Home / Forum / Meine Familie / Sie wollen Pornographie mit 12 j. erlauben !!!!!!!!!!!

Sie wollen Pornographie mit 12 j. erlauben !!!!!!!!!!!

4. Juni 2006 um 0:17

ich hoffe ihr schaut alle mal rein und gibt eure stimmen ab !!!!!!!!!
und hinterlasst hier eure commentare dazu !!!!!!!!!


http://www.aktion-gegen-kinderpornographie.de/

Mehr lesen

4. Juni 2006 um 16:27

Das darf doch nicht wahr sein
Ich kann mir nicht vorstellen daß das erlaubt werden kann schrecklich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2006 um 19:20

Um Gottes Willen
was ein krankes Volk- und dort verbring ich meinen Sommerurlaub !? Du meine Güte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2006 um 12:25

Zu viel gekifft??
die spinnen wohl!!
wie pervers ist das denn, ey denen gehört was abgeschnitten!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2006 um 13:49

leider keine reine panikmache...
.... guckst du hier:

http://www.tagesspiegel.de/politik/nachrichten/nie-derlande/65981.asp..

ich wollts auch nicht glauben.

lg twin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2006 um 15:10

???
Glaubt ihr denn wirklich das die damit durchkommen?? bestimmt nicht! Also was regt ihr euch so auf??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2006 um 10:19

Bravo !!!!
finde ich sehr gut!
ich musste als 12jähriger mir immer etwas zum wichsen suchen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2006 um 13:13

... sicher. die partei gibt es noch nicht, aber...
... in einem weiteren artikel heißt es, dass jeder 4. niederländer die gründung dieser partei befürworten würde. und allein diese tatsache ist erschütternd.

ich hab früher auch geglaubt, dass in unserer modernen welt, wo es für fast alles gesetze und regeln gibt, unrechtmäßige gruppierungen bzw nie möglich wären. leider ist das gegenteil immer wieder der fall.

ich bekomme schon panische flecken am hals, wenn ich nur daran denke, dass die initiatoren so frei heraus über ihre gesinnung diskutieren können!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2006 um 2:21

:/
Ich glaube auch das das nur Panikmache ist. Warum sollten die Holländer, die Kinder im Allgemeinen mehr lieben und achten als wir Deutschen, soetwas befürworten wollen?!

Die wollen bestimmt nur deinen Namen und deine E-Mail-addi um sie weiter zu verarbeiten. Sehr fadenscheinig -.-


Aber selbst wenn, mal dir mal aus was in mitten der niederländischen und deutschen Bevölkerung los wäre, kämen die tatsächlich allein mit so einer Partei durch!

Was allerdings Tatsache in den Niederlanden ist, dass Kindergeile "angeblich" erfolgreich intigriert werden nach einer Therapie. Also wenn ihr mich fragt, würde ich mit solchen etwas ganz anderes anstellen. Von Therapie und Mitleid gegenüber solchen halte ich nämlich so rein garnichts. Aber das ist ja meine Meinung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2006 um 2:33

Ich will und kann es nicht Glauben!
Das ist doch entschuldigt mich bitte meiner Ausdrucksweise,das bescheuerst und bekloppteste was ich je gehört habe,für mich ist das die größte Dreckschweinerei die ich je gehört habe!Habe neulich in den Medien (Fernsehen) gehört das sie eine Partei für pedovile,die schließich auch Rechte haben,gründen wollen.Als ich das hörte hat es mir den Atem verschlagen,ehrlich konnte es und wollte es nicht glauben,ich war so verzweifelt,das ich (26 Jahre) Abends zur späten Stunde noch zu meinem Vater nach Hause gegangen bin um mit Ihm darüber zu sprechen,ich hatte sonst keine ruhige Minute mehr gehabt,muß dazu sagen,habe selber eine 10 Jährige Tochter und eine mit 18 Monaten,für mich ist das einfach nur unglaublich und meineserachtens nach gehören die alle eingesperrt!!!
Und das ist noch Gnädig ausgedrückt!
Das kann doch nicht denen Ernst sein oder?
Diese abgefahrene Scheiße (entschuldigt bitte,ist doch auch wahr) macht mich noch Wahnsinnig!
Der Gedanke allein bringt mich schon um den Verstand!
Ich hoffe nur das sie nicht damit durchkommen,das können sie den Kindern nicht antun!!!

Bitte bei denen die mich Verstehen um Entschuldigung für meine Ausdrucksweise aber egal welches Arge Wort ich auch benützen würde,es kämme nicht annehernd an diese Sauerei heran!!!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2006 um 16:45
In Antwort auf seeta_12637329

Ich will und kann es nicht Glauben!
Das ist doch entschuldigt mich bitte meiner Ausdrucksweise,das bescheuerst und bekloppteste was ich je gehört habe,für mich ist das die größte Dreckschweinerei die ich je gehört habe!Habe neulich in den Medien (Fernsehen) gehört das sie eine Partei für pedovile,die schließich auch Rechte haben,gründen wollen.Als ich das hörte hat es mir den Atem verschlagen,ehrlich konnte es und wollte es nicht glauben,ich war so verzweifelt,das ich (26 Jahre) Abends zur späten Stunde noch zu meinem Vater nach Hause gegangen bin um mit Ihm darüber zu sprechen,ich hatte sonst keine ruhige Minute mehr gehabt,muß dazu sagen,habe selber eine 10 Jährige Tochter und eine mit 18 Monaten,für mich ist das einfach nur unglaublich und meineserachtens nach gehören die alle eingesperrt!!!
Und das ist noch Gnädig ausgedrückt!
Das kann doch nicht denen Ernst sein oder?
Diese abgefahrene Scheiße (entschuldigt bitte,ist doch auch wahr) macht mich noch Wahnsinnig!
Der Gedanke allein bringt mich schon um den Verstand!
Ich hoffe nur das sie nicht damit durchkommen,das können sie den Kindern nicht antun!!!

Bitte bei denen die mich Verstehen um Entschuldigung für meine Ausdrucksweise aber egal welches Arge Wort ich auch benützen würde,es kämme nicht annehernd an diese Sauerei heran!!!

Liebe Grüße

Was sind denn pedovile???
Ich dachte immer, das heißt Pädophile. Wenn man (frau) schon Fremdwörter benutzt, dann doch bitte richtig.
Finde es auch erschütternd, daß Du eine Tochter hast und der deutschen Rechtschreibung nicht mächtig bist.
Es heißt z.B. "käme", denn es hat mit "kämmen" nichts zu tun, außerdem heißt es annähernd! VOn all den anderen Fehlern mal abgesehen. Klein- und Großschreibung ist auch nicht Deiner Stärke.
Statt so viel Zeit im Net zu verbringen, kümmere Dich bitte mit der gleichen Energien um Deine Fortbildung!
Wie hilfst Du denn Deiner Tochter in der Schule?
Entsetzlich auch die Fäkaliensprache.
Du darfst Dich ja gerne aufregen, aber bitte nicht so ordinär. Bringst Du das auch Deiner Tochter bei?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2006 um 21:56
In Antwort auf yaffa_11877711

leider keine reine panikmache...
.... guckst du hier:

http://www.tagesspiegel.de/politik/nachrichten/nie-derlande/65981.asp..

ich wollts auch nicht glauben.

lg twin

Kann die Seite nicht öffnen
Bindestrich hab ich schon rausgenommen...



Pennywise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2006 um 12:38
In Antwort auf reetta_12531602

Was sind denn pedovile???
Ich dachte immer, das heißt Pädophile. Wenn man (frau) schon Fremdwörter benutzt, dann doch bitte richtig.
Finde es auch erschütternd, daß Du eine Tochter hast und der deutschen Rechtschreibung nicht mächtig bist.
Es heißt z.B. "käme", denn es hat mit "kämmen" nichts zu tun, außerdem heißt es annähernd! VOn all den anderen Fehlern mal abgesehen. Klein- und Großschreibung ist auch nicht Deiner Stärke.
Statt so viel Zeit im Net zu verbringen, kümmere Dich bitte mit der gleichen Energien um Deine Fortbildung!
Wie hilfst Du denn Deiner Tochter in der Schule?
Entsetzlich auch die Fäkaliensprache.
Du darfst Dich ja gerne aufregen, aber bitte nicht so ordinär. Bringst Du das auch Deiner Tochter bei?

Ist die Rechtschreibung denn
immer soooo wichtig? Es gibt eben Leute, die das nicht ganz so gut beherrschen, dafür aber ihre Qualitäten in anderen Bereichen haben.

Und ich finde Dich in Deiner Maßregelung ziemlich arrogant. Hast Du sonst nichts, was Dich auf Touren bringt, als auf anderen rumzuhacken, deren Stärke nun eben mal weder in Grammatik noch Rechtschreibung liegt?

Denk mal drüber nach...

Waerterin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2006 um 14:24
In Antwort auf maria_12968918

Ist die Rechtschreibung denn
immer soooo wichtig? Es gibt eben Leute, die das nicht ganz so gut beherrschen, dafür aber ihre Qualitäten in anderen Bereichen haben.

Und ich finde Dich in Deiner Maßregelung ziemlich arrogant. Hast Du sonst nichts, was Dich auf Touren bringt, als auf anderen rumzuhacken, deren Stärke nun eben mal weder in Grammatik noch Rechtschreibung liegt?

Denk mal drüber nach...

Waerterin

Bravo!!!
Rechtschreibung ist zwar wichtig,die Bewertung und der Hinweis auf dementsprechende Fehler zu dem obigen Beitrag gänzlich überflüssig,da die wärte Verfasserin dieser Zensur selbst nicht einwandfrei fehlerfrei schreibt.

Hoffe,dass nun die Diskussion begl. des Threads weitergeht oder aufhört,da das Thema Rechtschreibung in einem anderen Thread zur Debatte steht.

LG Christine1166

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2006 um 14:26
In Antwort auf epona_12323348

Bravo!!!
Rechtschreibung ist zwar wichtig,die Bewertung und der Hinweis auf dementsprechende Fehler zu dem obigen Beitrag gänzlich überflüssig,da die wärte Verfasserin dieser Zensur selbst nicht einwandfrei fehlerfrei schreibt.

Hoffe,dass nun die Diskussion begl. des Threads weitergeht oder aufhört,da das Thema Rechtschreibung in einem anderen Thread zur Debatte steht.

LG Christine1166

Sorry,
schrecklicher Fehler:"werte" schreibt man natürlich mit e,nicht mit ä.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2006 um 19:25
In Antwort auf rohan_12646361

:/
Ich glaube auch das das nur Panikmache ist. Warum sollten die Holländer, die Kinder im Allgemeinen mehr lieben und achten als wir Deutschen, soetwas befürworten wollen?!

Die wollen bestimmt nur deinen Namen und deine E-Mail-addi um sie weiter zu verarbeiten. Sehr fadenscheinig -.-


Aber selbst wenn, mal dir mal aus was in mitten der niederländischen und deutschen Bevölkerung los wäre, kämen die tatsächlich allein mit so einer Partei durch!

Was allerdings Tatsache in den Niederlanden ist, dass Kindergeile "angeblich" erfolgreich intigriert werden nach einer Therapie. Also wenn ihr mich fragt, würde ich mit solchen etwas ganz anderes anstellen. Von Therapie und Mitleid gegenüber solchen halte ich nämlich so rein garnichts. Aber das ist ja meine Meinung.

Panikmache?
Ne, das ist keine Panikmache, die Gruppe möchte das wirklich. Die Frage ist nur, ob sie damit durchkommen. War ja bei der Krummen 13 nichts anderes, sind die eigentlich mittlerweile hier verboten?

Die Kerle wollen nur ungestraft davonkommen, das ist alles. Sich ein kleines, legales Rähmchen für ihre Aktivitäten schaffen. So wie es heute schon gerne von ihnen behauptet wird, dass die Mädels sie ja verführt haben. Klar, eine 12jährige steht unbedingt auf einen alten fetten Sack von 50 Jahren...

Therapie? Habe ich kürzlic in der ZDF-Medienbibliothek einen interessanten Ausschnitt aus Frontal gesehen. Ging um Straftäter, die therapiert werden. Sassen schön in einem Garten am Tischchen zusammen. Ich habe mir nur noch an den Kopf gefasst und mich gefragt, ob die Opfer wohl auch so schön am Tisch zusammen sitzen und ob man sich auch so toll um die kümmert.

Aber irgendwie wohl nicht. Ich kenne nur die Täter. Die Opfer kenne ich nur von Telefonaten, bei denen sie mich voller Angst und Panik fragen, ob ihr Peiniger wirklcih bald entlassen werden wird. Und könnte jedes Mal kotzen...Mit den Tätern habe ich kein Mitleid. Der Mythos von der ach so traurigen Jugend mit Prügeln ect entspricht nur in äußerst seltenen Fällen den Tatsachen. Warum ein Mensch so wird, keine Ahnung.

Was ich persönlich wirklich krass finde, das sind die Fälle, in denen 14-15jährige im Knast sitzen, wegen sch. sexuellem Missbrauch von Kindern. D. h, wenn ein Mädchen 12 Jahre und 11 Monate ist, und mit einem 14jährigen zusammen und es zum Sex kommt, das den Eltern nicht gefällt, kanns im schlimmsten Fall zum Knast für den Jugendlichen kommen. Und da müßte man irgendwas tun, denn das finde ich sehr hart, der ist stigmatisiert für sein Leben, obwohl er vielleicht mit dem Mädel wirklich einvernehmlichen Sex hatte.

Ist schwierig, aber man kann einfach seine Kinder nur nach wie vor warnen, aufklären, und nicht vergessen, dass Missbrauch eher selten mit dem bösen Fremden stattfindet, sondern die Täter meist in Familien, Freundeskreis oder näherem Umfeld zu finden sind.

vg
Waerterin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2006 um 18:52
In Antwort auf carina_12256220

Das darf doch nicht wahr sein
Ich kann mir nicht vorstellen daß das erlaubt werden kann schrecklich

Ihr habt keine Ahnung
[quote]...meineserachtens nach gehören die alle eingesperrt!!![/quote]

So oder ähnlich klingt es in den meisten eurer Antworten auf das Thema. Nun, kein einziger (keine einzige) von euch redet von Pädophilen, bzw. Päderasten, sondern von Sexualstraftätern!! Viele Leute würden besser leben, wenn sie in ihrer Kindheit das Glück einer Freundschaft mit einem BL (Boylover) oder einem GL (Girllover) gehabt hätten. Und viele Kinder hätten nicht sterben müssen wenn sie den Schutz eines Pädophilen gehabt hätten.

Was Sexlualstraftäter angeht, da bin ich auch der Meinung, dass man sie wegsperren sollte.

Ich hoffe sehr das die niederländische Pädophilenpartei Erfolg hat und die Pädos in anderen Ländern dadurch ermutigt!!




PS: Viele von euch geben ihren Kindern nur halb so viel liebe wie diese bräuchten und die meisten Pädos haben mehr Liebe in ihrem Herzen als eure Kinder brauchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2006 um 14:17
In Antwort auf kane_12638926

Ihr habt keine Ahnung
[quote]...meineserachtens nach gehören die alle eingesperrt!!![/quote]

So oder ähnlich klingt es in den meisten eurer Antworten auf das Thema. Nun, kein einziger (keine einzige) von euch redet von Pädophilen, bzw. Päderasten, sondern von Sexualstraftätern!! Viele Leute würden besser leben, wenn sie in ihrer Kindheit das Glück einer Freundschaft mit einem BL (Boylover) oder einem GL (Girllover) gehabt hätten. Und viele Kinder hätten nicht sterben müssen wenn sie den Schutz eines Pädophilen gehabt hätten.

Was Sexlualstraftäter angeht, da bin ich auch der Meinung, dass man sie wegsperren sollte.

Ich hoffe sehr das die niederländische Pädophilenpartei Erfolg hat und die Pädos in anderen Ländern dadurch ermutigt!!




PS: Viele von euch geben ihren Kindern nur halb so viel liebe wie diese bräuchten und die meisten Pädos haben mehr Liebe in ihrem Herzen als eure Kinder brauchen.

Sag mal,
wo haben sie Dich denn losgelassen?

Hier ist nicht die Rede von "Wer gibt den Kindern mehr Liebe,die Eltern oder Pädophile?",sondern es geht hier um Pornographie! Genauer gesagt um KINDERPORNOGRAPHIE!!!

Wenn wir Eltern da nicht gegen an gehen,dann können wir unseren Kindern ja gleich ein Schild mit folgender Aufschrift um den Hals hängen : "Bin jetzt 12 Jahre alt,also macht mit mir was ihr wollt.Jede Nummer kostet XXX,-EUR.Viel Spaß Euch allen,die Genehmigung meiner Eltern findet ihr in der Hosentasche."

Zu so einer Einstellung kann ich nur sagen : Tu uns allen hier den einen Gefallen und laß Dich mal auf Deinen Geisteszustand untersuchen,oder am besten gleich in die Geschlossene einweisen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2006 um 19:00
In Antwort auf epona_12323348

Sag mal,
wo haben sie Dich denn losgelassen?

Hier ist nicht die Rede von "Wer gibt den Kindern mehr Liebe,die Eltern oder Pädophile?",sondern es geht hier um Pornographie! Genauer gesagt um KINDERPORNOGRAPHIE!!!

Wenn wir Eltern da nicht gegen an gehen,dann können wir unseren Kindern ja gleich ein Schild mit folgender Aufschrift um den Hals hängen : "Bin jetzt 12 Jahre alt,also macht mit mir was ihr wollt.Jede Nummer kostet XXX,-EUR.Viel Spaß Euch allen,die Genehmigung meiner Eltern findet ihr in der Hosentasche."

Zu so einer Einstellung kann ich nur sagen : Tu uns allen hier den einen Gefallen und laß Dich mal auf Deinen Geisteszustand untersuchen,oder am besten gleich in die Geschlossene einweisen.

...öhm...
Es geht hier nicht nur um Pornographie, sondern auch um Pädophile. Jedenfalls echauffiert ihr euch derenwegen.
Es geht ja nicht darum, Kinder zu vergewaltigen oder ihnen weh zu tun. Es geht darum, den Pädos auf legale weise etwas zu geben, an dem sie ihre Drang ausleben können. Oder wollt ihr dass sie ihren sexuellen Drang an euren Kindern ausleben? Es gibt natürlich jetzt schon Kinderpornographie (und 12 Jahre ist in diesen Medien ein "hohes" alter), aber legal ist es mitnichten. Ein Erlaubniss für Pornographie ab 12j. würde es ermöglichen, eine Regelung aufzustellen, welche die Kinder (auch wenn sie Pornodarsteller sind) schütz und Ihnen dadurch viel Leid erspart.

Ich verlange nicht, dass du das verstehst, oder gar akzeptierst.


PS: Mein Geisteszustand ist 1A; dass einzige was mich von dir unterscheidet, ist, dass ich übermässige Inteligenz besitze. Das kann man von dir wirklich nicht behaupten.


PPS: KP kann, wenn es professionell gemacht ist wirklich süss sein. Und die Kids haben freude daran. Unglaublich, werdet ihr sagen; ES IST WAHR sage ich.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2006 um 23:06

Alsooooooo
es tut mir leid aber ich bin eine mutter und in diesen fällen würde ich persönlich wieder die todesstrafe einführen und es würde mir nicht mal ein wenig leid tun.und wenn jemand sagt das ich dann nicht besser bin dochhhh das bin ich den ich würde ein monster töten. unsere kinder können sich nicht wehren und sie sind so unschuldig und wenn ich immer daran denke was die kleinen vor ihrem tot noch erleben dann muss ich immer weinen und ich kriege so eine wut das wenn ich einen von ihnen erwischen würde ich ihn eigenhändig erwürgen würde. so das musste raus danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2006 um 23:09
In Antwort auf reetta_12531602

Was sind denn pedovile???
Ich dachte immer, das heißt Pädophile. Wenn man (frau) schon Fremdwörter benutzt, dann doch bitte richtig.
Finde es auch erschütternd, daß Du eine Tochter hast und der deutschen Rechtschreibung nicht mächtig bist.
Es heißt z.B. "käme", denn es hat mit "kämmen" nichts zu tun, außerdem heißt es annähernd! VOn all den anderen Fehlern mal abgesehen. Klein- und Großschreibung ist auch nicht Deiner Stärke.
Statt so viel Zeit im Net zu verbringen, kümmere Dich bitte mit der gleichen Energien um Deine Fortbildung!
Wie hilfst Du denn Deiner Tochter in der Schule?
Entsetzlich auch die Fäkaliensprache.
Du darfst Dich ja gerne aufregen, aber bitte nicht so ordinär. Bringst Du das auch Deiner Tochter bei?

Hallo
was ist mit dir denn loss!!!!!!!?gottseidank ist nicht jeder so gebildet wie du! wo würden wie denn enden bei so vielen genies?es geht um diese monster und nicht um die rechtschreibung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2006 um 23:22
In Antwort auf kane_12638926

Ihr habt keine Ahnung
[quote]...meineserachtens nach gehören die alle eingesperrt!!![/quote]

So oder ähnlich klingt es in den meisten eurer Antworten auf das Thema. Nun, kein einziger (keine einzige) von euch redet von Pädophilen, bzw. Päderasten, sondern von Sexualstraftätern!! Viele Leute würden besser leben, wenn sie in ihrer Kindheit das Glück einer Freundschaft mit einem BL (Boylover) oder einem GL (Girllover) gehabt hätten. Und viele Kinder hätten nicht sterben müssen wenn sie den Schutz eines Pädophilen gehabt hätten.

Was Sexlualstraftäter angeht, da bin ich auch der Meinung, dass man sie wegsperren sollte.

Ich hoffe sehr das die niederländische Pädophilenpartei Erfolg hat und die Pädos in anderen Ländern dadurch ermutigt!!




PS: Viele von euch geben ihren Kindern nur halb so viel liebe wie diese bräuchten und die meisten Pädos haben mehr Liebe in ihrem Herzen als eure Kinder brauchen.

Also
du bist ja ecklig!würde mal gerne wissen ob du so etwas erlebt hast um so darüber zu reden.wenn das so tooooolll wäre würden sich alle opfer danach ja toll fühlen und ihr leben wäre ja bereichert und nicht zerstört.schon nur der gedanke an ein kind als sex objekt ist für mich so grausam denn kinder sehen in erwachsenen beschützer und haben respeckt vor uns und das auszunutzen ist schlimm genug.und diese menschen sind elende feiglinge die haben keinen mut sich erwachsenen frauen zu stellen denn sie sind zu schwach um auf dieser welt zu leben. deshalb sind auch die meiste kriminelen dieser art einsiedler die man nie bemerkt hat. an deiner stelle würde ich mich schämen und von dieser welt verschwinden um niemanden ein leid anzutun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2006 um 23:29
In Antwort auf kane_12638926

...öhm...
Es geht hier nicht nur um Pornographie, sondern auch um Pädophile. Jedenfalls echauffiert ihr euch derenwegen.
Es geht ja nicht darum, Kinder zu vergewaltigen oder ihnen weh zu tun. Es geht darum, den Pädos auf legale weise etwas zu geben, an dem sie ihre Drang ausleben können. Oder wollt ihr dass sie ihren sexuellen Drang an euren Kindern ausleben? Es gibt natürlich jetzt schon Kinderpornographie (und 12 Jahre ist in diesen Medien ein "hohes" alter), aber legal ist es mitnichten. Ein Erlaubniss für Pornographie ab 12j. würde es ermöglichen, eine Regelung aufzustellen, welche die Kinder (auch wenn sie Pornodarsteller sind) schütz und Ihnen dadurch viel Leid erspart.

Ich verlange nicht, dass du das verstehst, oder gar akzeptierst.


PS: Mein Geisteszustand ist 1A; dass einzige was mich von dir unterscheidet, ist, dass ich übermässige Inteligenz besitze. Das kann man von dir wirklich nicht behaupten.


PPS: KP kann, wenn es professionell gemacht ist wirklich süss sein. Und die Kids haben freude daran. Unglaublich, werdet ihr sagen; ES IST WAHR sage ich.

Du glaubst
es das die kinder spass haben weil du es so willst.es ist einfacher für solche wie dich. und an deinem hohem IQ zweifle ich nicht man kennt ja die eigenschaften solcher kriminelen. wie gesagt leben sie zurückgezogen und verkrichen ihre nasen in bücher wenn sie nicht dabei sind sich an kleinen mädchen und jungs zu vergreifen. einfach. leider hab es dieses problem schon immer nur das früher die strafen härter waren und sich nur wenige getraut haben sowas zu tun oder auszuleben. diese menschen denken an ihr verlangen aber denken in keinem fall was der andere dabei fühlt und freude und spass ist es bestimm nicht also sei lieber ruhig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2006 um 1:09
In Antwort auf ilay_12287531

Du glaubst
es das die kinder spass haben weil du es so willst.es ist einfacher für solche wie dich. und an deinem hohem IQ zweifle ich nicht man kennt ja die eigenschaften solcher kriminelen. wie gesagt leben sie zurückgezogen und verkrichen ihre nasen in bücher wenn sie nicht dabei sind sich an kleinen mädchen und jungs zu vergreifen. einfach. leider hab es dieses problem schon immer nur das früher die strafen härter waren und sich nur wenige getraut haben sowas zu tun oder auszuleben. diese menschen denken an ihr verlangen aber denken in keinem fall was der andere dabei fühlt und freude und spass ist es bestimm nicht also sei lieber ruhig

Alos bitte....
...rede nicht über etwas in diesem Tonfall, von dem du nichts verstehst.
Erstma etwas zu deinem Beitrag von wegen "solche Leute sind meist Einsiedler...."
Die wenigsten sind so. Die meisten sind Lehrer, Jugendarbeiter, Kinderpsychologen und ähnliches; aber ansehen oder merken tut man es ihnen nicht.
Punkt zwei: Ich sage nicht, dass es den Kindern gefällt, weil ich es so will, weil ich mir dann keine Vorwürfe mache, sondern weil es so ist. Natürlich nicht in jedem Fall, aber es kommt sehr oft vor.
Ich bin strikte dagegen, dass man ein Kind zu irgendwas zwingt, was es nicht machen wil, bzw. toll findet.

Ich kenne beispielsweise einen, der zehn Jahre im Knast verbrachte. Er hatte Sex mit einem Jungen der anfangs 12 war. Es endete als der Junge etwa 15 war, weil mein Bekannter eben ins Gefängnis muste. Die Eltern des Jungen wussten es. Sie billigten es und liessen den Jungen bei meinem bekannten wohnen, da sie sich selbst nicht als fähig erachteten den Jungen zu erziehen. Die Polizei erfuhr davon bei den "Befragungen der Zeugen" natürlich auch.
ABER: Mein Bekannter wurde desswegen NICHT verurteilt. Das Vergehen, dessen er verurteilt und ins Gefängniss kam war ein ganz anderes.
UND es geht MIR sehr wohl darum, was "der andere" fühlt. Wenn ich mit eine Jungen zusammen bin, so ist es mir wichtig, welche Bedürftnisse er hat und was er von mir braucht. Meine Bedürftnisse sind zweitrangig.

Und nochwas zum nachdenken: In nem Forum für Pädos hatte einer folgenden Spruch in seiner Signatur:

"Man kann nichts in ein Kind reinprügeln, aber viel herausstreicheln."

und

"It's nice to be important, but it's more important to be ice."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2006 um 2:06
In Antwort auf ilay_12287531

Alsooooooo
es tut mir leid aber ich bin eine mutter und in diesen fällen würde ich persönlich wieder die todesstrafe einführen und es würde mir nicht mal ein wenig leid tun.und wenn jemand sagt das ich dann nicht besser bin dochhhh das bin ich den ich würde ein monster töten. unsere kinder können sich nicht wehren und sie sind so unschuldig und wenn ich immer daran denke was die kleinen vor ihrem tot noch erleben dann muss ich immer weinen und ich kriege so eine wut das wenn ich einen von ihnen erwischen würde ich ihn eigenhändig erwürgen würde. so das musste raus danke

Mensch, nicht monster
du siehst das falsch. Du würdest KEIN Monster töten. Das "schreckliche" daran, ist eben, dass es kein Monster sondern ein Mensch ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2006 um 14:02
In Antwort auf kane_12638926

Alos bitte....
...rede nicht über etwas in diesem Tonfall, von dem du nichts verstehst.
Erstma etwas zu deinem Beitrag von wegen "solche Leute sind meist Einsiedler...."
Die wenigsten sind so. Die meisten sind Lehrer, Jugendarbeiter, Kinderpsychologen und ähnliches; aber ansehen oder merken tut man es ihnen nicht.
Punkt zwei: Ich sage nicht, dass es den Kindern gefällt, weil ich es so will, weil ich mir dann keine Vorwürfe mache, sondern weil es so ist. Natürlich nicht in jedem Fall, aber es kommt sehr oft vor.
Ich bin strikte dagegen, dass man ein Kind zu irgendwas zwingt, was es nicht machen wil, bzw. toll findet.

Ich kenne beispielsweise einen, der zehn Jahre im Knast verbrachte. Er hatte Sex mit einem Jungen der anfangs 12 war. Es endete als der Junge etwa 15 war, weil mein Bekannter eben ins Gefängnis muste. Die Eltern des Jungen wussten es. Sie billigten es und liessen den Jungen bei meinem bekannten wohnen, da sie sich selbst nicht als fähig erachteten den Jungen zu erziehen. Die Polizei erfuhr davon bei den "Befragungen der Zeugen" natürlich auch.
ABER: Mein Bekannter wurde desswegen NICHT verurteilt. Das Vergehen, dessen er verurteilt und ins Gefängniss kam war ein ganz anderes.
UND es geht MIR sehr wohl darum, was "der andere" fühlt. Wenn ich mit eine Jungen zusammen bin, so ist es mir wichtig, welche Bedürftnisse er hat und was er von mir braucht. Meine Bedürftnisse sind zweitrangig.

Und nochwas zum nachdenken: In nem Forum für Pädos hatte einer folgenden Spruch in seiner Signatur:

"Man kann nichts in ein Kind reinprügeln, aber viel herausstreicheln."

und

"It's nice to be important, but it's more important to be ice."

Du kannst von mir
aus einen IQ höher als Einstein haben,aber lasse bitte Berufe aus Deinen - ach so klugen - Beiträgen raus,sonst fällst Du ganz gewiss irgendwann mal auf die Schn...

Für mich bist Du mit Deinen Äußerungen,wenn sie denn überhaupt wahr sind und Du Dich nicht auf diese armselige Art und Weise nur wichtig machen willst,ein ...

Noch ein guter Rat : Gib Dich nie zu erkennen,wer Du wirklich bist und dreh keiner Mutter den Rücken zu,es könnte sonst tödlich enden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2006 um 16:17
In Antwort auf epona_12323348

Du kannst von mir
aus einen IQ höher als Einstein haben,aber lasse bitte Berufe aus Deinen - ach so klugen - Beiträgen raus,sonst fällst Du ganz gewiss irgendwann mal auf die Schn...

Für mich bist Du mit Deinen Äußerungen,wenn sie denn überhaupt wahr sind und Du Dich nicht auf diese armselige Art und Weise nur wichtig machen willst,ein ...

Noch ein guter Rat : Gib Dich nie zu erkennen,wer Du wirklich bist und dreh keiner Mutter den Rücken zu,es könnte sonst tödlich enden.

Du kannst beruhigt sein
Ich werde mich sicher nicht zu erkennen geben. Schlisslich habe ich nicht vor, den Rest meines Lebens im Gefängnis zu verbringen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2006 um 15:03
In Antwort auf kane_12638926

Du kannst beruhigt sein
Ich werde mich sicher nicht zu erkennen geben. Schlisslich habe ich nicht vor, den Rest meines Lebens im Gefängnis zu verbringen.

Da bin ich aber beruhigt!
Trotzdem habe ich der Kripo mal diese Seite gezeigt mitsamt Deinem Pseudonym.
Ist für die n Klacks rauszufinden wer Du bist und wo Du wohnst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2006 um 18:36
In Antwort auf epona_12323348

Da bin ich aber beruhigt!
Trotzdem habe ich der Kripo mal diese Seite gezeigt mitsamt Deinem Pseudonym.
Ist für die n Klacks rauszufinden wer Du bist und wo Du wohnst.

Netter Versuch
Aber ganz so einfach funktioniert das nich. Ausserdem: Was willst du mir denn vorwerfen? Unmoralische Meinung? Schreiben von perversen dingen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2006 um 20:28
In Antwort auf kane_12638926

Mensch, nicht monster
du siehst das falsch. Du würdest KEIN Monster töten. Das "schreckliche" daran, ist eben, dass es kein Monster sondern ein Mensch ist.

Nein
es sind monster menschen die kleine kinder vergewaltigen, töten als sex objekte benutzen sind monster. reale monster gibt es nicht seit dem ich 6 bin also sind diese menschen für mich monster. man setzt sich für paar sekunden in diese kinder rein was sie alles durchmachen mussten und dann sehe ich diese menschen als monster.erwachsene sind soweit entwickelt um selbst zu entscheiden was sie mit ihrem leben machen möchten, kinder nicht sie sind auf uns angewiesen. und mit ihnen so etwas anzustellen auch wenn mann sie nur nackt mit hintergedananken anschaut ist so abartig das ich keine worte mehr habe um meine wut ausdrücken. was ist aus dieser welt geworden.? ein kind das die chanse auf ein leben durch einen menschen verloren der nur an seine befriedigung denkt hat weniger rechte als diese monster. die haben ein schönes leben im knast und die deutschen gefängnise sind human und freuen sich auf ein kind wenn sie wieder rauskommen. und das soll gerechtigkeit sein????! oder die politik die machen mit uns alles wie es ihnen passt wir die normalos glauben wir können wählen wir haben rechte aber es ist nicht so. wir menschen sind das schlimmste geschöpf was es je gegeben hat. sogar die tiere töten nicht wenn sie kein hunger haben oder feinde helfen sich gegenseitig und manche von uns glauben es ist tollll tolerant zu sein und es ist demokratie aber wenn dabei kinder sterben tut es mir leid wer gibt diesen kinder DEMOKRATIE?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2006 um 20:39
In Antwort auf kane_12638926

Alos bitte....
...rede nicht über etwas in diesem Tonfall, von dem du nichts verstehst.
Erstma etwas zu deinem Beitrag von wegen "solche Leute sind meist Einsiedler...."
Die wenigsten sind so. Die meisten sind Lehrer, Jugendarbeiter, Kinderpsychologen und ähnliches; aber ansehen oder merken tut man es ihnen nicht.
Punkt zwei: Ich sage nicht, dass es den Kindern gefällt, weil ich es so will, weil ich mir dann keine Vorwürfe mache, sondern weil es so ist. Natürlich nicht in jedem Fall, aber es kommt sehr oft vor.
Ich bin strikte dagegen, dass man ein Kind zu irgendwas zwingt, was es nicht machen wil, bzw. toll findet.

Ich kenne beispielsweise einen, der zehn Jahre im Knast verbrachte. Er hatte Sex mit einem Jungen der anfangs 12 war. Es endete als der Junge etwa 15 war, weil mein Bekannter eben ins Gefängnis muste. Die Eltern des Jungen wussten es. Sie billigten es und liessen den Jungen bei meinem bekannten wohnen, da sie sich selbst nicht als fähig erachteten den Jungen zu erziehen. Die Polizei erfuhr davon bei den "Befragungen der Zeugen" natürlich auch.
ABER: Mein Bekannter wurde desswegen NICHT verurteilt. Das Vergehen, dessen er verurteilt und ins Gefängniss kam war ein ganz anderes.
UND es geht MIR sehr wohl darum, was "der andere" fühlt. Wenn ich mit eine Jungen zusammen bin, so ist es mir wichtig, welche Bedürftnisse er hat und was er von mir braucht. Meine Bedürftnisse sind zweitrangig.

Und nochwas zum nachdenken: In nem Forum für Pädos hatte einer folgenden Spruch in seiner Signatur:

"Man kann nichts in ein Kind reinprügeln, aber viel herausstreicheln."

und

"It's nice to be important, but it's more important to be ice."

Solche eltern
die das billigen gehören auch eingesperrt.und ich hoffe und bette das solche menschen wie du und alle anderen ihre strafe bekommen. unsere gesselschaft schützt leider unsere kinder nicht aber ich hoffe obwohl ich weiss das solche menschen kein gewissen haben, das sie in der hölle schmoren für das was sie den einzigen richtigen engeln die auf dieser erde sind, unseren kinder antun.kinder sind rein und lieb und nur von unserer erziehung hängt es ab was aus denen im leben wird.und es tut mir leid das diese gestörten menschen eine schlechte erziehung hatten aber wie gesagt sie sind erwachsen und sollen entscheiden können ob das was sie tun auch richtig ist. ich rate jedem der solche gedanken hat zu therapie zu gehen bevor sie ein kind , die familie und das gesamte umfeld unglücklich machen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2006 um 21:37
In Antwort auf ilay_12287531

Nein
es sind monster menschen die kleine kinder vergewaltigen, töten als sex objekte benutzen sind monster. reale monster gibt es nicht seit dem ich 6 bin also sind diese menschen für mich monster. man setzt sich für paar sekunden in diese kinder rein was sie alles durchmachen mussten und dann sehe ich diese menschen als monster.erwachsene sind soweit entwickelt um selbst zu entscheiden was sie mit ihrem leben machen möchten, kinder nicht sie sind auf uns angewiesen. und mit ihnen so etwas anzustellen auch wenn mann sie nur nackt mit hintergedananken anschaut ist so abartig das ich keine worte mehr habe um meine wut ausdrücken. was ist aus dieser welt geworden.? ein kind das die chanse auf ein leben durch einen menschen verloren der nur an seine befriedigung denkt hat weniger rechte als diese monster. die haben ein schönes leben im knast und die deutschen gefängnise sind human und freuen sich auf ein kind wenn sie wieder rauskommen. und das soll gerechtigkeit sein????! oder die politik die machen mit uns alles wie es ihnen passt wir die normalos glauben wir können wählen wir haben rechte aber es ist nicht so. wir menschen sind das schlimmste geschöpf was es je gegeben hat. sogar die tiere töten nicht wenn sie kein hunger haben oder feinde helfen sich gegenseitig und manche von uns glauben es ist tollll tolerant zu sein und es ist demokratie aber wenn dabei kinder sterben tut es mir leid wer gibt diesen kinder DEMOKRATIE?

Meine Güte
Hast du eine Rechtschreibung. Die deutschen Gefängnisse schreibt man wie alle anderen auch mit "ss", und mit einem grossen "G". Und was bitte sind "hintergedananken"??
Chance schreibt man mit "c" nicht mit "s"......und so weiter. Sag ma warst du je an einer Schule? Kein einziges Nomen hast du gross geschrieben.

Du fragst wer den Kindern demokratier?
Nun, wer gibt ihnen Rechte?

Du nicht. Ich auch nicht. Aber ich würde sie ihnen geben wenn es mir möglich werde. Aber damit stehe ich wohl ziemlich alleine da.

Du sagts, selbst Tiere töten nicht wenn sie keinen Hunger habe; nun, dass die Menschen in dieser Hinsicht dumm sind ist keine Frage (mit Menschen meine ich die "Führer der Gesellschaft....und die, die ihnen folgen).

Überleg mal Folgendes: Was ist besser: ein Junge lebt seine sexuelle Neugier an seinem erwachsenen Freund aus; ODER er lässt sie an einem jüngeren (gleichaltrigen) Kind aus, so wie es kürzlich im schweizerischen Graubünden geschah?


PS: Das in Deutschland keine Demokrati herrscht wissen wir alle

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2006 um 23:55
In Antwort auf kane_12638926

Meine Güte
Hast du eine Rechtschreibung. Die deutschen Gefängnisse schreibt man wie alle anderen auch mit "ss", und mit einem grossen "G". Und was bitte sind "hintergedananken"??
Chance schreibt man mit "c" nicht mit "s"......und so weiter. Sag ma warst du je an einer Schule? Kein einziges Nomen hast du gross geschrieben.

Du fragst wer den Kindern demokratier?
Nun, wer gibt ihnen Rechte?

Du nicht. Ich auch nicht. Aber ich würde sie ihnen geben wenn es mir möglich werde. Aber damit stehe ich wohl ziemlich alleine da.

Du sagts, selbst Tiere töten nicht wenn sie keinen Hunger habe; nun, dass die Menschen in dieser Hinsicht dumm sind ist keine Frage (mit Menschen meine ich die "Führer der Gesellschaft....und die, die ihnen folgen).

Überleg mal Folgendes: Was ist besser: ein Junge lebt seine sexuelle Neugier an seinem erwachsenen Freund aus; ODER er lässt sie an einem jüngeren (gleichaltrigen) Kind aus, so wie es kürzlich im schweizerischen Graubünden geschah?


PS: Das in Deutschland keine Demokrati herrscht wissen wir alle

Ich
lebe nicht lange in deutschland da ich keine deutsche bin. villeicht liegt es daran da ich so eine rechtschreibung habe.ich würde gerne deinem wunsch entsprechen und so perfeckt schreiben wie du aber leider kann man das nicht so leicht lernen. das dazu erstmal. aber ich finde es viel wichtiger was ich schreibe und nicht wie ich es schreibe und ich hoffe das duu mich verstehen kannst wenn nicht dann tut es mir leid ich gebe mir richtig mühe deutsch richtig zu schreiben nur leider klappt das nicht immer so da auch meine emotionen einfluss auf meine wörter haben. danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2006 um 0:02
In Antwort auf ilay_12287531

Ich
lebe nicht lange in deutschland da ich keine deutsche bin. villeicht liegt es daran da ich so eine rechtschreibung habe.ich würde gerne deinem wunsch entsprechen und so perfeckt schreiben wie du aber leider kann man das nicht so leicht lernen. das dazu erstmal. aber ich finde es viel wichtiger was ich schreibe und nicht wie ich es schreibe und ich hoffe das duu mich verstehen kannst wenn nicht dann tut es mir leid ich gebe mir richtig mühe deutsch richtig zu schreiben nur leider klappt das nicht immer so da auch meine emotionen einfluss auf meine wörter haben. danke

Ach ja
die kinder sind nicht so an sex interessiert wie du das denkst. das ist ein typisches denken solcher menschen. die kleine hat mich verführt" was ist das denn???? lieber gottwenn ein kind dich lieb anlächelt denkt es nicht an das eine!!!!!da versuchen die monster ihr schlechtes gewissen zu erleichtern oder wie man das sagt. ich habe mit 13 noch mit puppen gespielt und habe nicht an sex gedacht und ich glaube viele waren und sind so wie ich und ich bin noch ziemlich jung trotzdem denke ich viel reifer als du.und kinder vergreifen sich nicht an jüngeren. das ist leider nur eine minderheit ein abschaum der menscheit der nie richtige liebe seiner eltern erlebt hat und solche seelische störungen in sich trägt,der leider so auffällt da die taten die sie verüben so grausam sind das es grausamer nicht geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2006 um 0:04
In Antwort auf ilay_12287531

Ach ja
die kinder sind nicht so an sex interessiert wie du das denkst. das ist ein typisches denken solcher menschen. die kleine hat mich verführt" was ist das denn???? lieber gottwenn ein kind dich lieb anlächelt denkt es nicht an das eine!!!!!da versuchen die monster ihr schlechtes gewissen zu erleichtern oder wie man das sagt. ich habe mit 13 noch mit puppen gespielt und habe nicht an sex gedacht und ich glaube viele waren und sind so wie ich und ich bin noch ziemlich jung trotzdem denke ich viel reifer als du.und kinder vergreifen sich nicht an jüngeren. das ist leider nur eine minderheit ein abschaum der menscheit der nie richtige liebe seiner eltern erlebt hat und solche seelische störungen in sich trägt,der leider so auffällt da die taten die sie verüben so grausam sind das es grausamer nicht geht.

Und noch was
hier leben nicht die jüngeren IHre fantasien aus an älteren freunden sondern umgekehrt. die jüngeren werden ausgenutzt DIE SIND DIE OPFERRRRRR1!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2006 um 14:47
In Antwort auf kane_12638926

Netter Versuch
Aber ganz so einfach funktioniert das nich. Ausserdem: Was willst du mir denn vorwerfen? Unmoralische Meinung? Schreiben von perversen dingen?

Sei mal nicht so
selbstsicher.
Die Kripobeamten sind verpflichtet jedem Hinweis aus der Bevölkerung nachzugehen.Die Dinge die Du hier von Dir gibst sind für Dich schon belastend genug.Da kommst Du so schnell nicht raus.Viel Spaß noch.

Ach ja,Du behauptest ja ach so intelligent zu sein.
Sag mal,warum kannst Du Dich dann nicht mit gleichaltrigen sexuell einlassen? Die sind Dir anscheinend dann ja doch wohl ne Spur zu intelligent,oder?
Ein normal entwickelter erwachsener Mensch sucht sich nämlich zum Austausch - egal welcher Art - immer jemanden der genauso viel know how hat wie er.Außerdem sind intelligente Menschen in der Lage körperliche Liebe von der echten Liebe zu unterscheiden,das können schwa...gesteuerte wie Du nicht.

Versuch besser nicht mehr Pädophelie als etwas völlig normales hinzustellen,denn damit steht jeder Pädophile unter dem Niveau von Tieren,die auch nicht ihre Jungen zum Ausleben ihres Geschlechtstrieb nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2006 um 15:02

Lieber Spatz!
Den Vorsichtsaspekt in allen Ehren.Aber was ist mit der Privatsphäre und dem Schutz der Kinder?
Wenn ein Altenpfleger z.B. hingeht und einem Zuckerkranken zu viel Insulin spritzt,wandert er in den Knast und wird als Mörder verurteilt,obwohl der alte Mensch vielleicht schon 95 Jahre alt und schwerstpflegebedürftig war.
Werden Kinder für Pornos mißbraucht stiehlt man ihnen die gesamte Kindheit und prägt sie auf die scheußlichste Art fürs Leben.

Es geht hier nicht um kleine Bildchen von nackten Kindern die am Strand spielen,sondern um PORNOGRAPHIE!!!
Geh doch mal ins Geschäft und hol Dir mal eine richtige Pornozeitschrift oder einen Pornofilm;da kann man dann an Erwachsenen "bewundern" was für "Kunstwerke" da entstehen.

Wenn erwachsenen Menschen,die als intelligent gelten wollen,nicht dazu in der Lage sind sich so menschlich zu verhalten wie es sich gehört,dann sind diese Menschen weniger intelligent und wert als jedes Tier auf Gottes Erde.

Man kann und darf das Ganze nicht einfach als einen Drang abtun,der damit normalisiert wird,indem man Kinderpornographie erlaubt.

LG Christine1166

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen