Home / Forum / Meine Familie / "Tipps von Oma: Welche Hausmittel nutzt ihr bei einer Erkältung?"

"Tipps von Oma: Welche Hausmittel nutzt ihr bei einer Erkältung?"

26. März 2019 um 12:53 Letzte Antwort: 19. Juni 2019 um 1:14

"Tipps von Oma: Welche Hausmittel nutzt ihr bei einer Erkältung?"

Habt ihr ganz bestimmte Hausmittel die ihr bei einer Erkältung/ sonstigen Beschwerden immer wieder anwendet?

Quelle: https://www.gofeminin.de/gesundheit/omas-hausmittel-s3059669.html

Mehr lesen

26. März 2019 um 21:28

Unsere Kleine hatte seit dem Start bei der Tagesmutti ca. 4 Wochen lang Husten, mal mehr, mal weniger, aber immer vorhanden. In Woche 5 würde es wieder schlimmer und die hat noch Fueber dazu bekommen. Da habe ich dann erstmalig Zwiebelsaft angesetzt (Zwiebeln kleinschnippeln, Honig unterrühren und das ganze über Nacht ziehen lassen). Den daraus entstandenen Saft hat sie dann ein paar Tage bekommen (jeden Tag neu angesetzt) und nach 4-5 Tagen war der Husten so gut wie weg.
Als sie noch ein Säugling war, habe ich ihr bei einer Erkältung auch gerne ein Zwiebelsäckchen zur Nacht ans Bett gegangen und die Erkältung war im Nu verschwunden.
Oder ein warmes Zwiebelsäckchen direkt aufs Ohr bei Mittelohrentzündung

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März 2019 um 0:58

Ja, der Geruch ist schon grenzwertig aber wenn’s hilft, dann müssen wir da durch

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März 2019 um 9:19

eigentlich nur eins: so viel Schlaf wie möglich.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. April 2019 um 12:49

Dies könnte euch auch intressieren: https://www.gofeminin.de/gesundheit/immunsystem-staerken-s2443038.html

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. April 2019 um 0:10

Den Saft einer Orange und einer Zitrone mit etwas fenchelhonig mischen . Davon jede Stunde einen kaffeelöffel.  Meine Oma schwört darauf , habe es auch schon öfters gemacht .

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Juni 2019 um 1:14
In Antwort auf greenpinguin

Den Saft einer Orange und einer Zitrone mit etwas fenchelhonig mischen . Davon jede Stunde einen kaffeelöffel.  Meine Oma schwört darauf , habe es auch schon öfters gemacht .

Davon habe ich auch gehört

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: beaek
3 Antworten 3
|
18. Juni 2019 um 20:16
Von: user3242
8 Antworten 8
|
18. Juni 2019 um 18:41
Von: connylike
11 Antworten 11
|
17. Juni 2019 um 9:56
Von: monique124
1 Antworten 1
|
16. Juni 2019 um 20:58
Von: femmefatalerror
15 Antworten 15
|
16. Juni 2019 um 19:06
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram