Home / Forum / Meine Familie / Familie - Jugendliche / Ständig laute Musik

Ständig laute Musik

25. Juli 2009 um 16:24 Letzte Antwort: 31. Juli 2009 um 22:13

Hallo!
Mein Problem ist meine Schwester und ihr wohl größtes Hobby: laut Musik hören. Sie hat wirklich immer ganz aufgedreht, unter der Woche am Abend, wenn sie von der Arbeit daheim ist und am Wochenende wirklich durchgehend.
Da unsere Zimmer nebeneinander liegen, muss ich mir das die ganze Zeit mit anhören. Ich werd irgendwann noch verrückt.
Wenn ich lernen muss, muss ich immer zu ihr rüber gehen und betteln, dass sie doch bitte die Musik wenigstens leiser macht. Und mittlerweile wurde die Regel eingeführt, dass morgens die Musik ausbleibt, wenn ich noch schlafe.
Aber ansonsten ist immer aufgedreht, ich muss den Ton von meinem Fernseher total laut machen, damit ich was verstehe, wenn ich telefoniere, hört die Person am anderen Ende der Leitung noch die Musik und so weiter.. Außerdem nervt es einfach, ich will nicht ununterbrochen ihre Musik hören.... Teilweise vibriert sogar alles in meinem Zimmer!!
Meine Eltern sagen nichts dagegen, sie stellen es immer so hin, dass sie eben gern laut Musik hört und warum sollte sie das nachmittags nicht dürfen... Aber es ist ja nicht mal nur nachmittags.. es geht nach dem Aufstehen los und dann oft bis 11 Uhr abends.....

Ich hoffe, dass viele Leute antworten und dann werde ich alles ausdrucken und meinen Eltern vorlegen, damit sie mal sehen, dass das wirklich nicht normal ist, was meine Schwester da abzieht und dass ich nicht kleinlich oder empfindlich bin, sondern dass das echt Terror ist!





Mehr lesen

26. Juli 2009 um 14:01

Also erstmal..
Mein herzliches Beileid dazu o.o
Das hoert sich echt mies an. Vielleicht solltest du sie mal in dein Zimmer schleppen, waehrend die Musik laeuft, um ihr zu zeigen, wie schlimm das ist. Wenn nicht fuehrst du's deinen Eltern einfach mal vor. Um so eine Uhrzeit ( 11 Uhr abends) muss eigentlich schon laengst Zimmerlautstaerke herrschen, alles andere faellt unter Ruhestoerung. Mh. Das waere meiner Meinung nach, das einzig vernuenftige..
Hoffe ich konnte ansatzweise helfen.

Gefällt mir
31. Juli 2009 um 22:13
In Antwort auf eamon_12070152

Also erstmal..
Mein herzliches Beileid dazu o.o
Das hoert sich echt mies an. Vielleicht solltest du sie mal in dein Zimmer schleppen, waehrend die Musik laeuft, um ihr zu zeigen, wie schlimm das ist. Wenn nicht fuehrst du's deinen Eltern einfach mal vor. Um so eine Uhrzeit ( 11 Uhr abends) muss eigentlich schon laengst Zimmerlautstaerke herrschen, alles andere faellt unter Ruhestoerung. Mh. Das waere meiner Meinung nach, das einzig vernuenftige..
Hoffe ich konnte ansatzweise helfen.

Nicht Normal
Also was deine schwester da veranstaltet ist nicht mehr normal . sie sollte rücksicht auf die anderen bewohner nehmen. Ein tipp von mir , man kann an die wände deiner schwester diese eierpappen machen die dämfpen ab, sie zwar ni9cht gut aus aber hilft und mit etwas kreativität ... . kpob das auch andersrum funktioniert ,sprich bei dir im zimmer

Gefällt mir