Home / Forum / Meine Familie / Söhne wollen Schwänzchen-Frisur

Söhne wollen Schwänzchen-Frisur

22. März 2012 um 8:25

Guten Morgen zusammen,

ich bin Mutter zweier Söhne, 8 und 10 Jahre alt.Normalerweise gehe ich mit ihnen immer in regelmäßigen Abständen zum Friseur, so alle 8 Wochen ungefähr. Bislang war das eigentlich auch nie ein Thema, sie haben immer die gleiche Frisur bekommen, also insgesamt schon ein wenig länger, den Pony und das Deckhaar leicht seitlich, sodass es in Richtung Surfer-Schnitt geht.

Und jetzt steht nächste Woche wieder Friseur auf dem Programm. Eigentlich dachte ich, wir lassen wieder nur beischneiden. Doch seit ein paar Tagen wünschen beide sich im Nacken diese Schwänzchen-Frisur.

Ich weiß auch, wie sie auf diese Idee gekommen sind: ihr bester Freund, den sie auch fast täglich sehen, hat seit einigen Monaten eben genau dieses Schwänzchen im Nacken.

Eigentlich finde ich es überhaupt nicht schön und habe auch schon versucht, ihnen das auszureden, aber sie lassen sich nicht von ihrem Wunsch abbringen.

Jetzt meine Frage, ob ich ihnen den Wunsch erfüllen soll und ihnen auch ein Schwänzchen im Nacken wachsen lassen soll oder nicht? Das ist doch heut zu tage überhaupt nicht mehr modern, oder? Ich möchte halt nicht, dass sie deswegen in der Schule gehänselt werden.

Was soll ich tun?

Mehr lesen

22. März 2012 um 11:43

Natürlich will ich nur ihr bestes
Das wichtigste ist mir natürlich, dass es ihnen gut geht und eigentlich kann ich ihnen Wünsche auch schwer ausschlagen. Ich weiß aber nicht, wie die Reaktionen dazu ausfallen werden, da auch ich es nicht wirklich schön finde...

Dass sie es deswegen wollen, weil ich dagegen bin, glaub ich eigentlich weniger. Ich denke ihr Freund ist da das Vorbild. Natürlich kann es aber auch sein, dass sie langsam ihren eigenen Willen entwickeln.

Ich werde sie denk ich gleich nach der Schule mal fragen, warum sie diese Frisur unbedingt wollen. Mal sehen was sie mir sagen.

Aber irgendwie passt dieses schwänzchen auch nicht so zu ihrer bisherigen Frisur... Soll ich darüber hinwegsehen? Was meinst du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2012 um 15:18

Dann werd ich es ihnen wohl erlauben
auch wenn ich das nicht gut finde aber hier geht es ja um das Wohl meiner Kinder und wenn sie damit glücklich werden, soll es mir auch recht sein.

Wie lange hat denn die Phase bei deinem Cousin gedauert? Wie lang war denn sein Schwänzchen? War er auch in dem Alter wie meine beiden?

Vielleicht kann man das Schwänzchen ja "kurz" halten? Also nicht ewig lang wachsen lassen, sondern vielleicht nur ein paar cm? Sie haben ja im moment etwas längere haare, auch im Nacken, und da werden eh jedesmal nur 1-2 cm unten abgeschnitten... also nie anrasiert oder so .

Oder meint ihr, wenn dann richtig, dass man es auch als solches erkennt?

Werd ihnen aber jetzt erstmal berichten, dass sie es haben können, bin mal auf die reaktionen gespannt =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2012 um 17:47

Riesen Vorfreude
So, hab es ihnen erlaubt und die Vorfreude ist jetzt riesen groß. Sie können es kaum erwarten bis zum Friseur...

Ohje 12cm, das kann ja was werden. Hoffe nicht dass es so lang wird bei ihnen.

Wir werden jetzt allgemein die Haare auch was kürzer schneiden als sonst, sodass auch im Nacken nicht nur die üblichen 1-2 cm beigeschnitten werden. Das ist jetzt der Deal. Kürzere Haare allgemein und dafür dann das Schwänzchen.

Naja, wenn dann soll man es ja auch schon richtig erkennen können, so halbe Sachen sind dann ja auch nichts, oder was meinst du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2012 um 6:52

Sie bekommen es
ihr habt mich ja überzeugt, nächste Woche dürfen sie ihr Schwänzchen bekommen. Ich denke inzwischen hab ich mich damit abgefunden.

Und vielleicht wird es ja doch ganz süß, habe im Internet gesehen dass man es ab einer gewissen länge auch geflochten tragen kann. Ist vielleicht besser als so eine lange zottlige Strähne.

Naja, jetzt erstmal ein Anfang machen und dann weiter sehen =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2012 um 10:36

Danke
für die Ratschläge. Inzwischen verstehe ich, dass sie im wahrssten Sinne ihren eigenen Kopf haben, wohl auch was das Thema Frisur anbelangt.

Mittlerweile habe ich mich mit dieser Schwänzchen-Frisur auch schon angefreundet. So klein am Anfang wird es bestimmt auch noch ganz süß aussehen =) Wie lang ist denn das vom Freund deines Sohnes inzwischen?

Das witzige ist, wegen des Schwänzchens hatte ich Bedenken, aber wenn sie sich die Haare komplett hätten länger wachsen lassen wollen wie dein Sohn, hätte ich glaub ich nichts dagegen gehabt. Vielleicht, weil es da eine ganze eigene Frisur ist und nicht nur so eine einzelne Strähne.

Aber was solls, nächste Woche heißt es Schwänzchen schneiden lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2012 um 7:26

Morgen ist es soweit
So, morgen ist es soweit und der Friseur-Termin steht an.

Ich hab jetzt nochmal alles mit ihnen besprochen und sie auch darauf hingewiesen, dass es ja etwas außergewöhnliches ist, was vielleicht manchen nicht gefallen könnte und dass dann vielleicht blöde sprüche kommen könnten, aber das ist ihnen egal. Sie meinten, sie fänden es cool und es sei egal, was andere meinen.

Habe auch nochmal gefragt ob sie nicht allgemein die Haare länger lassen wollen, also nicht nur eine Strähne, aber die Antwort war ein klares NEIN.

Also weder mit Haare komplett wachsen lassen noch mit alles andere kürzer schneiden als sonst damit man das Schwänzchen auch richtig erkennen kann hat sie davon abgebracht...

Werte dann mal berichten wie es beim Friseur ablief und wie es geworden ist. Soweit erstmal allen ein Danke schön für die Tipps und Meinungen.

Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2012 um 11:24

Sie haben es jetzt
Hallo nochmal,

im Nachgang zum Friseurtermin am Dienstag wollte ich nochmal berichten:

Beide Jungs haben jetzt ihr lange gewünschtes Schwänzchen. Am Anfang sah es doch etwas ungewohnt aus, aber mittlerweile finde ich es richtig süß. Natürlich sind sie noch nicht so lang, erst etwa 3 cm. Aber man erkennt die Schwänzchen schon ganz gut.

Wir haben das mit dem Friseur besprochen. Er meinte, es wäre gerade bei Jungs in dem Alter gar nicht so selten, jedenfalls hätten sie es häufiger als man vielleicht meint. Wir haben uns wegen der Haare im Nacken, die ja etwas länger sind, beraten lassen, und den Nacken jetzt ein bisschen kürzer geschnitten, dass man die Schwänzchen auch erkennen kann, aber nicht ganz kurz. Es sollte halt noch zu ihrer Frisur passen und da wäre ein ganz kurzer Nacken nicht so doll, auch wenn das Schwänzchen dann vielleicht etwas länger wirken würde.

Jetzt sind meine Jungs total happy. Reaktionen gab es wohl bisher noch nicht. Vielleicht ist es noch zu kurz?! Nur ihrem Freund haben sie es natürlich gleich gezeigt. Der findets auch cool.

Ich glaube es war die richtige Entscheidung. Bin mal gespannt wie lange sie es haben wollen und wie lang es wachsen wird. In 6-8 Wochen ist dann wieder Friseur, und das Schwänzchen wird bis dahin fleißig weiter wachsen und wohl bestimmt noch dran bleiben.

Alles in allem sind jetzt alle glücklich und das ist die Hauptsache.

Liebe Grüße
Christiana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2012 um 2:19

Frisör
hi na dan ging ja alles gut beim frisör xD wer cool wenn du mal ein foto von deinen jungs einstellen würdest xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2012 um 18:51

Soll ich auch?
Hallo zusammen,

bin nicht ganz zufällig auf diesen Beitrag gestoßen weil ich ernsthaft am überlegen bin mir auch wieder ein Schwänzchen wachsen zu lassen. Und über Google bin ich jetzt hier auf die Diskussion aufmerksam geworden.

Bislang find ich meine Frisur halt ein bisschen langweilig, habe sie nicht ganz kurz, so ein wenig schräg zur Seite und vor allem oben ein wenig länger, aber auch den Nacken nicht ganz kurz. Ich würde es gerne mit einem kleinen Schwänzchen vielleicht mal ausprobieren, ich denke wenn ich beischneiden lasse wird es nicht länger als 2-3 cm sein. Ganz kurz will ich den Nacken auch nicht und ich möchte auch erstmal nicht dass es auffällt.

Ich bin aber nicht mehr in dem Alter deiner Jungs, sondern halt schon Anfang 20. Aber die Vorstellung von einem kleinen Schwänzchen geht mir seit einiger Zeit nicht mehr aus dem Kopf.

Mein Bruder hatte früher vor vielen Jahren eins, so 15cm, das hat er auch manchmal geflochten getragen. Ich hab mich aber nie wirklich getraut, meinen Wunsch nach einem Schwänzchen zu äußern. Einmal als ich noch jung war und einmal alleine zum Friseur musste hab ich mir eins schneiden lassen, aber da ich das nächste mal wieder von meiner Mutter begleitet wurde hab ich mich nicht getraut zu sagen dass ich es wachsen lassen möchte und so wurde es weggeschnitten. Gut, es war eh nur 2 cm kurz und ich glaube nicht dass man es auch als solches erkannt hat.

Und jetzt würde ich halt gerne einen neuen Versuch starten, habe aber ein wenig Angst, schief angeschaut zu werden oder direkt gefragt zu werden, was das im Nacken soll oder ob der Friseur das vergessen hätte...

Was meint ihr? Soll ich es machen lassen?

Grüße, Marc

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2012 um 7:31

Update nach einem halben Jahr
Hallo zusammen,

das Thema Schwänzchen bei Jungs scheint ja immer mal wieder aktuell zu sein:

http://forum.gofeminin.de/forum/matern2/__f10554_matern2-Sohn-mochte-Schwanzchen-Frisur.html

Ich wollte nur kurz mitteilen was Stand der Dinge ist: Beide Jungs haben ihre schwänzchen immer noch und lassen es weiter wachsen. Bislang wurde es noch nicht einmal beigeschnitten, da waren sie strikt dagegen. Man sieht jetzt deutlich dass es ein Schwänzchen ist und die Längen sind auch schon recht gut, vielleicht so 8 cm. Ganz langsam können wir auch schon mit flechten anfangen.

Es sieht richtig süß aus und ich kann sie mir gar nicht mehr ohne vorstellen. Ist halt zu ihrem Markenzeichen geworden.

Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2014 um 11:48

Sie haben es noch
Hallo noch mal, bin eben auf meinem alten Beitrag gestoßen und wollte mal berichten. Beide haben ihre schwänzchen noch bzw wieder. Der jüngere hat es die ganze Zeit über wachsen lassen, es wurde nur gelegentlich mal bisschen beigeschnitten. Es sind etwa 20 cm und er hat es eigentlich unter der woche über immer geflochten. Sein älterer Bruder hatte es sich mal abschneiden lassen es aber dann doch vermisst. Jetzt wächst es wieder neu. Er trägt es noch offen. Viele grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook