Home / Forum / Meine Familie / Soll ich zu meinem Vater ziehen?

Soll ich zu meinem Vater ziehen?

9. Januar 2016 um 20:36

Hi
also ich hab folgendes Problem:
Meine Mutter und mein Vater sind seit meinem viertem Lebensjahr getrennt, ich hab damit auch kein großartiges Problem da ich meinen Vater halt seit dem ich vier bin nur zwei mal im Jahr sehe und ja schon daran gewöhnt bin.
Ich erzähl mal die ganze Geschichte.
Meine Mutter und ich haben zusammen mit meinem Vater in Serbien gelebt, als sie sich trennten lernte meine Mutter einen neuen Mann kennen da der Mann in Deutschland lebte, zogen wir zu ihm.
Damit hatte ich kein Problem da ich ja vier war und nicht dieses richtige Gefühl von Heimweh und jemanden vermissen hatte.
Doch je älter ich wurde desto öfter wollte ich meine Familie in Serbien besuchen.
Anfang 2015 trennte sich meine Mutter auch von ihm, nun ist sie schon eine längere Zeit mit ihrem Freund zusammen, wir wohnen mittlerweile auch schon bei ihm.
Und ich ha..e diesen Typen einfach, ich musste Schule wechseln und meine Freunde dort an unserem alten Wohnort zurücklassen.
Hier an der Schule fühl ich mich einfach nur allein und schei.e
Er hat mir nichts getan, aber ich kann ihn einfach nicht leiden ich HA..E ihn wirklich, ich kann das gar nicht in Worte fassen.
Mittlerweile besuche ich meine Familie und Freunde in Serbien 2 mal Jährlich und das ist zu wenig!
Ich fühl mich hier in DE echt nicht wohl und auch nicht zuhause.
Wenn ich in Serbien bin fühl ich mich für wenige Wochen super glücklich und sobald ich zurück komme, komme ich in eine Phase die schon einer Depre..ion ähnelt, dass heißt ich gehe in die Schule komm nachhause geh in mein Zimmer und weine den ganzen Tag und die ganze Nacht durch.

Ich versteh mich mit meiner Mutter auch nicht mehr so gut, wir streiten täglich.
Wir haben ausgemacht das ich zu meinem Vater ziehe und das sie mir nachher ein Flugticket kaufen.
Ich kann mich aber noch umentscheiden, also was denkt ihr?
Was soll ich machen?
Meine Mutter ist die beste Frau der Welt!
Ich liebe sie auch, aber ich kann das nicht mehr ich mach mich und meine Freunde in Serbien nur kaputt...
Mein Vater ist viel viel viel viel....... strenger als meine Mutter, jedenfalls was das mit.... der Schule, den Noten, einfach rausgehen und solange man will jeden tag...angeht.
Ich würde meine Mutter vielleicht 1 oder 2 mal im Jahr sehen...
Ich habe angst meine Mutter zu vermissen sie wird mich ja vielleicht auch vermissen...keine Ahnung...wenn ich 6 Wochen in den Ferien nach Serbien gehe vermisse ich sie auch nicht...keine Ahnung

Aber was denkt ihr?

Sorry für den langen Text ._.

Mehr lesen

10. Januar 2016 um 11:57

Re: 'Soll ich zu meinem Vater ziehen?'
hi kata1605,

ich will dir keinen rat geben, aber vielleicht ein paar denkanstöße. letztendlich musst du das nämlich entscheiden. nur aus deiner nachricht lässt sich keine ideallösung entwickeln.

zunächst habe ich mich gefragt, warum du den neuen freund deiner mutter so hasst, wenn er dir nichts getan hast. kann es nicht auch sein, dass er einfach dein ventil ist? ich kann verstehen, dass eine neue umgebung wahnsinnig schwierig ist und dass es erst eine gewisse zeit dauert, bis man sich eingelebt hat. glaubst du, dass du dich nicht auch nach etwas zeit dort einleben kannst?

wie gut kennst du denn serbien bzw. das umfeld dort? du würdest dort dann ja auch zur schule gehen. sprichst du die sprache denn fließend? glaubst du, dass du dort besser anschluss finden würdest?

ich möchte dir zu bedenken geben, dass es immer ein großer unterschied ist, ob man die ferien irgendwo verbringt und jederzeit wieder in seinen alltag zurückkehren kann, oder ob der alltag an dem ort ist. es kann gut sein, dass sich die probleme, die du hast durch den ortswechsel gar nicht lösen, sondern verschieben. was als ferienort wunderschön ist, muss nicht auch als lebensmittelpunkt wunderschön sein. im alltag wirst du dich mit deinem vater wahrscheinlich genauso streiten, wie mit deiner mutter. konflikte gehören zum zusammenleben eben dazu. das solltest du bei deiner entscheidung bedenken.

zum schluss noch die frage: wie alt bist du denn? wie lange würdest du in serbien bleiben? willst du dort auch arbeiten? wo siehst du dich in fünf jahren?

lg lovely0435

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kein schönes Thema, aber wegschauen hilft nicht
Von: sonnenblumeee
neu
8. Januar 2016 um 13:37
Schwangere und unter Berücksichtigung Adoptionen
Von: patty4415
neu
7. Januar 2016 um 17:23
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen