Home / Forum / Meine Familie / SUCHE MAMAS, DIE SO SIND WIE ICH !!!!!

SUCHE MAMAS, DIE SO SIND WIE ICH !!!!!

8. Februar 2006 um 18:49 Letzte Antwort: 8. März 2006 um 10:33

Gibt es es nur zwei Kategorien von Müttern in Deutschland ???
Entweder treffe ich Mütter die Interesse für Mode, Styling usw. haben aber deutlich unter meinem Alter liegen. Und die, die in meinem Alter sind machen kaum noch was aus sich , lassen sich gehen und kennen Paris Hilton nur weil sie WETTEN DASS! gesehen haben !!!!!
Warum ist das so ??? Bin aufgrund meiner äußerer Erscheinung (modisch immer up to date)immer der Außenseiter...bringe ich mein Kind in die KITA dreht man sich schon um und lästert...!!! Wenn ich wie im Fasching erscheinen würde, könnte ich dieses Verhalten ja noch verstehen , aber so ???
Wenn ich im Juicy Couture Anzug rumlaufe, im Sommer eine Brille mit großen Gläsern, Fellweste oder im Sommer Peep Toes trage, geht bei den anderen immer die Post ab...(Lästerattacken).
Ich weiß das sicher auch Neid dahintersteckt aber muß man dann so reagieren???
Ich bin 30 werde aber immer 8-10 Jahre jünger geschätzt und sehe nicht ein das ich mich wie ein Muttchen kleiden sollte.
Ach so, was ich gar nicht mag sind Miniröcke, Stiefel mit megahohen Absätzen (also diesen nuttigen Style).
Meine Must have Lektüren sin die Glamour und die INSTYLE ( dementsprechend kleide ich mich auch ).

Seid ihr auch so wie ich oder kennt ihr jemanden ???



Mehr lesen

8. Februar 2006 um 19:50

*g*
mal eins vorab- wenn du Frauen in Miniröcken und Stiefeln als nuttig bezeichnest- ist das dann nicht auch schon in irgendeiner Weise ein Vorurteil? Ich mein, wenn eine Frau,oder Mama gerne sowas trägt ist man doch nicht gleich eine ... Ich kenne eine junge Mama die fast nur so rumläuft -also Minirock und Stiefel, aber es sieht keineswegs nuttig aus
Ich bin 21 und auch Mama und bin auch so ein Typ der sich, seitdem das Kind da ist,(wenn man das so sagen kann)gehen lässt. Ich achte sehr auf mein äusseres, aber es gibt Menschen die z.B. eifersüchtig sind auf andere. Also ich bin mal ganz ehrlich.. ich habe auch manchmal so gedacht,wenn da jemand so aufgedonnert rumläuft, dass sich die Frau irgendwie auf einer anderen Schiene bewegt. denn sei mal ehrlich-viele die sich so kleiden, grenzen sich schon von vornherein ab, weil sie mit den anderen nichts zu tun haben wollen. Es gibt viele die so sind, aber ich sage nicht,dass alle so denken. Ich an deiner Stelle würde ganz selbstbewusst auf die Frauen im Ki-Ga zugehen und ein ganz normales gespräch beginnen. denn wenn sie merken, dass du nicht "abgehoben" bist, dann wird sih das auch ändern denk ich!

Liebe Grüße, Jenny

Gefällt mir
8. Februar 2006 um 21:03

Bei uns
auch weit und breit keine "Muttchen" in Sicht.
Und das in einem winzigen Nest im tiefsten Schwaben!

Gefällt mir
8. Februar 2006 um 21:42

Jedem das Seine
Also bei uns im Kindergarten gibt es jede Art Mutter. Aber so aufgebrezelt sind sie eigentlich alle nicht, was nicht bedeutet, dass es nur altbackene Muttchen sind, die meisten und dazu zähle ich mich auch, sind schon modisch orientiert. Allerdings finde ich es bisweilen lächerlich, wenn man sich mit Gewalt jugendlich stylt. Das gilt für 60-Jährige, die aussehen wollen wie 40 und für 30-Jährige, die unbedingt 10 Jahre jünger sein wollen. Jedes Alter hat doch seinen Reiz. Außerdem finde ich es sehr verwunderlich, dass du dich scheinbar nur durch irgendwelche Markenklamotten identifizierst. Bei den 16-Jährigen wird das immer kritisiert und sie sollen davon weg kommen, aber wenn die Mütter es schon vormachen.
Ich bin übrigens 35 und sehe auch so aus.

awjg

Gefällt mir
9. Februar 2006 um 12:56
In Antwort auf an0N_1229588399z

*g*
mal eins vorab- wenn du Frauen in Miniröcken und Stiefeln als nuttig bezeichnest- ist das dann nicht auch schon in irgendeiner Weise ein Vorurteil? Ich mein, wenn eine Frau,oder Mama gerne sowas trägt ist man doch nicht gleich eine ... Ich kenne eine junge Mama die fast nur so rumläuft -also Minirock und Stiefel, aber es sieht keineswegs nuttig aus
Ich bin 21 und auch Mama und bin auch so ein Typ der sich, seitdem das Kind da ist,(wenn man das so sagen kann)gehen lässt. Ich achte sehr auf mein äusseres, aber es gibt Menschen die z.B. eifersüchtig sind auf andere. Also ich bin mal ganz ehrlich.. ich habe auch manchmal so gedacht,wenn da jemand so aufgedonnert rumläuft, dass sich die Frau irgendwie auf einer anderen Schiene bewegt. denn sei mal ehrlich-viele die sich so kleiden, grenzen sich schon von vornherein ab, weil sie mit den anderen nichts zu tun haben wollen. Es gibt viele die so sind, aber ich sage nicht,dass alle so denken. Ich an deiner Stelle würde ganz selbstbewusst auf die Frauen im Ki-Ga zugehen und ein ganz normales gespräch beginnen. denn wenn sie merken, dass du nicht "abgehoben" bist, dann wird sih das auch ändern denk ich!

Liebe Grüße, Jenny

Klamotten
Erstmal: Ich finde dieses Thema ziemlich oberflächig und überflüssig. Wie kann man sich über so einen Scheiß so viele Gedanken machen?

Zieh an was Dir gefällt, aber urteile nicht über andere, die sich anders kleiden - sonst brauchst Du Dich über Kritik nicht wundern.

Ich sehe es einfach so: Ich ziehe schon gerne schöne Sachen an, muss mich ja schließlich auch wohlfühlen. ABER:eigentlich ist es ja auch eine Art "Arbeitskleidung". Ich habe keine Lust meine besten und schicksten Sachen tagsüber zu verbraten beim Putzen und Kochen. (Vielleicht hast Du eine Haushälterin und mußt diese Dinge nicht tun?) Und wenn ich mit dem Kleinen spazieren gehe, werde ich auch oft dreckig, wenn ich ihn zwischendurch trage. Dafür muss meine Kleidung einfach praktisch, bequem und pflegeleicht sein. So sehe ich das - fühle mich allerdings trotzdem nicht als "Muttchen"

Kurbedarf

Gefällt mir
9. Februar 2006 um 16:16
In Antwort auf puma_11887608

Jedem das Seine
Also bei uns im Kindergarten gibt es jede Art Mutter. Aber so aufgebrezelt sind sie eigentlich alle nicht, was nicht bedeutet, dass es nur altbackene Muttchen sind, die meisten und dazu zähle ich mich auch, sind schon modisch orientiert. Allerdings finde ich es bisweilen lächerlich, wenn man sich mit Gewalt jugendlich stylt. Das gilt für 60-Jährige, die aussehen wollen wie 40 und für 30-Jährige, die unbedingt 10 Jahre jünger sein wollen. Jedes Alter hat doch seinen Reiz. Außerdem finde ich es sehr verwunderlich, dass du dich scheinbar nur durch irgendwelche Markenklamotten identifizierst. Bei den 16-Jährigen wird das immer kritisiert und sie sollen davon weg kommen, aber wenn die Mütter es schon vormachen.
Ich bin übrigens 35 und sehe auch so aus.

awjg

Geht mir auch oft so
Ich hab auch oft das Gefühl das manche schon komisch gucken wenn man mal etwas modischer sein Kind abholt, kann ja sein wenn man mal was vor hat, ansonsten sehe ich eigentlich ziemlich

Gefällt mir
11. Februar 2006 um 11:52

Oh Gott!!
Wenn ich mir deinen schreibstil durchlese,kann ich mir sehr gut vorstellen warum andere über dich lästern!! Es schwingt sicher auch etwas Neid mit,aber du klingst schon ziemlich oberflächlich!
Ja,ich laufe in Klamotten von H&m oder C&A herum,finde aber das man mit günstigeren Sachen auch toll aussehen kann! Ich kaufe mir dafür halt öfter mal was Neues,anstatt nur ein paar sauteure Sachen im Kasten zu haben. Ich spare mein Geld lieber für wichtigere Sachen oder kaufe meienem Sohn lieber mal etwas auch wenn er nicht Geburtstag hat!
Arbeitest du eigentlich selber oder bist du wirklich eine von diesen verwöhnten Frauen die einen sehr gut verdienenden Mann zuhause haben,der aber dann meistens nie für die Kinder da ist!? Du kommst mir nämlich nicht so vor als wenn du schon mal für dein eigenes Geld gearbeitet hättest...!

Gefällt mir
16. Februar 2006 um 17:34

ANTWORTEN....
at Alle:

1. Das ich immer 10 Jahre jünger geschätzt werde, liegt nicht an den Klamotten sondern an meiner Haut (wird von vielen bewundert). Ich bin nicht eine von denen, die durch Klamotten jünger wirken wollen!!!!

2. Auch ich habe in meinem Leben schon gearbeitet (schaumal an...)Mein Mann ist sehr erfolgreich im Berufsleben, hat aber trotzdem sehr viel Zeit für unsere Kinder!!!!

3. Peep-Toes sind keine häßlichen Schuhe und Juicy Couture Suits mit Aldi Jogginganzügen zu vergleichen finde ich recht anmaßend (neidisch???)

4. Auch ich kaufe meinen Kinder zwischendurch was schönes (andere bekommen das zu Weihnachten) Schämen muß ich mich dehalb nicht!!!!!

5. "Gut aussehen" heißt für viele von Euch "dumm sein". Ich habe nicht nur Modezeitschriften im Schrank!!!!!

In vielen Mails schreibt sich mal wieder der Neid nieder... Schade eigentlich!!!
Leider kann ich außer Sozialneid nichts ernten (liegt vielleicht daran, das es nicht jedem gut geht).

Gefällt mir
17. Februar 2006 um 10:59

Hallo Fashionhexe
Ich bin 35 und trage nach der Geburt meines Sohnes (fast 5 Monate) die gleichen Klamotten wie vorher. Ich schminke mich und achte auf eine vorzeigbare Frisur. Würde also nicht behaupten, dass ich mich gehen lasse.
Trotzdem sehe ich wahrscheinlich ganz anders aus als du. Denn unser Geschmack in Sachen Mode ist wohl sehr unterschiedlich.
Ich trage lieber Kleidung von Esprit. Bin somit auch up to date und meiner Meinung nach qualitativ gut und geschmackvoll gekleidet.

Dass jemand anders aussieht als du, hängt also nicht unbedingt damit zusammen, dass er sich gehen lässt, sondern könnte vielleicht einfach daran liegen, dass er einen anderen Geschmack hat als du.

Woher weisst du eigentlich, dass über dich gelästert wird? Wird laut über dich gesprochen? Oder vermutest du es nur?

Von mir kann ich nur sagen: Wenn mir ein Mensch begegnet, der nett ist und eine tolle Ausstrahlung hat, freunde ich mich gerne mit ihm an - auch wenn er gekleidet ist "wie im Fasching". Und von meiner Sorte gibt es sicher noch mehr. Wundert mich, dass du dich trotzdem als Außenseiter bezeichnest. Woran könnte es denn sonst noch liegen?

LG Flauschi

Gefällt mir
17. Februar 2006 um 12:28

Ich kenn das
Also ich achte auch sehr auf mein Äußeres.
Meine Figur habe ich zwar noch nicht ganz wieder, 4kg fehlen noch aber in ein paar Wochen seh ich auch wieder aus wie früher.
Ich steh mind. 1Std vor meinem kl. Sohn auf, geh duschen und schminke mich. Das ist mir total wichtig.
Ich achte sehr darauf, dass ich mich nicht gehen lasse. Solche Frauen kann ich auch gar nicht verstehen.
Ich bin zwar Mama aber deswegen habe ich auch noch ein eigenes Leben und da nehm ich blöde Blicke in Kauf

Gefällt mir
17. Februar 2006 um 20:19
In Antwort auf fayruz_12286594

ANTWORTEN....
at Alle:

1. Das ich immer 10 Jahre jünger geschätzt werde, liegt nicht an den Klamotten sondern an meiner Haut (wird von vielen bewundert). Ich bin nicht eine von denen, die durch Klamotten jünger wirken wollen!!!!

2. Auch ich habe in meinem Leben schon gearbeitet (schaumal an...)Mein Mann ist sehr erfolgreich im Berufsleben, hat aber trotzdem sehr viel Zeit für unsere Kinder!!!!

3. Peep-Toes sind keine häßlichen Schuhe und Juicy Couture Suits mit Aldi Jogginganzügen zu vergleichen finde ich recht anmaßend (neidisch???)

4. Auch ich kaufe meinen Kinder zwischendurch was schönes (andere bekommen das zu Weihnachten) Schämen muß ich mich dehalb nicht!!!!!

5. "Gut aussehen" heißt für viele von Euch "dumm sein". Ich habe nicht nur Modezeitschriften im Schrank!!!!!

In vielen Mails schreibt sich mal wieder der Neid nieder... Schade eigentlich!!!
Leider kann ich außer Sozialneid nichts ernten (liegt vielleicht daran, das es nicht jedem gut geht).

Was erwartest du denn?
Wenn es für dich nur zwei Kategorien Mütter gibt, die einen, die so aussehen wie du und konservative Muttchen, die sich gehen lassen, dann fühlen sich halt die meisten hier, die eben nicht so aussehen wie du, auf den Schlips getreten. Und das mit Recht. Vielleicht könntest du dir mal vorstellen, das manche einfach einen anderen Geschmack haben als du. Es gibt eben nicht nur schwarz und weiß sondern auch jede Menge Grautöne.
Von Neid würde ich nicht sprechen. Ich denke dass es einfach überflüssig ist, hier mit bestimmten Marken auf die Kacke zu hauen, nach dem Motto: Schaut mal was ich mir leisten kann. Diesen Eindruck wolltest du doch erwecken, sonst hättest du einfach von farbenfroher Kleidung sprechen können. Beeindrucken konntest du mich damit jedenfalls nicht, da ich diese Marken eh nicht kenne und somit auch nicht erkennen würde. Das heißt aber nicht, dass ich nur bei KIK einkaufen.
Wenn du in deinem eigenen Beitrag betonst, dass dein Must have Glamour und INSTYLE ist, was willst du denn erwarten. Damit machst du halt den Eindruck, als sei dass deine Hauptlektüre.

So, dass wars erstmal!!
awjg

Gefällt mir
18. Februar 2006 um 12:34

..lach mich weg erlich
...also wer sich Paris Hilton zum Vorbild nimmt ist Oberflächig!!!
Grins würde sicher bei dir in die Kategorie Muttchen fallen (lasse mich aber sicher nicht gehen!!)
lach erlich geht es im Leben nicht um wesentlichere Dinge?????
MArkenklamotten....????Also ganz erlich ist ja schön wenn man sich mal ein schönes Stückchen kauft odere s einem gut geht...allerdings würde ich persöhnlich da wohl lieber etwas für gute Zwecke spenden!!!
Und wenn du meinst es ist gut Kinder zu sehr zu verwöhnen????? Naja dann wirst du es schon erleben wohin dich das bringt!!!
Aber das muss ja jeder selber entscheiden ..lach nee erlich.....

Gefällt mir
18. Februar 2006 um 13:54

Das ist nicht Dein Style, sondern Deine Einstellung, die sich nur um Dich dreht
Es ist ja in Ordnung wenn Du Deinen eigenen Style hast und Dich nicht verbiegen lassen willst und ich finde das gut so, das es Mütter gibt, die auf sich achten, aber muss man sich deswegen gleich abfällig über die anderen Mütter äussern?? Diesen "Muttchen"-Style kann man bisweilen sehr schön gestalten und es gibt sogar Ehemänner, die eine Frau haben wollen, die natürlich schön rüberkommt und nicht überschminkt und überstylt ist. Und mit 30 ist man nicht alt, was Du uns hier durch die Blume vermitteln willst.

Meine Freundin, Mutter seit etwa einem Jahr, kleidet sich auch mit modischen Markenklamotten und sieht vielleicht eher aus, wie eine Karrierefrau, aber es äussert sich niemand abfällig über sie. Vielleicht liegt es gar nicht an Deinem Style, vielleicht liegt es eher daran, das Du rüberkommst als denkst Du, Du bist was vieeeeel besseres als sie (wie in Deinem Beitrag), nur weil Du Dich modischer, teurer, exklusiver anziehst als sie?

Die Must-have-Lektüre einer Mutter sind normalerweise "Eltern", "Rund ums Baby" und ich finde es seltsam, auch wenn Du diese Eltern-Zeitschriften liest, das Du zuerst Die Modeblättchen nennst und es extra betonst, das Du die liest.

War Dein Kind eigentlich ein Wunschkind? Hast Du mit den anderen Müttern Kontakt auser der Pflichtbesuch in der KITA, so das Dein Kind später kein Aussenseiter wird und mit den anderen Kindern Kontakte aufbauen kann? Oder stimmt mein Eindruck, das Du von Dir selbst total eingenommen bist und alles andere egal ist? Wieso erwähnst Du nicht Dein Kind, und erwähnst nut Dich als Opfer aller anderen. Einen Grund werden sie haben so zu lästern, das kommt ja nicht nur vom Gucchi-Anzug.

Da fällt mir die Persönlichkeitsstörung "Narzissmus" ein, die in einem anderen Beitrag, in dem sich die Schreiberin sehr ähnlich ausgedrückt hat wie Du, erwähnt wurde.

PS.: Wer Paris nicht kennt, hat nichts verpasst und es ist auch nicht lebensnotwendig sie zu kennen, noch ist es Pflicht. Und jemanden nur zu reduzieren weil er von der IQ-Dumpfbacke noch nie was gehört hat, ... naja ich bin lieber ruhig.

Gefällt mir
18. Februar 2006 um 16:12
In Antwort auf an0N_1269135699z

Das ist nicht Dein Style, sondern Deine Einstellung, die sich nur um Dich dreht
Es ist ja in Ordnung wenn Du Deinen eigenen Style hast und Dich nicht verbiegen lassen willst und ich finde das gut so, das es Mütter gibt, die auf sich achten, aber muss man sich deswegen gleich abfällig über die anderen Mütter äussern?? Diesen "Muttchen"-Style kann man bisweilen sehr schön gestalten und es gibt sogar Ehemänner, die eine Frau haben wollen, die natürlich schön rüberkommt und nicht überschminkt und überstylt ist. Und mit 30 ist man nicht alt, was Du uns hier durch die Blume vermitteln willst.

Meine Freundin, Mutter seit etwa einem Jahr, kleidet sich auch mit modischen Markenklamotten und sieht vielleicht eher aus, wie eine Karrierefrau, aber es äussert sich niemand abfällig über sie. Vielleicht liegt es gar nicht an Deinem Style, vielleicht liegt es eher daran, das Du rüberkommst als denkst Du, Du bist was vieeeeel besseres als sie (wie in Deinem Beitrag), nur weil Du Dich modischer, teurer, exklusiver anziehst als sie?

Die Must-have-Lektüre einer Mutter sind normalerweise "Eltern", "Rund ums Baby" und ich finde es seltsam, auch wenn Du diese Eltern-Zeitschriften liest, das Du zuerst Die Modeblättchen nennst und es extra betonst, das Du die liest.

War Dein Kind eigentlich ein Wunschkind? Hast Du mit den anderen Müttern Kontakt auser der Pflichtbesuch in der KITA, so das Dein Kind später kein Aussenseiter wird und mit den anderen Kindern Kontakte aufbauen kann? Oder stimmt mein Eindruck, das Du von Dir selbst total eingenommen bist und alles andere egal ist? Wieso erwähnst Du nicht Dein Kind, und erwähnst nut Dich als Opfer aller anderen. Einen Grund werden sie haben so zu lästern, das kommt ja nicht nur vom Gucchi-Anzug.

Da fällt mir die Persönlichkeitsstörung "Narzissmus" ein, die in einem anderen Beitrag, in dem sich die Schreiberin sehr ähnlich ausgedrückt hat wie Du, erwähnt wurde.

PS.: Wer Paris nicht kennt, hat nichts verpasst und es ist auch nicht lebensnotwendig sie zu kennen, noch ist es Pflicht. Und jemanden nur zu reduzieren weil er von der IQ-Dumpfbacke noch nie was gehört hat, ... naja ich bin lieber ruhig.

Bravoo
..he genau so ist es sprichst mir aus der Seele !lg anja

Gefällt mir
18. Februar 2006 um 18:17
In Antwort auf fayruz_12286594

ANTWORTEN....
at Alle:

1. Das ich immer 10 Jahre jünger geschätzt werde, liegt nicht an den Klamotten sondern an meiner Haut (wird von vielen bewundert). Ich bin nicht eine von denen, die durch Klamotten jünger wirken wollen!!!!

2. Auch ich habe in meinem Leben schon gearbeitet (schaumal an...)Mein Mann ist sehr erfolgreich im Berufsleben, hat aber trotzdem sehr viel Zeit für unsere Kinder!!!!

3. Peep-Toes sind keine häßlichen Schuhe und Juicy Couture Suits mit Aldi Jogginganzügen zu vergleichen finde ich recht anmaßend (neidisch???)

4. Auch ich kaufe meinen Kinder zwischendurch was schönes (andere bekommen das zu Weihnachten) Schämen muß ich mich dehalb nicht!!!!!

5. "Gut aussehen" heißt für viele von Euch "dumm sein". Ich habe nicht nur Modezeitschriften im Schrank!!!!!

In vielen Mails schreibt sich mal wieder der Neid nieder... Schade eigentlich!!!
Leider kann ich außer Sozialneid nichts ernten (liegt vielleicht daran, das es nicht jedem gut geht).

Fashion....
Dann erfreu dich über dein Glück denn morgen kann alles anders sein....denn sag niemals nie...so ein Sprichwort soll's geben.

Gefällt mir
18. Februar 2006 um 19:08

Und was
genau bringt Dir nun das Wissen um unseren Kleidungs - oder Modestil? Ich persönlich nutze Kleidung, um mich zu wärmen, nicht um immer hip und up to date zu sein. Ich für meinen Teil habe es zum Glück nicht nötig, mich über mein Outfit zu definieren - zumal mich meine Tiere eh zig mal am Tag einsauen würden.....Also - ich bin nicht so wie Du oder wie andere - ich bin ich und das ist gut so. LG Jule

Gefällt mir
19. Februar 2006 um 15:39

At taja05
Meine Meinung habe ich nicht nur im hier im Forum!!! Ich habe mit 30 auch meinen eigenen Geschmack...alles was teuer ist!!!

Und nochmal für alle: Das wichtigste in meinem Leben sind meine beiden Kinder,mein Mann und der Rest meiner Familie !!! Wenn ihnen etwas passieren würde- wäre das das schrecklichste!!!!!!!!!!!

Wenn meine Kinder Geburtstag haben, schmeißen wir coole Mottopartys (nicht für andere, sondern weil uns das wahnsinnig Spaß macht!!!!)

Wir gehen alle sehr liebevoll miteinander um. Unsere Verwandten und Bekannten sagen schon das wir so die tolle Familie sind. Mir ist auch natürlich klar das das alles von heute auf morgen beendet sein kann... Aber soll ich jetzt verzweifeln ???

Gefällt mir
19. Februar 2006 um 15:51
In Antwort auf an0N_1269135699z

Das ist nicht Dein Style, sondern Deine Einstellung, die sich nur um Dich dreht
Es ist ja in Ordnung wenn Du Deinen eigenen Style hast und Dich nicht verbiegen lassen willst und ich finde das gut so, das es Mütter gibt, die auf sich achten, aber muss man sich deswegen gleich abfällig über die anderen Mütter äussern?? Diesen "Muttchen"-Style kann man bisweilen sehr schön gestalten und es gibt sogar Ehemänner, die eine Frau haben wollen, die natürlich schön rüberkommt und nicht überschminkt und überstylt ist. Und mit 30 ist man nicht alt, was Du uns hier durch die Blume vermitteln willst.

Meine Freundin, Mutter seit etwa einem Jahr, kleidet sich auch mit modischen Markenklamotten und sieht vielleicht eher aus, wie eine Karrierefrau, aber es äussert sich niemand abfällig über sie. Vielleicht liegt es gar nicht an Deinem Style, vielleicht liegt es eher daran, das Du rüberkommst als denkst Du, Du bist was vieeeeel besseres als sie (wie in Deinem Beitrag), nur weil Du Dich modischer, teurer, exklusiver anziehst als sie?

Die Must-have-Lektüre einer Mutter sind normalerweise "Eltern", "Rund ums Baby" und ich finde es seltsam, auch wenn Du diese Eltern-Zeitschriften liest, das Du zuerst Die Modeblättchen nennst und es extra betonst, das Du die liest.

War Dein Kind eigentlich ein Wunschkind? Hast Du mit den anderen Müttern Kontakt auser der Pflichtbesuch in der KITA, so das Dein Kind später kein Aussenseiter wird und mit den anderen Kindern Kontakte aufbauen kann? Oder stimmt mein Eindruck, das Du von Dir selbst total eingenommen bist und alles andere egal ist? Wieso erwähnst Du nicht Dein Kind, und erwähnst nut Dich als Opfer aller anderen. Einen Grund werden sie haben so zu lästern, das kommt ja nicht nur vom Gucchi-Anzug.

Da fällt mir die Persönlichkeitsstörung "Narzissmus" ein, die in einem anderen Beitrag, in dem sich die Schreiberin sehr ähnlich ausgedrückt hat wie Du, erwähnt wurde.

PS.: Wer Paris nicht kennt, hat nichts verpasst und es ist auch nicht lebensnotwendig sie zu kennen, noch ist es Pflicht. Und jemanden nur zu reduzieren weil er von der IQ-Dumpfbacke noch nie was gehört hat, ... naja ich bin lieber ruhig.

Hallo???
Du hast mich doch auch noch nie ungeschminkt gesehen???? Wenn ich schreibe, das ich mich schminke, spreche ich von getönter Tagescreme, Wimperntusche und Labello!!! Mehr brauche ich zum Glück noch(!) nicht um gut auszusehen!!!

Ich werde hier im Forum von einigen dargestellt, als würde ich tonnenweise Make-up tragen!!!!

Mein Mann z.B hält überhaupt nichts von überschminkten Frauen ( das nur mal am Rande ).

Ich habe auch ein ABO von Familie&Co. und Eltern, also quatsch nicht herum!!!!

Alle beide Kinder sind absolute Wunschkinder (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) Warum ich im Forum nicht von meinen Kindern rede??? Warum soll ich meine Kinder den hier zum Thema machen??? Es geht bei der Sache doch um mich und meinen Kleidungsstil!!!

Es kann schon sein, das ich manchmal arrogant rüberkomme...so what?!?!

Damit kann ich gut leben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Sehr gut sogar!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir
19. Februar 2006 um 15:56

Kann es sein...
... das gerade die sich über mich aufregen, die sich durch mich auf den Schlips getreten fühlen????

Es ist doch nicht so das mich niemand leiden kann!!! Im Gegenteil, ich bin "Everybodys Darling" (!!!außer das mit den Muttchen!!!)

Nehmt doch alles auch mal mit nem Augenzwinkern!!! Dankeuch weiß ich ja jetzt wie ich auf andere wirke!!!

Gefällt mir
19. Februar 2006 um 16:32
In Antwort auf fayruz_12286594

Hallo???
Du hast mich doch auch noch nie ungeschminkt gesehen???? Wenn ich schreibe, das ich mich schminke, spreche ich von getönter Tagescreme, Wimperntusche und Labello!!! Mehr brauche ich zum Glück noch(!) nicht um gut auszusehen!!!

Ich werde hier im Forum von einigen dargestellt, als würde ich tonnenweise Make-up tragen!!!!

Mein Mann z.B hält überhaupt nichts von überschminkten Frauen ( das nur mal am Rande ).

Ich habe auch ein ABO von Familie&Co. und Eltern, also quatsch nicht herum!!!!

Alle beide Kinder sind absolute Wunschkinder (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) Warum ich im Forum nicht von meinen Kindern rede??? Warum soll ich meine Kinder den hier zum Thema machen??? Es geht bei der Sache doch um mich und meinen Kleidungsstil!!!

Es kann schon sein, das ich manchmal arrogant rüberkomme...so what?!?!

Damit kann ich gut leben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Sehr gut sogar!!!!!!!!!!!!!!

Du widersprichst Dich und suchst nach Bestätigung
Wenn Du, wie Du in Deinen jüngeren Beiträgen schreibst, Dir Deine Familie das wichtigste ist, und, Zitat: "Damit kann ich gut leben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Sehr gut sogar!!!!!!!!!!!!!!" -- Wo zum Teufel ist das Problem? Wieso suchst Du dann Bestätigung???

Fast 90 % Prozent der Beiträge hier sehn Dich als arrogante Tussie, ich würde Dich gerne persönlich kennen, übers Internet kann man zu einem Character nichts sagen, aber wenn die Probleme real sind, die Du hier schilderst, dann denke ich das doch auch.

Aber so wie Du über die anderen Mütter denkst a la "Muttchen", würde ich mich nicht wundern, wenn der Bumerang, den Du auswirfst, zu Dir zurückkommt. Ich würde mir das auch nicht gefallen lassen.

Entweder arrangierst Du Dich mit Deiner Situation, oder Du passt Dich an. Ganz einfach.

Mir tun nur Deine Kinder leid, denn entweder färbt es auf Deine Kinder ab und sie werden genauso extrovertiert wie Du oder es will keiner mit ihnen was zu tun haben, weil sie ihre Mutter so doof finden.







Gefällt mir
19. Februar 2006 um 17:35
In Antwort auf fayruz_12286594

Kann es sein...
... das gerade die sich über mich aufregen, die sich durch mich auf den Schlips getreten fühlen????

Es ist doch nicht so das mich niemand leiden kann!!! Im Gegenteil, ich bin "Everybodys Darling" (!!!außer das mit den Muttchen!!!)

Nehmt doch alles auch mal mit nem Augenzwinkern!!! Dankeuch weiß ich ja jetzt wie ich auf andere wirke!!!

Ich will Dir nicht zu nahe treten
Du schreibst

"Es ist doch nicht so das mich niemand leiden kann!!! Im Gegenteil, ich bin "Everybodys Darling" (!!!außer das mit den Muttchen!!!)"

Kann es sein, nach all dem was ich hier gelesen habe, das diese Leute, von denen Du meinst, sie sehn Dich als Everybodys Darling, eine Schleimspur hinter sich her ziehn? Und Du eigentlich gar nicht soooo beliebt bist, sondern nur reichlich Honig um den Mund geschmiert bekommst? Sorry, aber solche Leute merken das meist nicht.

Ich würde meinen Bekanntenkreis an Deiner Stelle nicht so blauäugig betrachten.

Gefällt mir
19. Februar 2006 um 17:41
In Antwort auf fayruz_12286594

Kann es sein...
... das gerade die sich über mich aufregen, die sich durch mich auf den Schlips getreten fühlen????

Es ist doch nicht so das mich niemand leiden kann!!! Im Gegenteil, ich bin "Everybodys Darling" (!!!außer das mit den Muttchen!!!)

Nehmt doch alles auch mal mit nem Augenzwinkern!!! Dankeuch weiß ich ja jetzt wie ich auf andere wirke!!!

Dein Name...
"Fashionhexe" sagt schon genug über dich aus! Du bist hier in einem Forum wo es um Kinder & Erziehung geht,und nicht um Mode oder Schminke!!!

Sehr viele Leute können dich doch nicht mögen,denn wenn ich mir deinen ersten Beitrag durchlese,klingt es für mich eher als ob du gar keine Freunde hättest.

Nimm du das mal mit einem Augenzwinkern: Ja,wir wissen wie du auf andere wirkst!

Gefällt mir
20. Februar 2006 um 19:16
In Antwort auf tamar_12888716

Dein Name...
"Fashionhexe" sagt schon genug über dich aus! Du bist hier in einem Forum wo es um Kinder & Erziehung geht,und nicht um Mode oder Schminke!!!

Sehr viele Leute können dich doch nicht mögen,denn wenn ich mir deinen ersten Beitrag durchlese,klingt es für mich eher als ob du gar keine Freunde hättest.

Nimm du das mal mit einem Augenzwinkern: Ja,wir wissen wie du auf andere wirkst!

At babyphon
Ich denke DEIN Name sagt schon alles, du gehörst sicher auch zu den Müttern bei denen sich nach der Geburt ihrer Kinder alles nur um die Kiddies dreht.

Sicher hast du dir die Haare nach der Entbindung raspelkurz schneiden lassen (weil es ja sooooo praktisch ist...)

Mit deinem Mann praktizierst du nur noch die Missionarstellung ( sicher nach Plan)

Ich gehe lieber nen Kaffee trinken, mit Leuten die auf meiner Wellenlänge liegen (die gibt es nämlich auch...)

So long... viel Spaß noch als "Muttchen"

Gefällt mir
20. Februar 2006 um 19:18

Armes Mädchen!
Ich muß sagen du hast denn absoluten Geltungsdrang.
Bei dir ist alles so supi-tutti-paletti! Die absolut perfekte Familie! Lebst du schon oder bist du schon aufgewacht!?! Im wirklichen Leben gibts nicht immer nur super Tage, da nerven auch mal die "absoluten Wunschkinder". Und zu deinem Juicy Couture Anzug - wer INSTYLE lies, das bin auch ich, stell dir vor neben zwei Kindern, alleinerziehend, Haus, Job, Problemen die die Welt mit sich bringt, weiß, das der nicht sehr billig ist. Und damit profilierst du in einem Forum. Wenn dich die Leute deiner Meinung nach erst auf 20 schätzen, tja da muß man laut deiner Eigenbeschreibung doch wirklich annehmen das du etwas naiv bist. Was willst du werden, Victoria Beckham für Deutschland oder was????

LG

Gefällt mir
20. Februar 2006 um 20:11
In Antwort auf fayruz_12286594

At babyphon
Ich denke DEIN Name sagt schon alles, du gehörst sicher auch zu den Müttern bei denen sich nach der Geburt ihrer Kinder alles nur um die Kiddies dreht.

Sicher hast du dir die Haare nach der Entbindung raspelkurz schneiden lassen (weil es ja sooooo praktisch ist...)

Mit deinem Mann praktizierst du nur noch die Missionarstellung ( sicher nach Plan)

Ich gehe lieber nen Kaffee trinken, mit Leuten die auf meiner Wellenlänge liegen (die gibt es nämlich auch...)

So long... viel Spaß noch als "Muttchen"

Deine Beiträge werden immer niveauloser
Wenn man keine Kritik einstecken kann, muss man halt auf seinem Niveau austeilen, ist ja auch viel bequemer als mal über all die negative Beiträge nachzudenken oder?

Gefällt mir
20. Februar 2006 um 20:24
In Antwort auf lyn_12343009

Armes Mädchen!
Ich muß sagen du hast denn absoluten Geltungsdrang.
Bei dir ist alles so supi-tutti-paletti! Die absolut perfekte Familie! Lebst du schon oder bist du schon aufgewacht!?! Im wirklichen Leben gibts nicht immer nur super Tage, da nerven auch mal die "absoluten Wunschkinder". Und zu deinem Juicy Couture Anzug - wer INSTYLE lies, das bin auch ich, stell dir vor neben zwei Kindern, alleinerziehend, Haus, Job, Problemen die die Welt mit sich bringt, weiß, das der nicht sehr billig ist. Und damit profilierst du in einem Forum. Wenn dich die Leute deiner Meinung nach erst auf 20 schätzen, tja da muß man laut deiner Eigenbeschreibung doch wirklich annehmen das du etwas naiv bist. Was willst du werden, Victoria Beckham für Deutschland oder was????

LG

Noch so eine frustierte...
Mensch Deutschland, kein Wunder das es mit dir "Bergab" geht , bei den negativ eingestellten Menschen.

Immer nur neidisch auf andere, anstatt selbst nach dem Glück zu greifen!!!!

Es tut mir sehr leid für dich das du alleinerziehend bist. Du bist sicher sehr ünglücklich mit dieser Situation...

Ich finde es übrigens bemerkenswert was alleinerziehende alles so auf die Beine stellen...siehst Du, kann ich auch ganz neidlos zugeben!!!


Ihr seid echt soooooooo mies drauf!!!!!

Gefällt mir
20. Februar 2006 um 20:27

So meine lieben...
Ich melde mich jetzt gänzlich aus diesem Forum ab !!!! Bitte weint nicht um mich!!!
Vielleicht sehen wir uns eines Tages auf der Straße wieder, ihr erkennt mich am guten Aussehen und wir gehen gemeinsam einen Kaffee trinken ( den ich selbstvertändlich bezahle)

Bye, bye...

Gefällt mir
20. Februar 2006 um 20:44

Tja..
dein Horizont beschränkt sich wirklich nur auf "Glamour" lesen, es gibt hier nähmlich auf Leute außerhalb von Deutschland! Ach und die anderen Mädels und ich hier werden wohl nie mit dir Kaffee trinken können, den in die "geschlossenen Wohnbereiche mit weißen Kitteln" haben wir Gott sei Dank keinen Zutritt.
So wünschen wir dir noch ein schönes Leben und solltest du einmal in eine nicht so supi-tutti-paletti-Situation kommen, bitte, schreib nicht mehr in diesem Forum. Jede Zeile von dir währe Verschwendung. Es interessiert hier niemanden.
LG

Gefällt mir
20. Februar 2006 um 22:38
In Antwort auf lyn_12343009

Tja..
dein Horizont beschränkt sich wirklich nur auf "Glamour" lesen, es gibt hier nähmlich auf Leute außerhalb von Deutschland! Ach und die anderen Mädels und ich hier werden wohl nie mit dir Kaffee trinken können, den in die "geschlossenen Wohnbereiche mit weißen Kitteln" haben wir Gott sei Dank keinen Zutritt.
So wünschen wir dir noch ein schönes Leben und solltest du einmal in eine nicht so supi-tutti-paletti-Situation kommen, bitte, schreib nicht mehr in diesem Forum. Jede Zeile von dir währe Verschwendung. Es interessiert hier niemanden.
LG

Kleines sprichwort am rande
@ jorja7:wer nämlich mit h schreibt ist dämlich

Gefällt mir
21. Februar 2006 um 14:02

Jetzt reichts...
Ich glaube du spinnst wohl!!! Wenn man keine Kritik verträgt sollte man halt nichts schreiben!!!

Ich habe lange Haare und bin erst 22 Jahre alt,nur zu deiner Information!!!
Habe auch Dolce & Gabbana im Schrank,muß das aber nicht jedem auf die Nase binden,so wie du!!!

Und zum Thema Missionarsstellung: Das hört sich für mich so an,als ob du ein ziemlich gestörtes Verhalten zum Thema Sex hast!! Oder dein Mann war schon so klug und hat sich ne andere gesucht,die es vielleicht schafft auch mal ne Kritik zu bekommen ohne danach gleich voll auszuflippen!!!!

Gefällt mir
28. Februar 2006 um 11:38
In Antwort auf fayruz_12286594

At taja05
Meine Meinung habe ich nicht nur im hier im Forum!!! Ich habe mit 30 auch meinen eigenen Geschmack...alles was teuer ist!!!

Und nochmal für alle: Das wichtigste in meinem Leben sind meine beiden Kinder,mein Mann und der Rest meiner Familie !!! Wenn ihnen etwas passieren würde- wäre das das schrecklichste!!!!!!!!!!!

Wenn meine Kinder Geburtstag haben, schmeißen wir coole Mottopartys (nicht für andere, sondern weil uns das wahnsinnig Spaß macht!!!!)

Wir gehen alle sehr liebevoll miteinander um. Unsere Verwandten und Bekannten sagen schon das wir so die tolle Familie sind. Mir ist auch natürlich klar das das alles von heute auf morgen beendet sein kann... Aber soll ich jetzt verzweifeln ???

Lach mich weg!!!
ich dachte du wolltest dich abmelden..na los worauf wartest du!

hey ich bin auch ne sexy mami jeder ist doch auf seine art sexy.......

hui hier macht mottopartys wow ..ihr seit echt ne SUPERFAMILIE.....
bei dir muß wohl immer alles großer besser usw sein.---too much---verstehste bestimmt,oder?

ohhh mann bei dir kann man ja nur den kopfschütteln!!!

hast du eigentlich auch ein eigenes ich oder mußt du alles nach machen(ausdrücke)was so in deinen super zeitungen steht.
paris hilton ist wohl dein vorbild??!!!

an alle anderen mamis ..bleibt so wie ihr seit und last euch nicht von solchen möchte gerne ms universe den tag versauen.....


Gefällt mir
28. Februar 2006 um 13:03
In Antwort auf fayruz_12286594

At taja05
Meine Meinung habe ich nicht nur im hier im Forum!!! Ich habe mit 30 auch meinen eigenen Geschmack...alles was teuer ist!!!

Und nochmal für alle: Das wichtigste in meinem Leben sind meine beiden Kinder,mein Mann und der Rest meiner Familie !!! Wenn ihnen etwas passieren würde- wäre das das schrecklichste!!!!!!!!!!!

Wenn meine Kinder Geburtstag haben, schmeißen wir coole Mottopartys (nicht für andere, sondern weil uns das wahnsinnig Spaß macht!!!!)

Wir gehen alle sehr liebevoll miteinander um. Unsere Verwandten und Bekannten sagen schon das wir so die tolle Familie sind. Mir ist auch natürlich klar das das alles von heute auf morgen beendet sein kann... Aber soll ich jetzt verzweifeln ???

Geschmack?
Was ist das für ein Geschmack "Alles was teuer ist"? Das hat für mich nix mit Geschmack zu tun. Da hast Du es mit Deinen 30 Jahren aber wirklich weit gebracht! Respekt! Du hast ja einen echt individuellen "Geschmack" entwickelt!

Du glaubst gar nicht, wie viele teure Sachen mega geschmacklos aussehen. Da mußt Du dann das Preisschild dranlassen!

Kurbedarf

Gefällt mir
1. März 2006 um 10:55

Find das immer wieder schön.............
diese "Stutenbissigkeit" und diesen "Zickenalarm" unter Frauen.............

Mädels kratzt euch ruhig weiter die Augen aus...............für die Männer, die das hier lesen ist es jedenfalls auch immer wieder belustigend......

Gefällt mir
7. März 2006 um 10:02

Ich bin wie Du!!!!!
Hallo,

Ich bin 32, mutter von 2 Kinder, Sohnemann 4 Jahr, Tochterchen 9 Monat... Und ich auch, gehe gern mit Schminke und Haargestylt, und gut angezogen.... Ich auch habe ich mich immer bewundert über diese Mutter die sich, sobald das das Kind auf der Welt ist, gehen lassen.... Und dazu die Entschuldugung haben "Ich habe ja keine Zeit mehr!!!"

Doch ich habe immer Zeit, um mich zurrecht zu machen.... Doch ich habe gelernt nach und nach es zum acceptieren, das andere nicht so wie ich sind.... Klar man/Frau tuschelt hinter her, doch es ist mir egal... Ich mache es nicht für die andere, soondern für mich, für mein mann und für meinen Kinder.... Und ich sage mich immer, ich bin nicht nur Mutter und Hausfrau sonder ich bin als erste FRAU!!!!!!

Lass einfach die andere reden, wie du es sagt es ist nur Neid, jede Frau hat die Möglichkeit sich zurrecht zu machen, doch vielen wollen es einfach nicht.....

Grüß

Feestern

Gefällt mir
7. März 2006 um 13:31

Hallo Mädels....
... ihr braucht hier nicht mehr schreiben!!!
Madame Hochwohlgeboren hat sich samt Peep Toes, Fellweste, Glamour und Instyle davon verabschiedet mit solch neiderfüllten Muttis wie uns zu kommunizieren.

Meine einzige Hoffnung ist, das ich sie doch mal eines Tages auf der Straße treffe und sie mir nen Kaffe zahlt - den ich mir nicht mehr leisten kann, da ich unbedingt diesen todschicken Prada Mantel haben mußte...

Gefällt mir
8. März 2006 um 10:33

Genau...
Unter Peep Toes versteht man diese häßlichen Dinger, wo der große Zeh rausschaut... Sowas hatten meine Oma und Mama in den 60/70iger Jahren an. Naja, kommt ja alles mal wieder !!!

Ich finde die Dinger trotzdem potthäßlich...

LG, Mijamu

Gefällt mir