein jahr und er hats abgestritten mich als psych krank abgestempelt ...schlimm man fragt sich wieso hab ich so was verdient>? erfahren hab ich es von der chefin (grrrr da wir zusammen arbeiten )tja kopf hoch!!!!!! muß ich auch ,ich weiß nur eins ;ich werde demnächst besser auf mein herz hören


aber eine sache Du hast ehrlichkeit verdient! so einen menschen solltest du lieben!!!!
alles liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen