Home / Forum / Meine Familie / Sohn (15 Monate) hat aufgehört Mama und Papa zu sagen

Sohn (15 Monate) hat aufgehört Mama und Papa zu sagen

27. Februar 2014 um 20:35

Hallo ihr Lieben,

Wie oben Steht, hat der Kleine damit aufgehört Mama & Papa zu sagen.

Er fing mit ca 11 monaten damit an, hat es dann 3-4 Wochen regelmäßig gesagt und dann von Heute auf morgen nicht mehr.

Ist das Normal, das das so kommt?

Denn "Brabbeln" Tut er ganz normal weiter vor sich hin.
Auch verschiedene Laute.

Aber er hat halt nach den paar Wochen nicht einmal mehr Mama oder Papa gesagt. Auch irgendwas anderes seitdem nicht mehr.

Am anfang hat er es meistens Morgens nach dem Aufstehen gesagt oder wenn Papa von der Arbeit kam.

Und dann Urplötzlich nicht mehr.


Muss ich mir deshalb sorgen machen? Oder ist das irgendeine Phase, die häufiger vorkommt?

Bin für jede Antwort & Hilfe Dankbar.

Mehr lesen

1. März 2014 um 2:20

Ich glaub das ist normal
unsere Tochter hat auch eine ganze Weile bestimmt Lautkombinationen von sich gegeben, die dann wieder "vergessen" wurden - und später urplötzlich wieder aufgetaucht sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2014 um 22:36

Hallo
Hallo Du,

Du solltest das Hören überprüfen lassen. Es könnte sein, dass das Hörvermögen aufgrund von Paukenergüssen (z.B. verursacht durch eine Grippe/Erkältung oder Mittelohrentzündung) beeinträchtig ist. Die ersten Anzeichen sind, dass die Kinder nicht mehr sprechen oder plötzlich sehr schlecht sprechen (im älteren Alter).

Um das erste Lebensjahr sollten Kinder erste Wörter sprechen......das Babbeln kann trotz mangelnder Hörvermögen auftreten, da es z.B. genetisch bedingt ist! Auch taube Babys babbeln die ersten Monate bis zu 1/1,5 Jahre, bis sie komplett verstummen.

lg

SonnenblauerStern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen