Home / Forum / Meine Familie / Tampons trau mich aber nicht meinen Papa zu fragen!!

Tampons trau mich aber nicht meinen Papa zu fragen!!

4. Februar 2011 um 19:57

HAllo,

ich hab ein großes Problem ich habe meine Tage und benutze Binden ich möchte aber auch mal Tampons benutzen, nur wohne ich mit meinem Papa alleine und traue mich nicht zu fragen ob ich mir welche holen darf/kann oder was auch immer.
WAS SOLL ICH TUN?

Mehr lesen

6. Februar 2011 um 20:15

Naja..
Kauf sie dir doch einfach so!?

Gefällt mir

15. Februar 2011 um 8:12

Ich würde mal mit Papa reden,
er ist ja doch deine Vertrauensperson. Und auch Männer kennen sich mit diesen Dingen aus. Er hatte ja mal eine Frau, nämlich deine Mutter. Entweder du kaufst dir die Tampons. Oder du sagst ihm einfach, dass du dir was kaufen möchtest, weil du deine Tage bekommen hast.
Gruß Melike

Gefällt mir

6. März 2011 um 21:32

Trau dich
Dein Papa traut sich vielleicht genausowenig wie Du und denkt nicht daran, dass du deine Tage hast ( kommt drauf an, wie alt Du bist) also versuch es, sonst vielleicht eine Tante oder Lehrerin des Vertrauens oder die Mutter einer Freundin fragen.

1 LikesGefällt mir

17. Juni 2011 um 18:58

...
mmh also ich glaube du solltest deinen papa
mal beim frühstücken damit überraschen..
so wie. papa kann ich mir tampons kaufen..
er wird vielleicht komisch gucken, husten oder peinlich berührt sein, aber dann brauchst du nur sagen..
papa ganz locker..
er muss halt locker mit dem thema umzugehen lernen und das klappt, wenn du damit anfängst.

Gefällt mir

20. Juni 2011 um 17:12

Ach und..
dir muss diese Frage auch nicht peinlich oder unangenehm sein, da du sie einer vertrauten Person stellst und es zum Leben einer angehenden und späteren Frau dazugehört.

Dein Papa könnte höchstens Berührungsängste damit haben, weil er damit keine Erfahrung hat,
aber glaub mir.. du als Tochter.. musst den ersten Schritt tun, dann merkt dein Vater auch wie aufgeklärt du bist

Ich gehe jede Wette ein, dass dein Vater bei dem Thema unsicherer ist als du.

Also trau dich, das bringt dir persönlich und charakterlich auch viel
weil du selbstständig deine Bedürfnisse nennst und deine Wünsche äußerst.

Greez

Gefällt mir

16. August 2011 um 17:44

Das kenne ich ..
.. so ähnlich. zwar lebe ich nicht bei meinem dad aber ich hab mal meine tage bekommen als ich bei ihm war. da hab ich ihn einfach gefragt ob seine frau tampons da hat ( die frau war da nicht da) . mein dad war etwas unsicher aber das legt sich nach einer gewissen zeit , heute kann ich mit dem sogar über die pille diskutieren

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen