Home / Forum / Meine Familie / Tagesmutter schuldet mir Geld

Tagesmutter schuldet mir Geld

14. März 2010 um 12:41

Hallo, ich bitte euch um Hilfe,weil ich mir keinen Rat mehr weiß. Ich habe im August 2009 Betreuungsgeld beantragt,im November wurde es mir endlich zugespochen. Ich habe bis dahin das Geld 25o Euro aus eigener Tascge bezahlt, was mir äußerst schwer fiel. Ich bin 20 Jahre.mein Sohn 20 Monate,ich befinde mich in einer Ausbildung .Ich habeauf all meine Anträge ein 3/4 Jahr warten müssen,lebte im Monat vo 80 Euro.Jetzt geht es mir aber gut. Das Betreuungsgedl wurde meiner Tagesmutter im November überwiesen, ich bekomme von ihr 12oo Euro. Ich warte bis heute auf mein Geld.Erst fragte sie mich, ob ich ihr da Geld für einen Bollerwagen leihen könne,sie würde mir das Geld in Raten zurückzaheln,als ich verneinte, sagte sie ,sie überweise mir das Geld. Das war vor 4 Wochen. Wieder sprach ich sie an, sie bat um Ratemzahlung in 200 Euro Raten, ich verneinte,sagte, ich bräuchte das Geld. Bis heute habe ich kein Geld erhalten.Jetzt habe ich meine Mutter gebeten, mir bei der Angelegenheit zu helfen. Weiß nicht mehr wie ich sonst an mein Geld kommen soll. Hat jemand eine n Rat ??? Bin verzweifelt und fühl mich hilflos.

Mehr lesen

14. März 2010 um 14:57

Danke für Deine Antwort
Das hat mir sehr geholfen, ich fing schon an Mitleid mit der Tagesmutter zu bekommen und alles aus ihren Augen zu sehen, aber Du hast volkommen Recht, sie breichert sich an meinem Geld,bzw. sie wird wahrscheinlich ihr Soll damit ausgeglichen haben und ist in totalen finanziellen Schwierigkeiten,wenn sie mir das Geld auszahlen muß. Das Problem ist auch, daß wir so ein vertrauensvolles Verhältnis hab en, sie hat mir so viel anvertraut, aber vor allem von finaziellen Problemen. Mir geht es eigentlich einzig um mein Kind,hatte slebst genug finanz.Probleme und bin froh, daß das endlich vorbei ist. Ich bin alleinerziehend, sie hat einen arbeiteenden Mann. Es ist echt zum Kotzen. Aber nochmals, Danke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2010 um 15:53

Danke für Dein Interesse
Mit dem Anwalt, das halte ich für keine gute Idee,ich muß jeden Tag meinen Sohn von ihr betreuen lassen, es ist sehr schwer eine Tagesmutter zu finden,wie jeder weiß.Ich bin auf sie angewiesen und möchte unser Vertrauensverhältnis nicht zerstören.Gut, in gewisser Weise hat sie es bereits zerstört, aber ich hoffe,ich kann die Angelegenheit im Guten regeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Jetzt wollen sie mich rausschmeißen...
Von: madeofbricks
neu
14. März 2010 um 14:23
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen