Forum / Meine Familie / Kinder - Psychologie - Verhalten

Sohn(4) total durch den Wind

15. April 2010 um 15:15 Letzte Antwort: 22. April 2010 um 15:56

Mein Sohn,gestern 4 geworden, bekam einen Geburtstagsanruf von seinem Vater.Bin seit 2 Jahren von ihm getrennt.Sein Vater erzählte ihm etwas von der Polizei seit dem ist mein Sohn total verwirrt und erzählt laufend Papa hatte einen Unfall und muss mit der Polizei ins Krankenhaus!Er hat mir letzte Nacht auch nur von um 20 Uhr bis um 3 geschlafen und schläft jetzt seit um 13.30 auf der Couch aber total unruhig laufend weint er im Schlaf.
Wie kann ich ihm helfen das es ihm besser geht?
Habe schon mit dem Jugendamt telefoniert die haben gesagt ich soll dem Vater ausrichten wenn er es nochmal macht hätte das Konsequenzen!
Aber wie kann ich meinem Sohn helfen?

Mehr lesen

15. April 2010 um 15:59

Danke für die Antwort
Habe grad mit der Schwester von dem Papa geredet sie weiß nichts von einem Unfall.
Ja ich schaue mal ob es morgen besser ist bzw warte das Wochenende noch ab da ist mein Sohn wieder beim Papa.
Je nach dem wie er Heim kommt werde ich einen Termin bei einem Kinderpsychologen machen auf jeden Fall!

Gefällt mir

15. April 2010 um 17:12

Das kam mir
auch schon in den Sinn das er immer noch die Absicht hat meinen Sohn auf seine Seite zu holen jetzt wo mein Mann und ich noch ein eigenes Kind haben.
Der hat schon öfters versucht unseren Sohn komplett zu bekommen hat alle paar Wochen ne neue Freundin und versucht mir immer wieder zu drohen das er schon noch die Richtige findet mit der unser Sohn so zu frieden ist das er gar nicht mehr Heim will

Gefällt mir

20. April 2010 um 11:07
In Antwort auf ildiko_12699838

Das kam mir
auch schon in den Sinn das er immer noch die Absicht hat meinen Sohn auf seine Seite zu holen jetzt wo mein Mann und ich noch ein eigenes Kind haben.
Der hat schon öfters versucht unseren Sohn komplett zu bekommen hat alle paar Wochen ne neue Freundin und versucht mir immer wieder zu drohen das er schon noch die Richtige findet mit der unser Sohn so zu frieden ist das er gar nicht mehr Heim will

Mir reicht es jetzt
Das Jugendamt will mir nicht helfen das Wochenende war der Horror ich leite jetzt eigene Schritte ein.Am Montag müssen meine Kinder zum Kinderarzt im selben Haus ist auch ein Kinderpsychologe da werde ich mir direkt einen Termin geben lassen.
Mein Sohn musste schon wieder mit bekommen wie sein Vater mit einer Frau (angeblich nur ne Bekannte) ne heftige Auseinandersetzung hatte und sie dem Vater gegenüber Handgreiflich wurde!!!!!!
Mein Sohn fängt jetzt aufeinmal an gegen seine 3 Monate alte Schwester zu gehen seit Freitag wo sein Vater ihm gesagt hat er kann ihn nicht abholen da er ins Kino fährt!!!!!!!!!
Wie treist ist das denn??????????
Ich mache das nicht mehr mit

Gefällt mir

22. April 2010 um 15:56

Endlich
hat sich das JA gemeldet leider oder vielleicht zum Glück hat der Mann am Telefon mitbekommen wie mein Sohn gegen seine Schwester gegangen ist er meinte darauf hin so schnell wie möglich Termin beim Kinderpsychologen machen und wenn ich will den Umgang verweigern oder nen Antrag auf betreuten Umgang stellen.
Muss jetzt meinen Anwalt kontaktieren wie es mit den Kosten aussieht da ich kein eigenes Einkommen habe und mein Mann selbstständig ist aber auch nicht grad die Welt verdient (ein 2-Mann-Familienbetrieb)

Gefällt mir