Home / Forum / Meine Familie / Streit in der Familie

Streit in der Familie

24. Juli 2006 um 20:46

ist es eigentlich normal, je älter man wird um so schlimmer werden die Probleme in der Familie ? ich habe mich früher eigentlich immer sehr gut mit meinen geschwistern verstanden, habt ihr auch diese probleme ? und wie geht ihr damit um ?

Mehr lesen

24. Juli 2006 um 20:58

Ja
die selben Probleme habe ich auch,aber ich Ärger mich dadrüber nicht mehr.Lebe einfach dein Leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2006 um 1:17

Hallo Evonschleck,
worum dreht sich denn der Streit, immer ums gleiche Thema? Habt ihr (oder nur du?) unerfüllte Erwartungen aneinander? Es belastet dich ja anscheinend - vielleicht ist es möglich, dass du deine Geschwister mal zusammentrommelst, ihnen vorher dein Bedürfnis erklärst, den Streit abzustellen, und ob sie bereit sind, den Ursachen auf den Grund zu gehen. Ich habe bei der Eheberatung richtig streiten gelernt: Ohne Beleidigungen auszusprechen, ohne Vorwürfe, ohne das Wort "immer" zu benutzen, sondern einfach zu artikulieren, dass einen bestimmte Verhaltensweisen/Sätze verletzen. Damit lässt man seinem Gegenüber den Freiraum, zu entscheiden, wie er darauf reagieren will - ich fand es eine Erleuchtung! Egal, ob Geschwister oder Partner: da kommen verschiedene Temperamente, Meinungen, Interessen aufeinander - aber streiten, das kann man lernen. Auch wenn es manchmal wehtut, festzustellen, dass man sich doch oft ziemlich ungünstig und dumm verhält!
LG Meerblau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2006 um 17:56
In Antwort auf yael_12060330

Ja
die selben Probleme habe ich auch,aber ich Ärger mich dadrüber nicht mehr.Lebe einfach dein Leben.

"ich auch"
Habe auch immer gedacht, wir wären eine harmonische Familie...(bin fast 30 !)
Wir hatten von ca. 10 Jahen einen Riesenkrach, da meine große Schwester etwas weiter weg ein Haus gebaut hat und meine kleine Schwester immer schön hintertrieben hat. So Sachen wie:
- ich würde Geld zugesteckt bekommen
- meine Mutter geht für mich einkaufen
- ich würde alles ind den H..tern gesteckt
bekommen
Ich wohne in der Nähe meiner Eltern und bin in 10min. bei Ihnen wenn mir danach ist.ABER: ich kriege nichts, was die anderen nicht auch kriegen.
Ehrlich nicht!!!
Habe nach diesem großen Krach 10 Jahre damit gelebt, mich zurückzuhalten und bloß keinen mehr zu verletzen...
Im letzten Jahr habe ich durch einen super dummen Zufall gelesen, wie meine Schwestern über mich denken und bin am Boden zerstört über soviel Hass und Unehrlichkeit... weiß bis heute nicht, wie ich damit umgehen soll... meine Eltern sagen das Liebste:" zieh Dir nicht jeden Schuh gleich an", oder " sei nicht so empfindlich!"
Langsam bin ich am verzweifeln, will den Kontakt zu meinen Eltern nict aufgeben, das wollen die Anderen ja nur, weiß aber wirklich nicht wie es weitergehen soll...
Sorry wegen dem langen Text, aber das mußte mal raus...
Bin dankbar für jeden Tipp!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2013 um 18:07
In Antwort auf ghadir_12902672

"ich auch"
Habe auch immer gedacht, wir wären eine harmonische Familie...(bin fast 30 !)
Wir hatten von ca. 10 Jahen einen Riesenkrach, da meine große Schwester etwas weiter weg ein Haus gebaut hat und meine kleine Schwester immer schön hintertrieben hat. So Sachen wie:
- ich würde Geld zugesteckt bekommen
- meine Mutter geht für mich einkaufen
- ich würde alles ind den H..tern gesteckt
bekommen
Ich wohne in der Nähe meiner Eltern und bin in 10min. bei Ihnen wenn mir danach ist.ABER: ich kriege nichts, was die anderen nicht auch kriegen.
Ehrlich nicht!!!
Habe nach diesem großen Krach 10 Jahre damit gelebt, mich zurückzuhalten und bloß keinen mehr zu verletzen...
Im letzten Jahr habe ich durch einen super dummen Zufall gelesen, wie meine Schwestern über mich denken und bin am Boden zerstört über soviel Hass und Unehrlichkeit... weiß bis heute nicht, wie ich damit umgehen soll... meine Eltern sagen das Liebste:" zieh Dir nicht jeden Schuh gleich an", oder " sei nicht so empfindlich!"
Langsam bin ich am verzweifeln, will den Kontakt zu meinen Eltern nict aufgeben, das wollen die Anderen ja nur, weiß aber wirklich nicht wie es weitergehen soll...
Sorry wegen dem langen Text, aber das mußte mal raus...
Bin dankbar für jeden Tipp!!!

Ähnliche Situation
Hallo, ich kenne das Thema auch, und bin auch sehr traurig darüber. Lösung habe ich aber auch leider keine. Bei mir ist es auch so, dass ich die jüngste Tochter bin, und vor einigen Jahren zu meinen Eltern ins Haus gezogen bin. Unsere Eltern führen immer schon eine schwierige Ehe, und offenbar war ich die einzige, die halbwegs damit klarkam, und alle anderen hatten ja bereits Haus gebaut, oder Wohnung gekauft. Nun hat aber trotzdem der Neid alles zerstört, es scheint es geht nur ums Geld, obwohl ich meine Geschwister genau nach deren Forderung ausbezahlt habe, und es auch mit der Verantwortung für ein Haus und auch für die älter werdenden Eltern nicht easy ist. Ich träume sehr oft von der Situation und musste auch letztes Jahr anfangen Antidepressiva zu nehmen, weil mich das alles so belastet. Ich glaube mittlerweile, man muss versuchen so etwas auszublenden, und sich auf schöne Dinge, wie zB Freundschaften konzentrieren. Nicht grübeln über Dinge, die man nicht ändern kann. Das ist schwer, denn mit der Familie wird man ja doch immer wieder konfroniert, aber leider fällt mir auch nichts mehr ein, nachdem ich es ja auch schon mit Aussprache versucht habe, und dann nur fertiggemacht wurde. Hast denn du auch schon versucht mit deinen Schwestern zu reden? Zumindest hättest du dann alles probiert!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2013 um 18:01

Ja !!
da is bei mir auch so wir haben uns auch immer gut verstanden aber das war füher und jezt sind wir wie hund und katze aber mach dir nix draus as wird schon wieder ab besten du redes mit ihnen oder du ignorirst sie ne weile dann kommen sie schon von ganz alleine ann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2013 um 11:21

STREIT IN DER FAMILIE
hallo ich heiße larissa und meine familie hat sogut wie immer streit heute hat meine schwester mal wieder meine bürste geklaut und ich wollte sie net fragen ob ich sie bekomme doch dan fing sie an mich zu schlagen ich wollte nicht aus dem zimmer gehn aber sie schlug weiter zu ich habe einfach die schnauze voll und jetzt bin ich wieder die , die alles falsch macht was soll ich tun???

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook