Home / Forum / Meine Familie / stress mit den eltern wegen unnötiges zeug

stress mit den eltern wegen unnötiges zeug

5. November um 0:41

sehr geehrte community! mich nerven meine eltern in letzter zeit sehr vor allem meine mutter! sie macht aus jeder kleinen sache was sehr großes daraus! ich habe zum beispiel am späten abend meine näge lackiert ( gegen 24:00 ). mein vater hasst den geruch von nagellack. verstehe ich ja auch, aber ich war in meinem zimmer! und ihm ist nicht mal aufgefallen das ich sie lackiere aber als er in mein zimmer reingekommen ist und es gesehen hat, hat er angefangen mich zu beschimpfen. er sagte dann sprüche wie „ja für wen lackierst du dir deine hände. du hast doch schon jemanden gefunden ( er mein meinen freund) bla bla..." dann hat er das meiner mutter erzählt und die regt sich jetzt auch voll auf und haben angefangen über mich zu lästern und mich zu beleidigen... die art mit der sie über mich reden ist schon sehr verletztend.... das war nur ein beispiel aber solche fälle kommen oft vor. dies führt dazu langsam an mir zu zweifeln. am anfang habe ich gemeint ja die denken halt anders und für die würde halt einfach eine andere wahrheit gelten als für mich! es gibt kein richtig oder falsch. jetzt verletzt es mich aber sehr!hab ich wirkich was falsch gemacht? Ist dieser stress wirklich nötig? was soll ich machen ?einfach ignorieren? ps: ich bin schon 22, aber werde immer als ein dummes kind behandelt, dass eh nur fehler mit sich bringt und keinen nutzen hat! ich weiss wirklich nicht wie ich damit umgehen soll!

Mehr lesen

5. November um 4:41

Räumliche trennung. Du bist 22, such dir eine kleine Wohnung - Und distanziere dich wenn dies allein nicht reicht.

3 LikesGefällt mir

5. November um 6:01
In Antwort auf marinalolita

sehr geehrte community! mich nerven meine eltern in letzter zeit sehr vor allem meine mutter! sie macht aus jeder kleinen sache was sehr großes daraus! ich habe zum beispiel am späten abend meine näge lackiert ( gegen 24:00 ). mein vater hasst den geruch von nagellack. verstehe ich ja auch, aber ich war in meinem zimmer! und ihm ist nicht mal aufgefallen das ich sie lackiere aber als er in mein zimmer reingekommen ist und es gesehen hat, hat er angefangen mich zu beschimpfen. er sagte dann sprüche wie „ja für wen lackierst du dir deine hände. du hast doch schon jemanden gefunden ( er mein meinen freund) bla bla..." dann hat er das meiner mutter erzählt und die regt sich jetzt auch voll auf und haben angefangen über mich zu lästern und mich zu beleidigen... die art mit der sie über mich reden ist schon sehr verletztend.... das war nur ein beispiel aber solche fälle kommen oft vor. dies führt dazu langsam an mir zu zweifeln. am anfang habe ich gemeint ja die denken halt anders und für die würde halt einfach eine andere wahrheit gelten als für mich! es gibt kein richtig oder falsch. jetzt verletzt es mich aber sehr!hab ich wirkich was falsch gemacht? Ist dieser stress wirklich nötig? was soll ich machen ?einfach ignorieren? ps: ich bin schon 22, aber werde immer als ein dummes kind behandelt, dass eh nur fehler mit sich bringt und keinen nutzen hat! ich weiss wirklich nicht wie ich damit umgehen soll!

Bei euch werden offensichtlich Grenzen überschritten und das nicht erst jetzt. Sonst würde dein Vater nicht um 24 Uhr in deinem Zimmer stehen. Zusätzlich übetgriffig ist, dass er kommentiert, ob du deine Nägel lackiert. Auch das diskriminierende Gespräch deiner Eltern über dich, zeigt wie grenzenlos sie sich verhalten. Entweder sind deine Eltern so oder du hast nicht gelernt, deine Grenzen aufzuzeigen.... obwohl du 22 bist. Dann verlasse deine Komforzone, sei echte 22 und zieh aus. Nach etwas Abstand werden dir deine Eltern anders begegnen. Während der Phase, in der du eine Wohnung suchst und einrichtest, musst du deutlich machen, dass die Beratung deiner Eltern Grenzen hat. Das liegt dann an dir, wie deutlich du das kannst

4 LikesGefällt mir

5. November um 11:40
In Antwort auf marinalolita

sehr geehrte community! mich nerven meine eltern in letzter zeit sehr vor allem meine mutter! sie macht aus jeder kleinen sache was sehr großes daraus! ich habe zum beispiel am späten abend meine näge lackiert ( gegen 24:00 ). mein vater hasst den geruch von nagellack. verstehe ich ja auch, aber ich war in meinem zimmer! und ihm ist nicht mal aufgefallen das ich sie lackiere aber als er in mein zimmer reingekommen ist und es gesehen hat, hat er angefangen mich zu beschimpfen. er sagte dann sprüche wie „ja für wen lackierst du dir deine hände. du hast doch schon jemanden gefunden ( er mein meinen freund) bla bla..." dann hat er das meiner mutter erzählt und die regt sich jetzt auch voll auf und haben angefangen über mich zu lästern und mich zu beleidigen... die art mit der sie über mich reden ist schon sehr verletztend.... das war nur ein beispiel aber solche fälle kommen oft vor. dies führt dazu langsam an mir zu zweifeln. am anfang habe ich gemeint ja die denken halt anders und für die würde halt einfach eine andere wahrheit gelten als für mich! es gibt kein richtig oder falsch. jetzt verletzt es mich aber sehr!hab ich wirkich was falsch gemacht? Ist dieser stress wirklich nötig? was soll ich machen ?einfach ignorieren? ps: ich bin schon 22, aber werde immer als ein dummes kind behandelt, dass eh nur fehler mit sich bringt und keinen nutzen hat! ich weiss wirklich nicht wie ich damit umgehen soll!

Jesses 
ich würde auch zum Auszug raten
ich lackiere mir die nägel und bin 13 jahre lang vergeben

3 LikesGefällt mir

5. November um 13:52
In Antwort auf marinalolita

sehr geehrte community! mich nerven meine eltern in letzter zeit sehr vor allem meine mutter! sie macht aus jeder kleinen sache was sehr großes daraus! ich habe zum beispiel am späten abend meine näge lackiert ( gegen 24:00 ). mein vater hasst den geruch von nagellack. verstehe ich ja auch, aber ich war in meinem zimmer! und ihm ist nicht mal aufgefallen das ich sie lackiere aber als er in mein zimmer reingekommen ist und es gesehen hat, hat er angefangen mich zu beschimpfen. er sagte dann sprüche wie „ja für wen lackierst du dir deine hände. du hast doch schon jemanden gefunden ( er mein meinen freund) bla bla..." dann hat er das meiner mutter erzählt und die regt sich jetzt auch voll auf und haben angefangen über mich zu lästern und mich zu beleidigen... die art mit der sie über mich reden ist schon sehr verletztend.... das war nur ein beispiel aber solche fälle kommen oft vor. dies führt dazu langsam an mir zu zweifeln. am anfang habe ich gemeint ja die denken halt anders und für die würde halt einfach eine andere wahrheit gelten als für mich! es gibt kein richtig oder falsch. jetzt verletzt es mich aber sehr!hab ich wirkich was falsch gemacht? Ist dieser stress wirklich nötig? was soll ich machen ?einfach ignorieren? ps: ich bin schon 22, aber werde immer als ein dummes kind behandelt, dass eh nur fehler mit sich bringt und keinen nutzen hat! ich weiss wirklich nicht wie ich damit umgehen soll!

ausziehen is nicht?

1 LikesGefällt mir

5. November um 13:53
In Antwort auf prismalicht

Jesses 
ich würde auch zum Auszug raten
ich lackiere mir die nägel und bin 13 jahre lang vergeben

Waaaaaaaaaas? Ich dachte ab da wird man dick, kümmert sich um nichts mehr und lässt die Haare einfach runter hängen 

1 LikesGefällt mir

5. November um 21:28
In Antwort auf FlorenceFox

Räumliche trennung. Du bist 22, such dir eine kleine Wohnung - Und distanziere dich wenn dies allein nicht reicht.

das würde ich gerne das problem aber an der ganzen sache ist in unsere kultur. Ein mädchen kann nicht einfach ausziehen und alleine leben ohne Eltern oder einen Ehemann 😡😡

Gefällt mir

5. November um 22:41
In Antwort auf theola

ausziehen is nicht?

nicht in unserer kultur 😩

Gefällt mir

5. November um 22:41
In Antwort auf FlorenceFox

Waaaaaaaaaas? Ich dachte ab da wird man dick, kümmert sich um nichts mehr und lässt die Haare einfach runter hängen 

hahahahahahaah is sooo 🤣🤣🤣 

Gefällt mir

6. November um 2:44
In Antwort auf marinalolita

das würde ich gerne das problem aber an der ganzen sache ist in unsere kultur. Ein mädchen kann nicht einfach ausziehen und alleine leben ohne Eltern oder einen Ehemann 😡😡

Du dafst was immer du willst, das ist Deutschland und du bist volljährig.

5 LikesGefällt mir

6. November um 7:39
In Antwort auf marinalolita

das würde ich gerne das problem aber an der ganzen sache ist in unsere kultur. Ein mädchen kann nicht einfach ausziehen und alleine leben ohne Eltern oder einen Ehemann 😡😡

Du bist doch Deutsche, oder? Dann lebe danach!

5 LikesGefällt mir

6. November um 10:23
In Antwort auf FlorenceFox

Waaaaaaaaaas? Ich dachte ab da wird man dick, kümmert sich um nichts mehr und lässt die Haare einfach runter hängen 

Shite...echt jetzt? Danke dass du mir das endlich sagst 
sofort schmier ich mir altes frittenöl in die haare,fress meine nägel,ja auch die zehennägel ab.was muss das muss.. kicher

2 LikesGefällt mir

6. November um 10:27

Ja die" Ausrede" mit der Kultur.
Es wird immer 2 Welten geben.Eure Kultur und wir hier.
Und solche rückständigen ,ewig gestrigen ,wie dein vater sollen doch heimfahren,da können sie ihre kultur leben und pflegen.du wirst es akzeptieren oder mit deiner familie brechen müssen.
finde es so traurig für die kulturspringerkinder.

 

4 LikesGefällt mir

6. November um 10:41
In Antwort auf marinalolita

hahahahahahaah is sooo 🤣🤣🤣 

Dickwerden ein Muss?? 
kicher,ja wenn ich mich so umsehe,stimmt.
nönö,ich bleibe wie ich bin.ich darf
meinem mann,kannst du ihm bitte sagen bauchnabelflusen und bierbauch ist auch ein muss für "brave" ehemänner.

1 LikesGefällt mir

6. November um 13:45
In Antwort auf marinalolita

nicht in unserer kultur 😩

du lebst mitten in DE!
bist volljährig!

lass raten... du darfst auch keinen deutschen mann haben

3 LikesGefällt mir

6. November um 14:16

Ist es nicht evtl. auch ein wenig bequem 'ausziehen ist nicht' ?
Was würde denn geschehen ? Und was ist schlimmer..... Das was sein kann oder das was schon mies läuft ?
Du bist 22... worauf wartest du ? Auf einen Prinzessen mit weissem Pferd der dich rettet ? Oder einen Prinzen, den Papa dir zuweist ? 
Wenn du die Situation wirklich als belastend empfindest, musst du was tun. Und nicht warten bis dir jemand gebratene Tauben bringt. Ansonsten bleibt dir nur, weiter Jammerposts zu schreiben, die so klingen als wärst du pubertäre 12 Jahre alt.

5 LikesGefällt mir

6. November um 15:27

Das Ding ist halt, auch Menschen anderer Kulturen haben sich in Deutschland an die allgemeingültigen Gesetze zu halten. Wirst du zuhause festgehalten, ist das nicht rechtens.

Wenn jetzt Menschen aus einem Kulturkreis hier Leben würden, wo rituelle Meschenopfer oder Kannibalismus erlaubt sind, dürfen die das hier auch nicht . Gleiches Recht für alle.

2 LikesGefällt mir

8. November um 2:59
In Antwort auf prismalicht

Ja die" Ausrede" mit der Kultur.
Es wird immer 2 Welten geben.Eure Kultur und wir hier.
Und solche rückständigen ,ewig gestrigen ,wie dein vater sollen doch heimfahren,da können sie ihre kultur leben und pflegen.du wirst es akzeptieren oder mit deiner familie brechen müssen.
finde es so traurig für die kulturspringerkinder.

 

ist so alles wäre viel einfach wär bloß die TOLERANZ vorhanen! 

Gefällt mir

8. November um 3:02
In Antwort auf theola

du lebst mitten in DE!
bist volljährig!

lass raten... du darfst auch keinen deutschen mann haben

mama ist da offener vater nein

Gefällt mir

8. November um 8:51
In Antwort auf marinalolita

mama ist da offener vater nein

unfassbar!
wenn sie keine deutschen leute mögen wieso leben sie dann hier?

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen