Home / Forum / Meine Familie / Sie verstehen mich nicht !

Sie verstehen mich nicht !

27. Oktober 2013 um 1:20

Hallo,hab ein großes Problem.ich musste jetzt einige Leistungskurse wählen. Und einer davon ist religion.habe mehrmals gewechselt und jetzt steht alles so fest.ich bin zufrieden. Vor allem die Mitschüler darin sind sehr nett,gr nicht oberflächlich oder so. Meine Eltern haben scheinbar ein Problem damit .meine Mutter hält gar nichts von der Kirche. Und mein Vater ist zwar nicht ganz so offen und deutlich dagegen aber halt auch nicht begeistert. Nun ich bin nicht Super Super gläubig Abt glaube schon an Gott. Hat sich in den letzten Jahren so entwickelt. Irgend etwas brauche ich was mir kraft gibt. Mich durchhalten lässt. Meine Eltern unterhalten sich gerade. Da mit mir aber langsam auch was schief läuft, ich Matura also Abitur nicht schaffe, sie schon immer gesagt haben ich soll mittlere Reife nur machen und ich alles in den Sand setzte. Das verletzt mich so! Ich dachte immer es wird schwer aber ich schaff dasschon. Mittlerweile bin ich am Ende. Höre nur das ich kein Zeug dazu habe und versage. Ich glaub schon selbst daran! Ich Krieg schon richtig Panik das ich es wirklich nicht schaffe. Weine oft. Ich glaub einfach selbst nicht mehr an mich. Sie akzeptieren mich nicht so wie ich bin. Ich akzeptiere jeden und bin tolerant aber egal selbst wenn ich Tv schaue kommen sie und fragen was ich denn für einen Scheiß schaue. Und zu fett bin ich ja auch! Dabei sollen sie sich mal selbst anschauen! Ich bin 1,70 groß und Wiege 65 Kilo! Aber das macht mich einfach alles kaputt. Nie gut genug zu sein, immer alles Schuld zu sein. Wenn ich Heim komm oder so und hallo Sage da wird manchmal einfach nicht geantwortet.

Ich kann auch überhaubt keine Nähe mehr zeigen. Ich kann nicht mehr ich hab dich lieb sagen oder sie umarmen, selbst wenn gerade mal Zeiten ohne Streit sind. Ich weis nicht warum, das ist wie eine Blockade aber auch anderen Menschen gegenüber. Ich kann nicht über meine Gefühle reden, was mich belastet. Sie waren keine schlechten Eltern, haben sich wirklich für mich eingesetzt in der Schule und alles. Aber wenn ich eine andere Meinung habe gilt diese einfach nicht. Bei Freundinnen darf ich auch nicht mehr schlafen, warscheinlich nehme ich ja drogen oder sonst irgendwas sagen sie. Ganz ehrlich sie sind meine Eltern! Die müssten mich kennen. Mich verletzt das alles so. Ich bin 17 und war noch nie auf einer Disko und erst einmal auf einer Kirmes wo meine Mutter auch dabei war. Sie wollen mir wirklich alles verbieten. Und am Abend habe ich heim zu kommen. Keinerlei Vertrauen! Ich trinke noch nicht einmal Alkohol! Vielleicht ein paar Schlücke, oder sogar gar nichts! ANdere sind betrunken und alles jedes Wochenende! Aber selbst wenn ich bei einer Freundin war und dann mit dem Bus heim komme, glauben sie nicht das ich bei ihr war sondern vielleicht wo anders.

Ich Pack es nicht mehr, es gab eine zeit da war ich echt so m Ende da hab ich nen paar Tabletten genommen. Naja die folge mir war dem ganzen nàchsten Tag übel und müsste mich übergeben. Aber ich weis nur das ich so nicht weiter machen kann. Ich habe keine kraft mehr . Ich wies nicht wie das weiter gehen soll. Und wenn ich 18 bin habe ich immer noch ihre Regeln zu befolgen solange ich in diesem Haus lebe.

Mehr lesen

31. Oktober 2013 um 21:09

Vielen Dank
Danke, ja das stimmt eigentlich rechtlich und alles. ABer natürlich ist es schwer. Vor allem wenn sie so etwas sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram