Forum / Meine Familie / Kinder und Erziehung

Sohn (3) fällt immer hin. Ratlos

21. November 2010 um 7:30

Hallo ihr lieben, vielleicht habt ihr ja eine Idee.

Also mein Sohn wird jetzt 3. Er war auch seit er nen gutes Jahr ist immer beim Kinderturnen und ist eigentlich, motorisch gut auch öfter besser als der Durchschnitt.

Er bewegt sich auch immer viel und gerne, auch gerne sehr wild. Kann aber auch umgekehrt ne Viertelstunde konzentriert und ruhig sitzen bleiben und auch alleine spielen.

Das einzige Problem ist, er fällt oft hin. Eine gerade Fläche, ein Teil liegt im Weg und er schafft es drüber zu stolpern. Er steht auf, statt zu stehen, fällt er hin. Er rennt los und irgendwann platsch, er liegt.

Ich war schon mit ihm beim Augenarzt, aber die Augen sind in Ordnung. Ich habs mal beobachtet, er fällt meist nicht hin, weil ers hätte sehen können. Normal sind es andere Bewegungen.

Die Kindergärtnerin hat mir auch gesagt, dass er da oft hin fällt- Da sitzt er beim Frühstück auch oft schief auf dem Stuhl, also die Beine zur Seite, weil er sofort aufspringt, wenn irgendwo was spannendes passiert. Er hat da oft gar keine Ruhe, wirklich ordentlich zu frühstücken. Das kenn ich allerdings von zu Hause nicht. Hier weiß er, dass er sitzen bleiben muss bis alle aufgegessen haben.

Ich hab keine Ahnung, was das seien kann.

Zwischendurch hatten wir immer mal Phasen, Ich hab sonne tolle Schwiegermutter, wo man mir gesagt hat, dass Kind ist nicht normal. Also ebend dieses immer in Bewegung und nichts ruhig machen. Gut, wenn Oma mal zu Besucht komt darf das Kind auch mal aufgeregt sein.
Mein Mann hatte ADS. Also grundsätzlich wachsein muss ich sein.

Kinderarzt Termin hab ich erst wieder im Feburar, und nur weil jetzt noch einem Menschen nach mir aufgefallen ist, dass er öfter hinfällt, will ich auch keinen Termin machen.

Vielleicht kennt ihr ja nen paar Möglichkeiten.

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers