Home / Forum / Meine Familie / Sohn beim Sex zu laut

Sohn beim Sex zu laut

9. August 2011 um 16:45

Hallo ihr Lieben!
habe ein kleines Problem. Und zwar ist mein Sohn 14 Jahre alt. Er hat schon eine Freundin, die ist auch 14. Die übernachtet oft bei uns und haben Sex. Das ist für uns in Ordnung, da beide aufgeklärt und vernünftig sind. Außerdem kann man das denen ja auch nicht mehr verbieten. Aber wenn die beiden Sex haben, ist sie immer so laut, dass wir es bis in unser Schlafzimmer hören. Anfangs war uns das ja noch egal, aber mittlerweile ist es nicht mehr in Ordnung. Was soll ich tun? soll ich meinen Sohn mal zur Seite nehmen? und was soll ich sagen? Bitte ganz dringend um euren Rat, Liebe Grüße
Schoki

Mehr lesen

9. August 2011 um 17:07

Haha wirklich?
danke erst mal für deine liebe Antwort.
Fändest du es eigentlich normal wenn dein Sohn schon mit 14 Sex hat?
würd mich mal intressieren

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2011 um 11:58

Also
ich bin überrascht, über viele antworten hier- erstes mal sex mit 16 oder 18? in welcher welt lebt ihr???
als ich teeny war, war ich mit 17 ein absoluter spätzünder- fast alle freundinnen hatten schon eher sex. einige fingen mit 12 an , viele mit 13/14. spätestens mit 15.
zu threadstellerin: ich finde es bewundernswert, wie locker du die ganze sache nimmst- du hast recht- verbieten würde eh nichts nützen sie würden es dann nur heimlich machen und wer weiß wo und wie. indem du es erlaubst, erhälst du ein vertrauenvolles verhältnis zu deinem sohn.
wegen der lautstärke- ich würde da an deiner stelle einfach mal ansprechen, dass es euch stört und sie ein wenig auf die lautstärke achten sollten.
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2011 um 17:18


Hey!
erst mal danke für die vielen lieben Antworten hier.Es ist intressant eure Meinungen zu hören.
Die Sache ist einfach dass es gesetzlich erlaubt ist mit 14 Sex zu haben.Also kann ich es ihnen nicht verbieten.Und ich denke auch dass die beiden vernünftig sind,da sie auch aufgeklärt sind.Die Lautstärke war halt einfach dass was mich gestört hat.
Liebe Grüße
Schoki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2011 um 8:18

Hmm also
mit 14 sex zu haben ist heute so normal wie wenn ein kind ein stück schokolade ist.
wichtig ist es das sie richtig auf geklärt sind und ordenlich verhüten was soll den dann noch da gegen sprechen?
ich würde auch mit ein locken spruch auf die situration anspielen oder oder mit den beiden ganz normal drüber sprechen und sagen das wenn die beiden mit einander schlafen das es ja alles oki ist nur das sie zu laut und sie ein paar lautstärken runter gehen soll weil die wollen euch bestimmt auch nicht hören... so würde ich den das erklären.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2011 um 18:05

Danke
Hey!
Vielen Dank nochmal für die Antworten.Ich habe jetzt ein paar Anregungen sammeln können und muss nur noch den richtigen Moment abwarten.
Liebe Grüße
Schoki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2011 um 8:49

Nein, nein, nein
ich sag dazu nichts, goc....!

danke!

thalia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2011 um 11:57


glaubst du wirklich, dass es möglich ist, einem 14 jährigen den sex zu verbieten? glaubst du vielleicht, dass taschengeldentzug, hausarrest oder fernsehverbot irgendetwas bewirken können, außer das der sohn sich entfernt, alles heimlich macht und das vertrauen ruiniert ist?
hier wird moralapostelt, was das zeug hält. unglaublich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2011 um 13:46

Komisch
ich hatte das gefühl, dass es hier bei dieser disskussion eher darum geht, ob und wann sex im teeny alter angemessen/tolerabel erscheint.
hab ich etwas über die lautstärke geschrieben und darüber, wie ich das finde? nein.
ich hätte mich das sicher auch nicht getraut, obwohl mein freund, den ich mit 17 hatte wirklich seeehr tolerante eltern hatte. und wie ich bereits geschrieben habe- ich würde das thema ganz sachlich ansprechen- bei der threadstellerin scheint der kontakt zum sohn recht gut zu sein. ich finde, dass hie einige moralapostel ganz schön auf den putz hauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2011 um 13:55
In Antwort auf elisabennet


glaubst du wirklich, dass es möglich ist, einem 14 jährigen den sex zu verbieten? glaubst du vielleicht, dass taschengeldentzug, hausarrest oder fernsehverbot irgendetwas bewirken können, außer das der sohn sich entfernt, alles heimlich macht und das vertrauen ruiniert ist?
hier wird moralapostelt, was das zeug hält. unglaublich

...
das hat goc nicht gemeint!

man kann nicht in einem vorigen thread sagen, man müsse sich respekt verschaffen (bei einer wirklich heftigen situation für eltern und kind!) und in dieser situation nicht wissen, was man macht!

gerade was sex/kinder/zuhause anbetrifft, geht das gar nicht.

also, sollten meine kinder in dem alter sex haben, was ich, ehrlich gesagt, nicht hoffe, dann doch bitte so leise, dass ich nicht das zweifelhafte vergnügen habe, life und am besten noch in farbe daran teilnehmen zu müssen! das hat für mich tatsächlich was mit respekt zu tun. unter anderem wäre es mir damals echt peinlich gewesen, wenn meine eltern derartige geräusche hätten mitanhören müssen. aber, das ist in diesem haushalt vermutlich nicht so!

und ja, ich bin scheinbar spießig,ich stehe dazu! ich hoffe wirklich, dass sie mit 14 jahren noch keinen sex haben. aber, mir ist gleichzeitig auch klar, dass sie es könnten und ich würde es auch nicht verbieten und zwecks doppelter verhütung den frauenarzt aufsuchen! aids, hepatitis und mögliche schwangerschaft wären schon ziemlich ätzend!

allerdings stellt sich mir die frage gleichzeitig...muss man jede erfahrung früh machen? so früh wie irgend möglich?

ich habe ein paar 12 - 16 jährige jugendliche in meinem umfeld und die hatten bisher noch keinen sex (jedenfalls nach dem was eltern und diese jugendlichen so erzählen und nein, ich kenne sie gut, sie würden nicht lügen!)

ich glaube, ich würde auch ein gespräch mit meinen kindern dahingehend suchen, dass sie es tun könnten, aber das man sich das gut überlegen sollte, ob es wirklich schon sein muss!

letztendlich muss jeder selbst wissen, wann er sich dazu bereit fühlt, der eine scheinbar ein bisschen früher als der andere!

thalia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2011 um 14:02
In Antwort auf elisabennet

Komisch
ich hatte das gefühl, dass es hier bei dieser disskussion eher darum geht, ob und wann sex im teeny alter angemessen/tolerabel erscheint.
hab ich etwas über die lautstärke geschrieben und darüber, wie ich das finde? nein.
ich hätte mich das sicher auch nicht getraut, obwohl mein freund, den ich mit 17 hatte wirklich seeehr tolerante eltern hatte. und wie ich bereits geschrieben habe- ich würde das thema ganz sachlich ansprechen- bei der threadstellerin scheint der kontakt zum sohn recht gut zu sein. ich finde, dass hie einige moralapostel ganz schön auf den putz hauen.

...
ich denke, man kann doch eine meinung haben!

wenn man also meint, dass 14jährige keinen sex haben müssen ist man ein moralapostel?

und wenn man meint, das es mit 14 oder noch jünger so toll ist sex zu haben ist man ein freigeist?

oder gibts noch einen besseren begriff?

uiii toll, ein wettbewerb! ganz ernsthaft? ich finde das ein bisschen kindisch das derart zu bewerten!

das ganze hat was mit erziehung zu tun, von mir aus mit spießigkeit, traditionen/werten etc. was auch immer!

und ich habe einen ganz anderen eindruck als du. ich glaube nicht, dass sie so einen guten kontakt hat, auch wenn sie sicherlich was anderes behaupten wird. soll sie! wenn meine kinder sex in meinem haushalt hätten, was ich mit 14 zulassen würde, (wenn es denn sein müßte) dann aber doch bitte leise.

das hat zur gänze mit respekt zu tun.

so empfinde ich das als respktlos und ich finde es komisch, dass sie ihn/sie darauf ansprechen muss!

thalia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2011 um 14:28
In Antwort auf thalia1908

...
ich denke, man kann doch eine meinung haben!

wenn man also meint, dass 14jährige keinen sex haben müssen ist man ein moralapostel?

und wenn man meint, das es mit 14 oder noch jünger so toll ist sex zu haben ist man ein freigeist?

oder gibts noch einen besseren begriff?

uiii toll, ein wettbewerb! ganz ernsthaft? ich finde das ein bisschen kindisch das derart zu bewerten!

das ganze hat was mit erziehung zu tun, von mir aus mit spießigkeit, traditionen/werten etc. was auch immer!

und ich habe einen ganz anderen eindruck als du. ich glaube nicht, dass sie so einen guten kontakt hat, auch wenn sie sicherlich was anderes behaupten wird. soll sie! wenn meine kinder sex in meinem haushalt hätten, was ich mit 14 zulassen würde, (wenn es denn sein müßte) dann aber doch bitte leise.

das hat zur gänze mit respekt zu tun.

so empfinde ich das als respktlos und ich finde es komisch, dass sie ihn/sie darauf ansprechen muss!

thalia

Du
hast aber nicht bedacht, dass es hier in diesem thread eingentlich nicht darum geht, wie man es findet mit 14 sex zu haben. deshalb verstehe ich nicht, warum das hier so in der vordergrund rückt. die threadstelerin hat nicht gefragt " mein sohn hat mit 14 schon sex. findet ihr das heutzutage normal? soll ich das unterbinden?"
sie ist sich sicher dessen bewußt, dass 14 jahre früh sind für sexuelle erfahrungen (zumindest in unserer kultur- man bedenke, dass es in anderen kulturen durchaus übrlich ist, eher als erwachsen zu gelten und dass es in europa im mittelalter normal war mit 13 oder 14 zu heiraten).
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2011 um 14:36
In Antwort auf elisabennet

Du
hast aber nicht bedacht, dass es hier in diesem thread eingentlich nicht darum geht, wie man es findet mit 14 sex zu haben. deshalb verstehe ich nicht, warum das hier so in der vordergrund rückt. die threadstelerin hat nicht gefragt " mein sohn hat mit 14 schon sex. findet ihr das heutzutage normal? soll ich das unterbinden?"
sie ist sich sicher dessen bewußt, dass 14 jahre früh sind für sexuelle erfahrungen (zumindest in unserer kultur- man bedenke, dass es in anderen kulturen durchaus übrlich ist, eher als erwachsen zu gelten und dass es in europa im mittelalter normal war mit 13 oder 14 zu heiraten).
liebe grüße

...
richtig, das hat sie nicht gefragt! muss sie auch nicht.

dennoch kann man eine meinung dazu haben und sie auch schreiben!

ich finde sie auch aufgrund dieses threads oder weil sie zum thema sex scheinbar eine andere meinung hat als ich nicht verurteilenswert. das wäre ja noch schöner.....! warum auch? es wäre langweilig, wenn alle gleich denken würden...!

nein, ich sehe nur einiges anders und das schreibe ich auch. ist schließlich ein forum!

und, so wie es aussieht, bin ich mit dieser meinung über sex heutzutage doch noch nicht allein! ich bin keine vertreterin als jungfrau etc. in die ehe zu gehen, oder so lange wie möglich zu warten. ich denke nur für mich, dass 14 früh ist. wenn es jedoch gut überlegt ist (das kann ich natürlich in dem fall nicht sagen!) bitte schön. viel spaß dabei, aber leise!

übrigens hatte ich schon den eindruck, dass die meisten auf ihr eingangsposting normal eingegangen sind und nicht bildlich gesprochen die hände über den kopf zusammengeschlagen haben. das hat kaum einer.

thalia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2011 um 15:05
In Antwort auf elisabennet


glaubst du wirklich, dass es möglich ist, einem 14 jährigen den sex zu verbieten? glaubst du vielleicht, dass taschengeldentzug, hausarrest oder fernsehverbot irgendetwas bewirken können, außer das der sohn sich entfernt, alles heimlich macht und das vertrauen ruiniert ist?
hier wird moralapostelt, was das zeug hält. unglaublich


danke für die Antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2011 um 18:57


Ganz ehrlich!
Wenn man nix zu sagen hat,sollte man es lassen.Ich würde dich mal gerne sehen,wenn deine Kinder so etwas tun.
Du kriegst ja schon Anfälle wenn die "Hinterlassenschaften" deiner Kinder etwas zu hart sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2011 um 19:30


ich sehe hier nur einen der nur dumme Antworten gibt.Ich habe immer einen guten Ratschlag.Du nicht,Du lauerst nur in Foren rum und suchst die Fehler anderer Leute um dann ständug auf ihnen herumzureiten.Selbst hast du noch nie jemandem einen Ratschlag gegeben.
Und fakes sind wir doch alle oder heißt du etwa thalia??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2011 um 19:41
In Antwort auf pepita_12355490


ich sehe hier nur einen der nur dumme Antworten gibt.Ich habe immer einen guten Ratschlag.Du nicht,Du lauerst nur in Foren rum und suchst die Fehler anderer Leute um dann ständug auf ihnen herumzureiten.Selbst hast du noch nie jemandem einen Ratschlag gegeben.
Und fakes sind wir doch alle oder heißt du etwa thalia??


deine antwort regt mich tatsächlich zu einem lächeln an und beweist deine denkweise!

danke!

thalia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2011 um 0:04

...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2011 um 15:04


Ach ich würde ihn mal zur Seite nehmen und einfach nett bitten ob es das nächstemal leiser geht???? Ansonsten würd ich ihm aus Scherz nen Gutschein für eine Nacht im Hotel anbieten.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2011 um 16:06


Heeeeeeeeeeeeeyyy...die Idee mit dem witzigen Spruch finde ich gar nicht mal so schlecht.....Denn wenn du einen witz darüber machst könnte auch das Gegenteil passieren.....Es könnte im peinlich sein und er achtet beim nächsten Mal drauf leiser zu sein, damit so ein "unangenehmes Gespräch" nicht nochmal stattfindet!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2011 um 14:12

Hmmm
http://forum.gofeminin.de/forum/adoption/__f1151_p2_adoption-Schwanger-mit-14-was-nun.html


man solltesich schon endscheiden welche meinung man sein sollte woll.....

unverschämt ist das schon von dir....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2011 um 18:36

Naja
andere an pöbeln und selber ne von nix ne anung haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2011 um 21:35

Das ist ja grauenvoll...
Sorry aber 14. Vielleicht bin altmodisch aber ich würde gar nicht erlauben das die bei mir übernachtet.
Offen zu sein ist ja schon und gut aber manche sachen gehen auch zu weit!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2011 um 22:50

Ähhh
Ja klar in einer Welt in der Teenys schon mit 14/15 Schwanger werden und das ist KEINE Seltenheit! Sorry, ich weiß nicht in welcher welt du lebst, aber 16-17 ist ziemlich spät heutzutage!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen