Home / Forum / Meine Familie / Taufe-wie feiert ihr?

Taufe-wie feiert ihr?

5. Juni 2007 um 22:34

hallo,

meine maus wird im august getauft un dwir überlegen nun wie wir feiern.

dachten bis jetzt so:

zur taufe kommt(da ja öffentlich während des gottesdienstes)jeder der will.
dann mittagessen in gaststätte nur mit eltern,groß-u großeltern und paten.(insgesamt ca 20personen)
kaffee mit allen verwandten(insgesamt ca 40personen)
und abend nur wir 3 und unsere eltern(insgesamt 6personen).

mein freund meint ihr findet e blöd das zum mittag nicht pate+partner u kind kommt.ich find eaber das das dann zu viel werden würde,da es ja nur um unser kind geht.
es soll ja alles im finanziellen rahmen bleiben.

wie habt ihr das gemacht/gefeirt?

danke

Mehr lesen

6. Juni 2007 um 0:45

HI
versuche gerade unseren Pfarrer zu erreichen, hab heute seine Haushalthilfe an der Strippe gehabt und die sagte mir die Taufe wird normalerweise nach dem Sonntagsgottesdienst gemacht. Das kann er aber vergessen weil bei uns sind nur die engste Familie über 25 Mann die wollen alle kommen und ich schleppe doch nicht so viel zum Mittagessen, ausser die Kirche zahlt es. Nein wir wollen Nachmittag dann Kaffee und Kuchen und abends gigt es Platten. Wenn unser Stadtpfarrer da nicht mitmacht geh ich halt woanders hin. Ich muss ja nicht in unserer Stadt taufen lassen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2007 um 8:32

Wir sind an der Taufe ca. 17 Mann
Hallo

wir wollten die Taufe (08.07.) auch außerhalb des Gottesdienstes machen, geht aber leider nicht!! Da es die Kirche ist, in der wir genau am Tag der Taufe vor 7 Jahren geheiratet haben, wollten wir auch dort wieder hin!!
wir gehen danach mit alle Mann zum Griechen essen! Dort haben wir Platten bestellt, von jedem etwas! Kaffee und Kuchen wird, ich hoffe das Wetter ist gut, im Garten meiner Schwiegerleut gemacht! Patin und Partner sind überall mit dabei, ich finde das gehört dazu, es ist ja schließlich dann ein Teil der Familie!!
Abends gehen wir vier nachhause und werden es ausklingen lassen, so daß die beiden nicht aus dem gewohnten rauskommen!!

Ich hoffe, dass Ihr trotz des hin und hers einen Mittelweg findet und wünsche euch für den August eine schöne Taufe!

Gruss
Kerstin

Ich hoffe,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2007 um 8:39

Taufe
also ich weiss ja nich wieviel kinder das dann noch sind, aber besser is doch wenn dann die familie gesamt kommt und nicht getrennt. wenn der pate nunmal partner und kind/er hat, gehören die doch zusammen und sollten also auch zusammen auf die feier geladen werden.
ich kann nur sagen, meine großen regen sich immer furchtbar auf, wenn es heißt, kommt aber bitte ohne kinder.
wir haben taufe immer gesamt nur mit großeltern, paten und eltern gefeiert. sind dann auch zujm mittag ins restaurant und zum kaffee/kuchen dann nach haus.
hat sich nie einer beklagt, das er nich eingeladen war.
das is halt so wenn die familie etwas größer is, was bei uns übrigens ganz bestimmt der fall is.
muss ja nich gleich die haushaltskasse sprengen, und wer da kein verständnis zeigt, der tut mir nur leid
lg und viel glück euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2007 um 9:14

Pfarrer erreicht
Die Taufe findet um 14Uhr statt.Dann für alle,ich denke es werden mehr, Kaffee und Kuchen und am abend Platten.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2007 um 13:21

Also
wir haben so gefeiert: Nach dem Sonntagsgottesdienst wurde Mäuschen getauft. Dann sind wir zu uns nach Hause gefahren. Es war super Wetter und wir haben auf unsrer Terrasse gefeiert. Es gab zum Mittag Kartoffelsalat und Würstchen. Nach dem Mittag haben wir Mäuschen hingelegt, damit er etwas Ruhe vom vielen Streß bekommt. Nachmittags gab es eine große Kaffeetafel mit selbstgebackenem Kuchen. Und abends haben wir gegrillt. Es war alles schön geschmückt und ein unvergeßlicher Tag. Finanziell war es günstig, wir haben es auch nicht so dicke!!! Trotzdem war es super!!! Hoffe ich konnte helfen! Liebe Grüße...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2007 um 7:34

40 Personen
Also ich hatte ein paar aus der familie eingeladen es waren 40 personen.Zuerst waren wir natürlich kirche es kamen alle die wollten in die kirche mit die anderen halfen beim essen zu hause.So war das essen warm als wir von der taufe kamen,ich finde es ist besondere ereignis und das wollte ich mit der Fam teilen.Ach und das taufkleid ist ein unikat ich habe es vorgezeichnet und meine tante (schneiderin)hat es für die kleine gemacht,also in der kirche kamen viele und bewunderten da kleid,wolten sogar ein foto mit ihr sie war wie ein star.
LG Alex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2007 um 20:01

Wir
hatten in der Gaststätte einen Raum gemietet, dazu ein kaltes Buffet und zwei Suppen zur Wahl, wie Salat und dieversen Kuchen (der wurde von der Verwandtschaft gebacken) Es Stand sogar ein Müslispender und Milch auf dem Tisch hi-hi. Von allen etwas und jeder wie er mag. Die Gäste blieben dann bis zum Abend und konnten jeder Zeit essen was sie wollten. Gegen Abend hatten sich sowieso die meißten nicht Verwandten verabschiedet. Im übriegen finde ich es auch sehr schön, die Taufe am Sonntag nach dem Gottesdienst. Das Kind soll ja in der Gemeinde begrüßt werden. Hab noch nie eine Taufe am Nachmittag erlebt! (...und ich war schon auf vielen!)
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram