Home / Forum / Meine Familie / Steht "verarsch mich" auf meiner stirn??

Steht "verarsch mich" auf meiner stirn??

12. November 2012 um 12:32

hey, also es geht nicht direkt um meine schwiegerfamilie. Wir (mein freund und ich) sind ja noch nicht verheiratet. aber wusste nicht wo ich sonst hin schreiben sollte? verzeiht, falls ich hier komplett falsch liege

dazu muss ich weiter aus holen. schon im grundschulalter wurde ich von meinen sogenannten "freunden" verarscht, vorn herum auf nett machen und hinterm rücken lästern. aber damit hab ich eigentlich abgeschlossen..
nun zum eigentlichen problem.
Seine schwestern (sie sind drillinge, werden alle bald 20 jahre, bin auch 20 jahre) treiben mich in den wahnsinn!!
anfangs verstand ich mich mit beiden gut, ich nenn sie mal schwester 1 und 2.
einmal haben wir mit seinen auto (bzw. mit dem auto das er sich mit seinen schwestern teilen muss) seine schwestern vom bahnhof abgeholt. schwester 1 hat gleich zum meckern angefangen und fragt so blöd warum wir nicht mit meinen auto gefahren sind... ich habe drauf nix gesagt, mein freund meinte nur, sie könne auch mit dem bus fahren, falls es ihr nicht passt. Dann fuhren wir los. leider krachte mein bruder mit einem andern auto zusammen (ist nicht viel passiert nur eine kleine delle in unserem auto) und wir beschlossen es mit der frau, gehen zu lassen(is ez ne längere angelegenheit, die hier keine weitere bedeutung findet). auf jedem fall fuhren wir dann zu einen discounter, wo wir uns die delle im auto nochmal anguckten. so schlimm war sie nun wirklich nicht, und wir konnten froh sein das es nur blechschaden war. ich sagte dann auch "gott sei dank is es nur blechschaden". darauf kam von schwester 1 "halt doch einfach die fresse". ich habe ihr nie was getan!!! naja seitdem reden wir nicht mehr viel miteinander, dafür verstand ich mich aber mit schwester 2 gut. schwester 1 hat mich gleich auf facebook geblockt (was ich persönlich im alter von 19 jahren als sehr kindisch empfohlen habe). aber naja wenn sie unbedingt wollte...
dann fing es langsam mit den beleidigungen an...
fing an, lügen über mich zu erzählen, z.b. mein freund hat seine wäsche bekommen, wo ein oberteil von nen mädchen dabei war und fragte so "wem gehört das denn?" schwester 1 meinte gleich darauf, "des gehört doch deiner tusse, die wäscht doch ständig bei uns wäsche". das war mir neu, ich habe noch nie bei denen wäsche waschen lassen... die andere schwester kam und sagte das ist ihr oberteil. keine entschuldigung gar nichts...
es gab immer mehr streitereien mit seinen schwestern und immer wurde ich auch beleidigt, obwohl ich mit diesen streitereien nichts am hut hatte. Größtes streitproblem: das auto. Ein auto zu zweit (schwester 1 fährt nicht, obwohl sie nen führerschein hatte) teilen, funktioniert halt nicht. vor allem da sich schwester 2 nicht mit meinen freund absprechen kann.
Dann hatten sie mal nen größeren streit (also nur mein freund und seine schwestern) ich wollte gerade ins zimmer gehen, da ich mich da nicht einmischen will. auf einmal kam schwester 1 auf mich zugerannt (ich hatte nen teller in der hand) und schubste mich in sein zimmer und nannte mich "scheiß schlampe", und schlug die tür zu. Da ich diesen ausdruck von ihr nicht zum ersten mal hörte, stellte ich meinen teller ab, machte die tür auf und meinte nur (dabei hab ich nicht geschrieen, ich habe ruhig geredet) "lass das doch mal". Daraufhin schlug sie mir mit dem fuß gegen das schienbein (es war nicht so schlimm, aber es tat trotzdem weh). daraufhin ging mein freund auf seine schwester los und verteidigte mich. ich zog ihn daraufhin weg ins zimmer und wir sperrten zu. die 2 schwestern beleidigten mich weiterhin als arbeitslose schlampe ich sollte mir doch ne arbeit suchen (wo ich mittlerweile drüber bin, aber sowas geht ja auch nicht von heute auf morgen. zudem ist schwester 1 auch arbeitslos und tut gar nichts, um ne arbeit zu bekommen). ich blieb daraufhin im zimmer während sich mein freund (der von seinen eigenen schwestern als hurensohn beschimpft wird) hat sich bei seiner mum beschwert, warum sie nicht mal eingreift. (klar kann man das mit 19 jahren selbst untereinander klären, aber mit seinen schwestern kann man weder sprechen noch sonst was).
ich war an dem tag nervlich am ende, darum beschlossen wir, darauf zu warten bis sein dad heimkommt um mit ihm das zu besprechen. ich konnte nicht mehr und fing dabei an zu weinen (ich bin halt sehr nah am wasser gebaut, dadurch das ich schon so oft verarscht wurde). er ging zu den schwestern und fragte was das sollte, warum die mich beleidigen und schlagen und dann stritten beide ab, das jemals getan zu haben!!!
ich bin echt fertig mit den nerven und wollte schon fast am nächsten tag zu nen anwalt oder zur polizei gehen.
ich hielt mich aber dann doch zurück und warte bis heute noch auf eine entschuldigung, die wohl nie kommen wird...
so nun geht es weiter...
ich fahr ja mein freund immer in die arbeit und hol ihn ab, ich mache das gern aber heute ging es nunmal nicht, da ich vorstellungstermin habe, wenn ich ihn eigentlich holen musste. ich erfuhr davon am donnerstag. am freitag ging er dann zu seinen schwestern und sagte, er braucht das auto am montag, da ich ihn nicht fahren kann. seine schwestern haben sich gleich darüber aufgeregt, und sagten sie brauchen es aber, um damit am sonntag zum bahnhof zu fahren, um den zug nach münchen zu bekommen. er ging daraufhin zu seinen dad, der ihn versprach, er regelt das (wir waren das wochenende nämlich bei mir). vorsichtshalber rief er sonntag nochmal zu hause an und fragte ob sie das geklärt haben, daraufhin meinte seine mum, sie sind schon weg. er regte sich natürlich auf, denn er braucht ein auto um in die arbeit zu kommen. auf die frage, warum sie kein taxi nehmen konnten, wurde nur gesagt "daran haben wir nicht gedacht. außerdem war es schon früher abgesprochen". tja mit ihr war es abgesprochen, aber nicht mit meinen freund, der wusste bis freitag gar nichts davon. na gut, dann hab ich ihn halt in der früh wieder in die arbeit gefahren, aber holen kann ich ihn nicht. angeblich soll seine schwester ihn abholen. (keine ahnung, ob sie das auch wirklich tut). am telefon hatte er sich außerdem noch darüber beschwert, dass sie endlich aufhören sollen, uns zu beleidigen und uns einfach in ruhe lassen. darauf hieß es, die haben nie zu mir sowas wie schlampe gesagt, obwohl sie dabei war, als das vorgefallen ist, und sie es ihr gegenüber sogar gesagt haben. angeblich haben sie mir auch nie gegen das schienbein getreten, und leute glaubt mir, ich habe keinen grund zu lügen! das war wirklich so.
daraufhin wurde er natürlich sauer und meinte sie können was erleben wenn er heute von der arbeit nach hause kommt. und um ehrlich zu sein, kann ich ihn verstehen, ich würde genauso handeln! schließlich halt seine mum immer nur zu den schwestern und lügt uns ins gesicht! ich kriege so nen hass auf alle! ich werd schon nervös wenn ich das haus von außen sehe, und habe angst rein zu gehen, da ich nicht weiß, was sie heute wieder zu sagen haben....
jetzt haben wir beschlossen, dass er demnächst zu mir zieht, aber das problem ist, dass er sich nicht allein ein auto leisten könnte, und bräuchte dazu die hilfe seiner eltern...
ich hab mir dagegen geschworen, bei der nächsten beleidigung einen anwalt einzuschalten, damit er mal ne abmahnung schreibt. ich weiß mir einfach nicht mehr zu helfen. mein freund ist übrigens auch dafür, mit ihm habe ich schon darüber gesprochen.
nun, was meint ihr dazu? sorry das es so lang wurde, aber ich danke euch vielmals, wenn ihr mir antworten würdet!
sorry aber ich bin echt verzweifelt

Mehr lesen

14. November 2012 um 11:46

:/
wie kann es sein, dass mir nie jemand zurückschreibt... das echt frustrierend....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2012 um 8:02
In Antwort auf gae_12346026

:/
wie kann es sein, dass mir nie jemand zurückschreibt... das echt frustrierend....

Hi
Also mit dem Anwalt das würde ich lassen das ist doch nur zündstoff für neuen zoff! Ich versteh dich schon die Situation scheint echt schlimm zu sein, aber das hört sich auch alles bisi kindich an! Ihr Seit 20 da muss man sich auch normal unterhalten können! Ganz ehrlich er sollte einfach zu dir ziehen und fertig! Lass dich von denn Zicken nicht fertigmachen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2012 um 12:22
In Antwort auf julie_12683154

Hi
Also mit dem Anwalt das würde ich lassen das ist doch nur zündstoff für neuen zoff! Ich versteh dich schon die Situation scheint echt schlimm zu sein, aber das hört sich auch alles bisi kindich an! Ihr Seit 20 da muss man sich auch normal unterhalten können! Ganz ehrlich er sollte einfach zu dir ziehen und fertig! Lass dich von denn Zicken nicht fertigmachen...

Danke
danke für deine antwort klar ist ein anwalt übertrieben... aber ich weiß mir halt irgendwie nicht mehr zu helfen.
Wir haben schon des öfteren versucht mit ihnen zu reden, aber das klappt nicht so recht, weil sie nicht mit sich reden lassen...
naja ich werd wohl irgendwie sie ignorieren müssen, bis er dann zu mir ziehen kann..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2012 um 9:38

Hm
danke für den tipp
ja ich meide die beiden ja schon, aber wenn ich durch die zwei meinen freund dann lange nicht mehr sehe, ist das auch scheiße. ich hoffe nur darauf das mein freund bald ein auto findet und so, und dann endlich bei mir einziehen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2012 um 12:04

Danke
für die Antwort ja das finden wir eben auch sch... dass die mutter obwohl sie dabei war, jetzt auf einmal sagt das das nie so war. Ne hatten leider keinen zweiten schlüssel :/ naja der vater hilft schon eher zu uns, aber recht durchgreifen kann er irgendwie auch nicht...
wir werden dann mal mit ihm sprechen, denn so kann es definitiv nicht weitergehen. ich hoffe er hilft uns...
nochmals danke für die hilfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest