Home / Forum / Meine Familie / Stress mit Mutter WICHTIG

Stress mit Mutter WICHTIG

18. September 2016 um 20:17

Hallo ihr Lieben!
Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und will euch sofort mal mein Problem schildern und euch um Rat fragen.

Ich heiße Anna, bin jetzt fast 18, und besuche ein Gymnasium. Nächstes Jahr mache ich mein Abi, heißt ich bin jetzt 12. Klasse.
Ich habe eine ziemlich gute Beziehung zu meiner Mutter. Ich kann ihr alles erzählen und sie hat eine gesunde Mischung zwischen "Freiheiten geben" und "Dinge verbieten" mir gegenüber, tendenz zu mehr Freiheiten geben. Aber so wie in wahrscheinlich jeder Familie streiten wir uns auch mal, meistens wegen irgendwas irrelevantes.
Jedoch gibt es ein Thema, bei welchem wir IMMER streiten und verschiedene Ansichten haben: Meine Zunkunft.
Ich wollte lange Zeit nach der Schule ein Dualesstudium im Bereich Kunst/Medien/Gestaltung machen, was sie überhaupt nicht gut fande. Mit sowas hätte man ja keine guten Chancen und man würde nicht so gut verdienen.. Die übliche Leier
Meine Eltern verdienen beide nicht schlecht. Meine Mutter ist in der Immobilienbranche tätig und will, dass ich später vllt auch mal dahin gehe.
Mittlerweile bin ich auch vom Gedanken runter etwas mit Kunst zu machen.
Ich interessiere mich ziemlich für Bwl (findet meine Mom auch gut), im Bereich Kultur- und Medienmanagement (findet sie nicht gut).
Sie will, dass ich erst eine Ausbildung mache bevor ich irgendetwas anderes starte.
Schlimmstes Problem: Ich möchte nach der Schule ins Ausland.. 2 Monate Neuseeland plus 2 Monate Australien.
An dieser Stelle schreit sie fast rum und meint, dass sie das nicht erlaubt!!! Ich verstehe das nicht, dort lerne ich mehr selbstständig zu sein und ich lerne mehr Englisch (wichtig für diese Bwl Studiengänge).
Ich könnte nach dem Abi bis zur Reise arbeiten (2 Monate) und dann im Frühjahr 2018 (2017 ist Abi plus die Reise am Ende des Jahres) mit einem Sommersemester ein Dualesstudium beginnen.

Ich habe Angst, dass wenn ich meinen Plan durchziehe, und das werde ich zu 99%, wir uns total zerstritten haben und meine Familie keinen Kontakt zu mir will.

Übrigens, mein Vater hält sich daraus. Er findet es zwar auch nicht gut, aber ich denke, dass er noch eher damit leben könnte.

Hat jemand gute Tipps wie ich in Ruhe mit meinen Ellis darüber erzählen kann? Welche Argumente es gibt?

MfG Anna
Sorry für Rechtschreibfehler, bin am Handy unterwegs

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper