Home / Forum / Meine Familie / Familie - Trennung/Scheidung und Kinder / Stiefmutter

Stiefmutter

18. Dezember 2006 um 15:04 Letzte Antwort: 29. Februar 2008 um 11:33

Hi allen, bei mir ist es halt so: Mein Mann und ich sind jetzt 8 Monate verheiratet. Er hat aus seiner letzten Beziehung eine Tochter. Und irgendwie kommen ich nicht mit ihr klar. Bin glaube ich ein bisschen eifersüchtig. Sie grüßt mich nur dann wenn mein Mann was sagt, und das kann ich überhaupt nicht dulden. Aber da ich nur die Stiefmutter bin, habe ja gar kein recht sie zu schimpfen. Sie beachtet mich nur wenn jemand von meinen Neffen dabei ist und mit mir redet, halt wenn ich mit jemand anderen beschäftigt bin und sie sieht das mir dass mit denen Spaß macht. Dann ist sie glaube ich eifersüchtig, und versucht zu schleimen. hatt jemand einen guten rat für mich? LG

Mehr lesen

21. Dezember 2006 um 9:03

Hallo Nadja
..wie alt ist denn das Mädchen?
Gruss, kiki

Gefällt mir
21. Dezember 2006 um 9:07
In Antwort auf sana_12949330

Hallo Nadja
..wie alt ist denn das Mädchen?
Gruss, kiki

Stiefmutter
Hallo Kiki, sie ist 5Jahre alt. Und die Mutter, glaube ich zumindest, tut sie gegen mich aufhetzen. So denk ich halt, weiß nicht?! Ich kann ja nicht sagen dass ich sie hasse, aber wenn sie da ist, dann habe ich voll schlechte laune, und ihr benehmen lässt auch zu wünschen übrig. Und sie sieht ihrer mutter voll ähnlich. Schreib bitte zurück. LG Nadja

Gefällt mir
21. Dezember 2006 um 10:46
In Antwort auf anath_12682370

Stiefmutter
Hallo Kiki, sie ist 5Jahre alt. Und die Mutter, glaube ich zumindest, tut sie gegen mich aufhetzen. So denk ich halt, weiß nicht?! Ich kann ja nicht sagen dass ich sie hasse, aber wenn sie da ist, dann habe ich voll schlechte laune, und ihr benehmen lässt auch zu wünschen übrig. Und sie sieht ihrer mutter voll ähnlich. Schreib bitte zurück. LG Nadja

Hallo Nadja
..dass sie der Mutter ähnlich sieht, dafür kann sie nichts. Soll vorkommen...;0). Das sollte für Dich absolut kein Grund sein, sie zu nicht zu mögen!
5 ist halt noch sehr jung. Mein Junge ist auch 5. Wenn Du vermutest, dass die Mutter irgendwelche Intrigen spinnt, musst Du versuchen, ruhig und sachlich dagegen zu halten. Ich weiss, dass das nicht einfach ist, aber lass Dich nicht provozieren. Versuch mal, Dich in die Lage des Kindes zu versetzen. Eltern geschieden, Papa neu verheiratet mit einer unbekannten Frau, die NICHT die Mama ist! Viele Kinder brauchen Jahre, um damit klar zu kommen.
Das mit der schlechten Laune wird das Mädel schon merken. Reiss Dich zusammen und versuche, ihr zu vermitteln, dass sie willkommen ist. Das ist das Kind Deines Mannes, allein ihm zuliebe sollest Du das schon versuchen. Es gibt hier einige Threads, die das gleiche Thema behandeln. "Mein Mann hat ein Kind aus erster Ehe und ich hasse dieses Kind" - ehrlich gesagt, läufts mir bei solchen Aussagen kalt den Rücken runter. Diese Damen schildern da manchmal, wie sie das Kind behandeln usw., entsetzlich!

Mich würde noch interessieren, ob Du mit ihr alleine bist, wenn sie da ist, oder ob Dein Mann + Du + die Tochter was miteinander unternehmt.

Gruss, kiki

Gefällt mir
21. Dezember 2006 um 13:18
In Antwort auf sana_12949330

Hallo Nadja
..dass sie der Mutter ähnlich sieht, dafür kann sie nichts. Soll vorkommen...;0). Das sollte für Dich absolut kein Grund sein, sie zu nicht zu mögen!
5 ist halt noch sehr jung. Mein Junge ist auch 5. Wenn Du vermutest, dass die Mutter irgendwelche Intrigen spinnt, musst Du versuchen, ruhig und sachlich dagegen zu halten. Ich weiss, dass das nicht einfach ist, aber lass Dich nicht provozieren. Versuch mal, Dich in die Lage des Kindes zu versetzen. Eltern geschieden, Papa neu verheiratet mit einer unbekannten Frau, die NICHT die Mama ist! Viele Kinder brauchen Jahre, um damit klar zu kommen.
Das mit der schlechten Laune wird das Mädel schon merken. Reiss Dich zusammen und versuche, ihr zu vermitteln, dass sie willkommen ist. Das ist das Kind Deines Mannes, allein ihm zuliebe sollest Du das schon versuchen. Es gibt hier einige Threads, die das gleiche Thema behandeln. "Mein Mann hat ein Kind aus erster Ehe und ich hasse dieses Kind" - ehrlich gesagt, läufts mir bei solchen Aussagen kalt den Rücken runter. Diese Damen schildern da manchmal, wie sie das Kind behandeln usw., entsetzlich!

Mich würde noch interessieren, ob Du mit ihr alleine bist, wenn sie da ist, oder ob Dein Mann + Du + die Tochter was miteinander unternehmt.

Gruss, kiki

Stiefmutter
Das ist es ja, mein Mann, die Kleine und ich unternehmen garnichts zusammen!! Ich hab es meinem Mann schon oft gesagt, dass wir mal in den Zoo, schwimmen oder halt was anderes unternehmen sollen, aber da kommt nichts von ihm. Er redet nicht gerne drüber. Dadurch fühle ich mich sehr verletzt. Was noch ist, dass wir dann immer zu den Eltern von meinem Mann fahren und die Kleine immer dort ist, verstehe ich auch, weil die ja die Kleine auch nicht oft sehen vielleicht wenn sie glück haben 1x pro Woche. Aber ich bin der meinung dass wir auch zu dritt mal was machen sollen, aber es kommt nichts von seiner seite. Bin enttäuscht irgendwie, aber wenn ich dabei bin hat sie immer schlechte laune. Ich weiß dass das kind überhaupt nicht schuld dran ist, wenn die eltern einen fehler machen. Aber ich kann die mutter überhaupt nicht ausstehen. Sie will noch immer was von meinen mann glaube ich, sieht halt so aus. Ach mann ich bin noch irgendwie sauer dass wir noch kein baby haben und bin deswegen auch noch depremiert. Keine Ahnung was ich machen soll?! LG Nadja Danke das du mir schreibst, nett von dir!)

Gefällt mir
21. Dezember 2006 um 13:51
In Antwort auf anath_12682370

Stiefmutter
Das ist es ja, mein Mann, die Kleine und ich unternehmen garnichts zusammen!! Ich hab es meinem Mann schon oft gesagt, dass wir mal in den Zoo, schwimmen oder halt was anderes unternehmen sollen, aber da kommt nichts von ihm. Er redet nicht gerne drüber. Dadurch fühle ich mich sehr verletzt. Was noch ist, dass wir dann immer zu den Eltern von meinem Mann fahren und die Kleine immer dort ist, verstehe ich auch, weil die ja die Kleine auch nicht oft sehen vielleicht wenn sie glück haben 1x pro Woche. Aber ich bin der meinung dass wir auch zu dritt mal was machen sollen, aber es kommt nichts von seiner seite. Bin enttäuscht irgendwie, aber wenn ich dabei bin hat sie immer schlechte laune. Ich weiß dass das kind überhaupt nicht schuld dran ist, wenn die eltern einen fehler machen. Aber ich kann die mutter überhaupt nicht ausstehen. Sie will noch immer was von meinen mann glaube ich, sieht halt so aus. Ach mann ich bin noch irgendwie sauer dass wir noch kein baby haben und bin deswegen auch noch depremiert. Keine Ahnung was ich machen soll?! LG Nadja Danke das du mir schreibst, nett von dir!)

Hallo Nadja..
...das finde ich aber höchst bedenklich. So geht das ja eigentlich nicht, dass der leibliche Vater sich nen schönen Lenz macht und die "Stiefmutter" muss sich ums Kind kümmern. Das würde ich nicht mitmachen!

Sei vorsichtig. Ich denke nicht, dass sich sein Verhalten grossartig ändern wird, wenn ihr zusammen ein Kind habt - das ist gar nicht lustig, habe das am eigenen Leib erlebt. Wenn Dein Mann sich ums erste Kind nicht kümmert, wie soll das erst beim zweiten werden??? Und es ist verdammt wichtig, dass die GANZE FAMILIE mal was miteinander macht und nicht nur Du oder Omma oder sonstwer. Wo lebt der denn????

Na ja, mit 19 hast Du ja eigentlich noch ein wenig Zeit fürs Kinderkriegen. Ich würde das an Deiner Stelle wirklich nicht zum Lebensinhalt machen, sonst hast Du über kurz oder lang die Ar....karte, und stehst schön blöd da. Und ein Baby ist es nur eine ganz kurze Weile, und gross und anstrengend sind die Kids dann gaaaaaanz lange, also Achtung!

Gruss, kiki

Gefällt mir
21. Dezember 2006 um 14:00
In Antwort auf sana_12949330

Hallo Nadja..
...das finde ich aber höchst bedenklich. So geht das ja eigentlich nicht, dass der leibliche Vater sich nen schönen Lenz macht und die "Stiefmutter" muss sich ums Kind kümmern. Das würde ich nicht mitmachen!

Sei vorsichtig. Ich denke nicht, dass sich sein Verhalten grossartig ändern wird, wenn ihr zusammen ein Kind habt - das ist gar nicht lustig, habe das am eigenen Leib erlebt. Wenn Dein Mann sich ums erste Kind nicht kümmert, wie soll das erst beim zweiten werden??? Und es ist verdammt wichtig, dass die GANZE FAMILIE mal was miteinander macht und nicht nur Du oder Omma oder sonstwer. Wo lebt der denn????

Na ja, mit 19 hast Du ja eigentlich noch ein wenig Zeit fürs Kinderkriegen. Ich würde das an Deiner Stelle wirklich nicht zum Lebensinhalt machen, sonst hast Du über kurz oder lang die Ar....karte, und stehst schön blöd da. Und ein Baby ist es nur eine ganz kurze Weile, und gross und anstrengend sind die Kids dann gaaaaaanz lange, also Achtung!

Gruss, kiki

Hi Kiki
Ich glaube ich habe es falsch formuliert, er tut ja mit seiner tochter spielen usw. aber zu dritt machen wir nichts, ich will irgendwie nicht, dass sie mir ans herz wächst, wer weiß wie es wird wenn sie älter wird? Mein Mann liebt kinder und er tut sich auch um sie kümmern. Also mein Mann ist in der Hinsicht voll super.

Gefällt mir
21. Dezember 2006 um 20:17
In Antwort auf anath_12682370

Hi Kiki
Ich glaube ich habe es falsch formuliert, er tut ja mit seiner tochter spielen usw. aber zu dritt machen wir nichts, ich will irgendwie nicht, dass sie mir ans herz wächst, wer weiß wie es wird wenn sie älter wird? Mein Mann liebt kinder und er tut sich auch um sie kümmern. Also mein Mann ist in der Hinsicht voll super.

Du willst nicht..
..dass sie Dir ans Herz wächst? Entschuldige mal, versteh ich das richtig oder bin ich im falschen Film? Wenn sie älter wird, hä?, was hat denn das damit zu tun?
Mädchen, vielleicht solltest Du mal einen guten Psychologen aufsuchen und mit Dir selber ins Reine kommen. Von ner 19-jährigen vielleicht zuviel verlangt, aber werd erstmal erwachsen, bevor Du ans Kinderkriegen denkst. Ich glaube, Du bist hier diejenige, die ein echtes Problem hat.

Gefällt mir
22. Dezember 2006 um 13:58
In Antwort auf sana_12949330

Du willst nicht..
..dass sie Dir ans Herz wächst? Entschuldige mal, versteh ich das richtig oder bin ich im falschen Film? Wenn sie älter wird, hä?, was hat denn das damit zu tun?
Mädchen, vielleicht solltest Du mal einen guten Psychologen aufsuchen und mit Dir selber ins Reine kommen. Von ner 19-jährigen vielleicht zuviel verlangt, aber werd erstmal erwachsen, bevor Du ans Kinderkriegen denkst. Ich glaube, Du bist hier diejenige, die ein echtes Problem hat.

Hi Kiki
Na danke schön, dass du mich jetzt voll hinstellst als ob ich mich wie ein miststück aufführe. Ich komm nur nicht damit klar, wie die situation ist. Aber danke dass du mich hier jetzt voll fertig machen willst. Sehr nette Wörter benutzt du. Danke echt. Frohe Weihnachten. PS: Kann ja nichts dafür dass du erfahrener bist und mich als dumme dastellt.

Gefällt mir
20. Januar 2007 um 12:15

Hallo nadja,
mich gruselt es wenn ich das hier alles so lese. freundin.ich versuche so zu antworten, dass du dich nicht von mir runtergemacht fühlst, denn das möchte ich nicht tun, sondern ich möchte, dass du versuchst zu verstehen.
kinder sind keine kleinen erwachsenen.du kannst keine einsicht und kein verstehen deiner situation von ihnen verlangen.deine stieftochter wird sich allein und traurig fühlen,ihre ganzen gefühle werden karussell mit ihr fahren. du empfindest ihr benehmen als angriff, aber das ist es nicht!es ist hilflosigkeit.und sie braucht liebe,zuwendung und verständnis.und auch wenn es schwer für dich ist,du darfst nicht aufgeben,du musst durchhalten und du darfst sie nicht enttäuschen. dann, und nur dann wird sie vertrauen fassen und kleine schritte auf dich zu gehen.das ist ganz schwer für sie.vielleicht hilft es dir bücher zu diesem thema zu lesen, oder mit beratungsstellen (pro familia) zu sprechen.ich habe das gleich durchgemacht und ich habe durchgehalten und
heute habe ich ein ganz tolles,vertrauensvolles verhältnis zu meinem stiefsohn!LG Dreschi

Gefällt mir
29. Februar 2008 um 11:33

Hallo
bin in der gleiche Situation.
aber d.h. niocht das du nicht schimpfen darfst.
natürlcih sollst du ihr zeigen wo deine grenzen sind.
du soltest schon ein respekt verdienen.
und dein mann soll dir dabei helfen.
gruß

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen