Home / Forum / Meine Familie / Silvester Problem!

Silvester Problem!

18. Dezember 2011 um 18:10

Halli hallo meine Lieben! Also ich bin ehrlich, ich hab mich grade erst hier angemeldet, weil ich sonst kein Rat weiß!
Und zwar..DAS ist mein Problem:

Ich bin 16, fast 17.. und meine Mama (57) ist zwar ein Engel auf erden, aber total überfürsorglich & total Streng was meine "Freiheit" angeht.
Wir sind vor 7 Jahren nach Deutschland gezogen..Aus Litauen! Da ist die Erziehung recht streng geregelt!
Ich glaub das & das hohe alter meiner Mama sind die Fründe wieso sie sich so viele Sorgen macht!
Naja..aufjedenfal..Ich bitte sie im grunde nie um etwas..weder um teure sachen, noch viele geschnke oder mehr Taschengeld etc.
Am 15 Okt. 2011 hatte sie mir erlaubt mir einigen Freunden nach Düsseldorf zu fahren.. "Japantag" (ich wohn übrigens in Bremen)
Ich hatte ihr gesagt das ich um 2 uhr morgens in Bremen ankomme, aber es kam etwas dazwischen und wir kontnen den Letzten zug nicht nehmen (Zug ausfall) Wir waren mit den Nahverkehr unterwegs, laso oft umsteigen und oft auf den nächsten Zug warten..Zu all dem kam noch dazu, dass uns die Taschen geklaut wurden da wir kurz eingenickt waren..Also Dinge die wirklich JEDEM passieren können.
Nun ist bald Silvester und ich soll dieses Jahr keine Geschenke bekommen, was ich nicht schlimm finde weil für mich sowas unwichtig ist!
Das einzige was ich mir gewünscht hatte war, Silvester in Köln mit nem Freund auf einer Hausparty zu verbringen, den ich recht lange nicht gesehen hatte.
Ich sagte auch es wäre nicht teuer (grade mal 40 hin&zurück) und das es auch mit ICE usw. ist, damit ich nicht lange fahren & umsteigen muss..Hatte geplant die Tasche am bahnhof in einen Schließfach zu schließen, damit mir niemad was klauen kann..
Also alles durchgeplant & wirklich so damit mir nichts passiert, oder nicht wieder sowas passiert.
Und dennoch ist sie strick dagegen, und macht mich förmlich zur Sau deswegen. Das sie mich nie so weit wegfahren lassen würde etc..aber das hatte sie schon!
Ich hab sie gefragt wieso und ihre Antwort war "Weil es einfach so ist"
Und in Bremen kann & will ich nicht feiern, da meine Freunde n Päärchenabend machen, ich grade nach einer Trennung bin , und sowohl sie als auch ich selber mir das nciht antun will!

Meine Frage: WIE ÜBERREDE ICH SIE?! Ich will undbedingt nach Köln & es hängt wirklich viel von ab ob ich nun hin fahre..es ist mir sehr wichtig!

Würdem ich über eure Hilfe freuen <3
btw. Viel spaß beim Lesen

Mehr lesen

19. Dezember 2011 um 15:14


Frag sie ob sie mit will oder sie dich hin bringt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen