Home / Forum / Meine Familie / Stiefkind beleidigt mich und Mutter steht hinter ihm

Stiefkind beleidigt mich und Mutter steht hinter ihm

6. November 2009 um 8:20

Hallo,

ich hoffe, dass ich hier richtig bin ansonsten bitte ich um Entschuldigung. Da ich mit meiner Frau nicht reden kann hoffe ich wenigstens hier jemanden zu finden der mir vielleicht ein paar Tipps geben kann. Erstmal die Vorgeschichte damit ihr im Bilde seid. Versuche mich auch kurz zu halten.
Ich bin 26 Jahre alt und geschieden habe einen Sohn aus erster Ehe der bei seiner Mutter lebt und inzwischen 8 ist. Er kommt jedes Wochenende zu mir. Vor 2 Jahren habe ich eine Frau kennengelernt die auch einen Sohn aus erster Ehe hat der inzwischen 5 ist. Der Vater meldet sich nicht seit seiner Geburt er hat er ihn vielleicht 2 mal besucht obwohl er eine halbe Stunde von Ihr entfernt wohnt. Wir haben dieses Jahr im September geheiratet. Da ich aber in Muenchen gelebt habe und Sie in Kroatien bin ich schon letztes Jahr August zu denen gezogen weil sie zu mir wegen Visa usw nicht kann. Seitdem kann ich natuerlich meinen Sohn nur alle 2 Monate besuchen wenn ich nach Deutschland komme weils sonst einfach nicht bezahlbar ist die ganzen reisen.
Alles lief einigermassen zwischen ihr und mir bis langsam aber sicher ihr Sohn alles zwischen uns kaputt macht. Nicht weil er mich nicht mag im gegenteil er weint sogar wenn ich nach Deutschland fahre sondern weil ich absolut kein Recht habe ihm irgendetwas zu verbieten oder zu sagen seitens der mutter. Ich bin selbst kroate da ich aber in deutschland geboren und aufgewachsen bin habe ich die deutsche ordnung und mentalitaet und komme damit nicht klar das sie ihm alles erlaubt was hier leider ueblich ist. Er sieht jeden Tag fern bis mitternacht oder laenger so das ich nach der arbeit wenn ich heim komme keine gemeinsame zeit mit meiner frau habe oder auch mal bei nem film abschalten kann . Er ruft sie alle 2 minuten wegen kleinigkeiten sobald er sieht das ich mit ihr rede oder zeit verbringe redet dazwischen will das man ihn fuettert. Aufs klo kann er nicht alleine und traegt noch windeln . Er muss immer im mittelpunkt stehen. Er sieht sich filme an die ich nicht mal einem 16 jaehrigen zeigen wuerde, hat bereits ein eigenes handy und einen laptop den er natuerlich nicht benutzen kann weil er zu klein ist. Hat ihn bereits auch 3 mal kaputt gemacht und ich kann das alles natuerlich kaufen und die reparatur bezahlen .Er macht jeden tag in die hose gross und klein sie tut es ab als normal und will nicht mit dem jungen reden ob er probleme hat oder ob er sich nicht wohl fuehlt jedes verhalten wird abgetan als normal fuer sein alter. Sprechen tut er nicht fluessig und ist meiner meinung nach auch in seiner entwicklung hinterher. Aber beleidigen und frech sein kann er fluessig, sachen wie fick dich oder ich will das jetzt sofort haben sonst hau ich dich ist an der tagesordnung ich sage ihm ganz klar nein du warst frech also gibts heute kein tv und sobald sie heim kommt darf er egal was ich gesagt habe. Ich arbeite jeden tag um die beiden zu ernaehren weil sie alleine nur 100 euro verdient und kann mich in meiner wohnung nicht mal entspannen. Er zerstoert meine sachen mit denen er nicht spielen darf von mir aus, schlaeft mit uns im kleinen bett pinkelt jede nacht ins bett letztens auf mein gesicht so das ich wirklich stinksauer war. Randaliert, schlaegt unsere haustiere weil er sich fuer rambo haelt aus dem film. Zusamengefasst das benehmen kenn ich persoenlich nur aus super nanny. Aber das problem ist sobald ich das anspreche im vernuenftigen gespraech heisst es ich hasse ihn weil er nicht von mir ist und er ist der arme.
Er sieht das ich schlafe schreit mit absicht in mein ohr und wenn ich ihm nett sage bitte lass das ich bin muede schreit schon die mama aus dem nebenzimmer komm mein sohn du musst dir nichts sagen lassen von dem. Ich brauche aber meinen schlaf weil ich jeden tag um 4 aufstehe um zu arbeiten. Ich sag ihm zieh dich an es ist kalt du wirst krank er sagt leck mich geht einfach sie laesst ihn jetzt ist er krank und ich kann nicht arbeiten weil einer auf ihn aufpassen muss und wenn ich dann sage wieso hoert auf mich keiner heisst es wieder er kann ja nix dafuer lass ihn in ruhe du hackst ja nur auf ihn rum. Langsam frage ich mich wieso ich mir das antue und mein sohn sitzt daheim und hat keinen vater mehr wie frueher und hier muss ich mich beschimpfen und ausnutzen lassen. Ich liebe die Frau aber und will versuchen es irgendwie in den griff zu kriegen. Was meint Ihr dazu? Hat das alles einen Sohn? Ich frage mich was sein wird wenn wir woanders hinziehen das mein Sohn zu besuch kommt. Ich behandle beide gleich als sind beide von mir aber wenns ums zahlen geht dann bist du der papa aber Erziehung geht dich nichts an. Und beleidigen lassen kann man sich auch ich geh auch zu keine bekannten mehr wegen ihm weil die mir gesagt haben komm alleine er macht nur stress und haut unsere kinder.

Mehr lesen

6. November 2009 um 10:11


muss meiner vorrednerin leider recht geben. es ist stark zu bezweifeln, das deine frau dich liebt. es hört sich jedenfalls nicht so an.
das verhalten des jungen ist in keinstem sinne normal, da hast du schon recht. auch wie du schon selber sagst, warum tust du dir das an???
man kann dir jez nicht sagen, verlass deine frau, aber darüber nachdenken solltest du schon. allein ihre aussage ihrem sohn gegenüber, "lass dir von dem nichts sagen", spricht doch wohl schon für sich.
ich denke auch, dein sohn hier in deutschland braucht dich mehr und liebt dich wohl auch mehr , als die beiden es wohl jemals tun werden.
denk über deine beziehung nach und rede mal ein ernstes wort mit deiner frau. denn, wenn sie sich nicht ändert, hast du die hölle auf erden. und hast du da dein leben lang lust zu???
ich wünsche dir alles gute
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2009 um 21:16


Jetzt hab ich grade deinen Beitrag gelesen;da geht mir echt die Galle über!Sei nicht böse über meine nun direkte Art,das Elend beim Namen zu nennen:Schieß diese ganze Sache zum Mond,da kannst du nichts tun !Du wirst die ganze Zeit der "Depp"sein und bleiben,es hört sich so an,als ob deine Frau nur einen "Ernährer"braucht,sonst nix.Pack deine Sachen,geh dorthin,wo es gut für dich ist und beende das !!!
Sonst gehst du dran kaputt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen