Home / Forum / Meine Familie / Stimmt es das sich beim 2. Kinderarzt wechsel sich das Jugendamt einschaltet?

Stimmt es das sich beim 2. Kinderarzt wechsel sich das Jugendamt einschaltet?

4. September 2011 um 12:12

Meine esrte Kinderärztin hate damals meiner 3 Jährigen Tochter (da war sie 1 Jahr alt) trotz erkältung die vierfach Impfung ( Masern, Mumps, Röteln, ...) gespritzt. Darauf hin hat die Impfung und die erkältung zum starken Fieberkrampf mit Status epileptikum geführt. Sie hat 1,5 Stunden gekrampf. Darauhin lag sie 5 Tage auf der Intensiv, und ihr wurde aus dem Rückemark flüssigkeit entnommen, daraufhin habe ich den Kinderarzt gewechselt. Jetzt bin ich seit 2 Jahren bei einer anderen, die mir gesagt hat ich müsse jetzt bei ihr bleiben, da bei einm nochmaligem wechsel sich das jugendamt einschalten würde. Bin aber mit ihr auch nicht so zufrieden, verstäht mich nicht richtig ( ist keine deutsche) und sagt immer was wo ich als Mutter weiß das es nicht so ist wie zb das meine Tochter Daumenlutschen würde und ich weiß das sie das nicht macht. Hört mir auch nie richtig zu. Habe auch das gefühl wie am Bahnhof zu sein. Stimmt das denn mit dem Jugendamt?

Mehr lesen

4. September 2011 um 13:01

Goc47
Ja das mache ich auch zum Notdienst wenn sie zu hat. Nein sie meinte wenn ich jetzt noch mal zu einem anderen Arzt gehe und nicht mehr zu ihr also sie nicht mehr als behandelnde Ärztin zu haben.

Gefällt mir

4. September 2011 um 13:46

Das ist eine gute Idee
Da werde ich gleich morgen mal anrufen und fragen... Die U sind alle eingehalten,
Ich weiß auch nicht warum sie so was sagt, von mir aus kann das JA kommen wann es will habe nichts zu verbergen, aber ich finde das doof so etwas zu sagen, als ob ich was anstellen würde. Vielleicht wollte sie auch nur damit bezwecken, daß ich bei ihr bleibe.

Gefällt mir

4. September 2011 um 20:01

.
@Petasucks... Der Meinung bin ich auch, aber als sie das gesagt hat , hat mich das sehr stutzig gemacht , wieso kann jemand anderes als ich entscheiden wo ich meine Kinder zum Arzt bringe.
@goc47, Danke das hat mir geholfen.... Werde jetzt ganz einfach einen anderen KA nehmen, und lasse es drauf ankommen, denn immerhin muß ich als Mutter darauf achten das meine Kinder nur die beste Ärztliche unterstützung bekommen. Ich bin doch die Mutter, warum hat mich das nur so bekloppt gemacht.

Gefällt mir

5. September 2011 um 18:39


das ist schon richtig. Werde jetzt auch wechseln. Entweder sie kommen oder nicht aber ich bleib nicht bei der.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Sohn (3) reagiert auf keinerlei regeln, lacht mich nur aus
Von: shayla86
neu
2. September 2011 um 20:33

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen