Home / Forum / Meine Familie / Stoffwindeln - frage wegen einlage u. allgemein

Stoffwindeln - frage wegen einlage u. allgemein

1. März 2013 um 22:31

Huhu

Mein kleines ist zwar noch nicht da, allerdings die stoffwindeln schon

Natürlich kommen nu fragen auf.
Für die erste zeit haben wir pampers new born 3-6 kg, danach möcht ich aber umsteigen.

So nu habe ich:
24 bindewindeln
19 (ich glaube 40x40) moltoneinlagen
Und diverse überhosen

So nu meine fragen und so:
Zum wickeln lege ich eine bindewindel aus, falte das moltontuch und leg es auf die bindewindel, darauf noch ein tuch (mir fällt name grad nicht ein, gibs aber von disana als rolle wo man blätter abreisen kann und im klo entsorgt) und dann wickel ich es dem kindchen um. Überhose drüber, fertig!
Oder?

Nu hab ich bedenken, dass dieses kleine und dünne moltontuch wenig aufsaugt.

Kann ich ein grosses moltontuch (80x80) falten und dies anstelle von dem kleinem benutzen oder ist das quatsch?
Oder ist eine mullwindel sinniger?
Ich weiss nicht warum, aber ich hab das gefühl für die nacht wäre es besser...

Ich weiss auch, dass man die überhose nicht gleich waschen muss wenn diese feucht wurde durch urin (habe welche aus wolle aber auch "plastik") aber die bindewindel muss ja bei jedem wickeln erneuert werden, stimmts?

Dementsprechend müsste ich bei meiner anzahl so alle 2-3 tage waschen, denk ich mir mal.

Das was ich oben aufgelistet habe, habe ich gebraucht ersteigert.
Brauch ich noch etwas?
Eine rolle von den disana tüchern wollte ich mir noch bestellen und am luebsten noch 1000 80x80 moltontücher und mullwindeln

Ich weiss nicht warum, aber irgendwie glaube ich, dass es besser wäre mit den 80x80 moltontüchern zu wickeln (für zuhause und in der nacht)... Weil es eben so aussieht, als würden diese methode mehr saugen

Total blöd, da ich noch nie gewickelt habe und somit null erfahrung habe

Und ich weiss, dass der popo dadurch riiieeesig werden würde, deswegen ja für zuhause und nachts...

Ich hoffe ihr wisst was ich mein und könnt mur helfen, google mich schon dumm und dusselig und werd nicht schlauer (eher das gegenteil )

Gruss steffi mit beeeby 21. ssw

Mehr lesen

8. März 2013 um 8:20

Einlage
Danke schonmal!
Ja für unterwegs/omas oder sonst was gibt es andere windeln.

Jetzt ist es allerdings so, dass ich das alles ja gebraucht gekauft habe, die moltontücher die dabei waren sind ja ziemlich durchwaschen und hart, ist das schlimm?
Oder sollt ich die lieber austauschen durch neue flauschige?
Hab irgendwie bedenken, dass die am popo kratzen.

Und ich find die auch ziemlicj dünn die lage... Es sind jakleine moltontucher, wenn ich sie falte (ein drittel zur mitte und diese dann auch umgeklappt) hat die einlage sozusagen ja drei schichten und wirkt halt nicht wirklich saugend

Ich hoffe ihr wisst was ich mein.
Was saugt mehr? Molton oder mull?


fragen über fragen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook