Home / Forum / Meine Familie / Streit mit den Eltern was soll ich machen

Streit mit den Eltern was soll ich machen

13. März 2017 um 18:41

Hallo ich habe seit 2 Monaten ein freund Anfang war alles in Ordnung mit ihm und meinen Eltern, aber nach einer Zeit ist meine Mutter gegen ihn gegangen sie mag ihn gar nicht mehr. Dennoch mag mein Vater ihn noch sehr aber meine Mutter setzt meinen Vater unter Druck und sagt zu ihm das er auch gegen meinen Freund gehen soll.. Ich bin derzeit 16 Jahre und mein Freund auch wir werden aber dieses Jahr 17.
Mein Freund hat eine schlimme Vergangenheit da der Vater sich nicht um ihn kümmert, und seine Mama sehr krank ist.. 
Er steht sozusagen mit beiden Beinen auf der strasse er hat das Jugendamt schon animiert aber die machen warum auch immer nicht gerade viel derzeit.. 
Jetzt kommt meine wirklich frage.. Da meine Eltern eher gesagt meine Mutter sauer auf mich ist, sie bekommt ja mein Kindergeld 
Und diesen Monat hat sie es mir nicht ausgezahlt und war auch der Meinung das sie es mir weiterhin nicht geben wird 
Kann ich dagegen was machen? Dazu muss man sagen ich habe zurzeit kein eigenes Einkommen und stehe quasi ohne Geld da was kann ich tun?

Mehr lesen

14. März 2017 um 13:01

Das Kindergeld muss dir nicht ausgezahlt werden, sondern soll einen Teil deiner Versorgung sicher stellen. Und ich denke dass du versorgt bist. Taschengeld sollte dir zur Verfügung stehen, ist aber auch nicht zwingend, wenn es deinen Eltern nicht möglich ist. Da du 16 bist, kannst du aber jobben gehen, in einem vertretbaren Rahmen. Wenn deine Mutter, deinen Freund erst mochte und nun gegen ihn geht, muss etwas vorgefallen sein. Am ehesten könnt ihr das klären, wenn ihr euch alle zusammen setzt und in Ruhe darüber redet, ohne Vorwürfe zu machen. Dabei sollte jeder die Möglichkeit haben, zu sagen was er erwartet und sich wünscht. Dein Freund sollte dem Jugendamt auf die Füße treten. Wenn er dort um Hilfe gebeten hat und seine Situation geschildert hat, müssen ihm Unterstützung und Hilfe geboten werden. Ansonsten kann er sich an die Leitung des Amtes wenden. Vielleicht kannst du ihn ja begleiten. Für die Klärung deiner familiären Situation wünsche ich dir Erfolg und Kompromissbereitschaft

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Frühkindlicher Autismus
Von: ladystour
neu
11. März 2017 um 22:05
Stiefsohn ist mega verwöhnt und interessiert sich nicht für unser Familienleben
Von: siggithered
neu
11. März 2017 um 16:53
Mein Stiefsohn hasst mich
Von: vivienne93
neu
9. März 2017 um 15:21

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen