Home / Forum / Meine Familie / Suche ideen & spiele für kinder-helloween-party

Suche ideen & spiele für kinder-helloween-party

21. Oktober 2012 um 21:29

Wie oben schon beschrieben suche ich Ideen & Spiele zu Helloween für Kinder?! (6-10 Jahre)

Für Anregungen bin ich dankbar.


Liebe Grüße

Mehr lesen

23. Oktober 2012 um 22:44

Ein Fühlspiel
Nimm einen Pappkarton und schneide an der Seite ein Loch hinein, sodass eine Hand durchpasst.
Dann suche verschiedene Gegenstände aus, welche in die Kiste kommen, die die Kids dann erfühlen und anschließend erraten sollen. Da es eine Halloween-Party ist, kann es ruhig ein wenig eklig und gruselig sein bzw. zum Herbst passen, z.B. ein Gummihandschuh mit Wasser gefüllt, eine Schale Eiswürfel, Herbstlaub, ein Stück Kunstfell, Kastanien, etc.
Lass dir was einfallen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2012 um 23:11

Das Schmeckspiel
Verbinde einem Kind die Augen und lasse es unterschiedliche Lebensmittel probieren, die es erraten soll. Am besten du portionierst sie in kleine Stückchen oder Teelöffel. (Informiere dich vorab aber über mögliche Allergien bei den Kindern!) Es können unterschiedliche Lebensmittel sein. Sie sollten den Kindern aber schmecken!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2012 um 23:35

Das Senfbrotspiel
Hier bereitest du beschmierte Brotschnitten mit Senf vor (am besten halbiert oder geviertelt). Desweiteren benötigst du jede Menge Süßigkeiten (kleine Bonbons etc.) und einen normalen Spielewürfel und Spielsteine.
Die Senfbrote und Süßigkeiten werden in beliebiger Reihenfolge jeweils hintereinander (auf einen Tisch oder eine große Pappe) gelegt, sodass ab und zu ein Senfbrot dazwischen liegt. Als Form eignet sich eine Schlange oder eine Spirale, deren Ende eine besonders tolle Süßigkeit ist, z.B. Lolly oder Ü-Ei.
Wenn viele Kids eine Runde mitspielen, solltest du eine möglichst lange Bonbon- und Senfbrotreihe legen, damit es sich für jeden lohnt.
Nun kommt der Würfel zum Einsatz. Die Kinder würfeln nacheinander im Uhrzeigersinn. Der Spielstein wird je nach Augenzahl gesetzt. Würfelt ein Kind z.B. eine 3, darf es
das 3. Bonbon aus der Reihe nehmen und setzt stattdessen seinen Spielstein dorthin. Landet das Kind aber auf einem Senfbrotfeld, muss es dieses essen. Glück hat dann das Kind, welches dann auf dem letzten Feld landet.

Übrigens. Die Senfbrote können auch durch etwas anderes ersetzt werden, z.B. Saure Gurken oder Wiener mit Ketchup (die passend zu Halloween abgehackte Finger darstellen sollen...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2012 um 23:37

Eine Nachtwanderung...
...ist immer sehr beliebt bei Kindern. Es kann auch ein kleines Gruselszenario eingebaut werden. Dunkel wird es sowieso zeitig genug.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2012 um 22:22

Heute gefeiert
Also wir hatten heute unsere Halloweenparty.Die Kids sind allerdings erst 4,somit haben wir es nicht zu gruselig gemacht.Wir haben Geisterkegeln gespielt.Dazu leere Plastikflaschen jeweils mit einem ausgeschnittenen Geist bekleben und dann umkegeln.Wir haben auch eine grosse Glasschüssel mit Wackelpudding gefüllt und Fillys darin versenkt.Wer mutig genug war hineinzugreifen durfte ein Filly behalten.In unserem langen Flur haben die Kinder mit Kochlöffeln kleine Kürbisse gerollert-um die Wette versteht sich.Gruselbilder wurden ausgemalt und eine Gruselgeschichte im Dunkeln erzählt.Zum Abschluss haben wir mit den Eltern zusammen einen Laternenumzug gemacht.Wir hatten alle viel Spass.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen