Home / Forum / Meine Familie / Sm ein thema für sich

Sm ein thema für sich

26. Mai 2010 um 11:16

Hallo leute
Ich habe auch ein sm drachen ...ziehe dem aber ab und an den Zahn. Ich weiss das es nciht nur mich betrifft, denn ich habe hier leider schon eine menge sm geplagte frauen treffen müssen.Wobei mir aufällt das wir fast überwiegend junge Frauen sind die sich mit den sm rum plagen müssen. Frauen die das schon mehr als 5 jahre mit machen den gebührt mein Respekt. Also ich bin eigentlich ein sehr harmonie bedürftiger Mensch allerdings auch gradeaus ich lasse mir nichts sagen geschweige dem gefallen. Ich rate hier eher den Frauen mal auf den Tisch zu hauen (bei der SM ) und vor allem den Mann /Freund auf seine Seite zu holen, was sich anscheinend eher schwierig anstellen lässt. Auch ich habe gestern ein klärendes Gespräch mit meines SM hinter mich gebracht was im endeffekt auch nicht viel bei rum kommen ließ ausser ausreden und unglaubwürdigen nettigkeiten.
Ich habe auch schon öfter mal Nächte lang wach gelegen um eine Friedliche Lösung zu finden, as sich bei manchen intriganten Sm eher schwierig gestaltet, weil sie einfach schlimm sind. Ich wünsche euch viel Kraft und durch halte vermögen. Aber sollte euer Partner Handgreiflich werden denk ich eher an trennung als an Gespräche versteht meine Haltung nciht falsch aber Männer die einmal zu hauen werden es wieder tuen(leider auch eine erfahrung allerdings nciht aus meiner jetzigen Beziehung). Ich drücke euch ganz fest die daumen und sollte jemand einen rat oder einfach nur jemand brauchen der zu hört bitte melden denn ich habe auch niemanden mit dem ich drüber reden kann, und es tut gut auch wenn das thema hier tausend mal aufgeführt ist sich drüber auszusprechen. ganzn liebe grüße eure sandra

Mehr lesen

26. Mai 2010 um 15:20

Das sag ich dir...
Ich glaube die ändern sich nie...
Gestern habe ich eine Frau beim Baby treff getroffen die das schon über 12 Jahre mitmacht und ich glaube mit der Zeit sieht man das gelassener...

Seit dem wir den Kontakt auf s nötigste reduziert haben klappts bei uns ganz gut. Doch sm schafft es selbst die paar Feierlichkeiten im Jahr zu sprengen.
Ich bin froh das ich mit meiner Mutter gesegnet bin eine solche hätte ich nicht ertragen.

Leider verstehen einen immer nur leidensgenossinnen...
Aber wir sind gottseidank nicht alleine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2010 um 9:02
In Antwort auf salima_12305139

Das sag ich dir...
Ich glaube die ändern sich nie...
Gestern habe ich eine Frau beim Baby treff getroffen die das schon über 12 Jahre mitmacht und ich glaube mit der Zeit sieht man das gelassener...

Seit dem wir den Kontakt auf s nötigste reduziert haben klappts bei uns ganz gut. Doch sm schafft es selbst die paar Feierlichkeiten im Jahr zu sprengen.
Ich bin froh das ich mit meiner Mutter gesegnet bin eine solche hätte ich nicht ertragen.

Leider verstehen einen immer nur leidensgenossinnen...
Aber wir sind gottseidank nicht alleine.


das stimmt ....leider ist nciht jede mit einer netten sm gesegnet wieso auch immer. Nur ich finde es schade das die sich nicht raushalten können und deren kinder ihr leben leben lassen können. Ich werde es wahrscheinlich nie gelassen sehen können da ich jemand bin der grade aus ist und nciht lange wartet bis was gesagt werden muss ich kann so was nicht gut schlucken hab sonst schlaflose nächte in denen ich mir vorstelle ihr den hals umzudrehen...lach.. also manchmal sind die anstrengender als kleine kinder in der trotz phase. aber ich glaube ein patentrezept gibt es nun einfach noch nciht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen