Home / Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung / Stillen mit der Hüftspreitzschiene

Stillen mit der Hüftspreitzschiene

22. März 2008 um 18:02 Letzte Antwort: 24. März 2008 um 16:58

Bei meiner 10 Wochen alten Tochter ist eine Hüftreifeverzögerung festgestellt worden. Nun trägt sie seit zwei Tagen die Schiene. Der Techniker der die Schiene angepasst hat, sagte wenn ich sie beim stillen in dieser Hocksitzposition halte,kann ich die Schiene beim stillen abmachen, dieses verunsichert mich sehr. Ich habe sie nun ein paarmal mit der SChiene angelegt, dieses ist für mich nicht besonders angenehm, aber viel schlimmer ist, dass ich das Gefühl habe, dass meine Tochter Schmerzen hat dabei, aus diesem Grund lasse ich die Schiene beim füttern ab und halte das Bein chen in dieser Stellung. Wer hat Erfahrungen damit und wie lange dauert die Behandlung?

Mehr lesen

23. März 2008 um 10:15

Kenn das auch
bei meiner kleinen wurde es mit 4 Wochen angepasst und war bis zum 4 . Monat eingestellt. Es war bissel kompliziert ,da sie die schiene immer und überall tragen musste,leider. wir haben das Gestell so oft wie es geht dran gehabt und nur wenn se baden war abgemacht und es hat geholfen ,sicher ist das Kind eingeschränkt aber glaub mir es wird alles gut.lilly konnte letzendlich mit 6 monaten sitzen ohne hilfe ,krabbeln mit 9 monaten und gelaufen ist sie mit 10,5 monaten. Wahnsinn worüber ich heute mit stolz sprechen kann. Nimm es locker ,die Zeit vergeht schneller als du denkst

Gefällt mir
24. März 2008 um 16:58

Bei
unserer kleinen wurde bereits im krankenhaus eine hüftdysplasie festgestellt, die kleine hat recht schnell (ich glaub da war sie gerade mal zwei wochen alt) eine spreizhose bekommen. sie musste sie 5 wochen tragen (zuerst hiess es max 2, dann noch mal...dann noch mal usw, ich glaube das war hinhalte-taktik ) ich hab sie zum stillen/füttern immer kurz aus der schiene genommen...das stillen/füttern geht ja relativ schnell. der doc sagte mir seinerzeit 1-2 std am tag ohne schiene ist kein problem.

im grunde genommen ist es nur für die eltern schlimm!
(aber ich kann mich auch noch gut an die ersten tage erinnern, ICH hab geweint und gedacht, dass ich das NIE alleine hinbekomme... aber glaub mir, in einer woche geht das ganz fix mit dem an- und auspellen!)

alles gute!

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen