Home / Forum / Meine Familie / Sie macht unsere beziehung kaputt!!!

Sie macht unsere beziehung kaputt!!!

27. Oktober 2011 um 18:08

so, dann fang ich mal an. meine schwiegermu mischt sich einfach immer ein. es fängt schon an wenn sie bei uns zu besuch ist,dass sie einfach aufsteht uns den tisch abputzt, oder wo ich im kh war zum entbinden hat sie bei mir zu hause die wäsche zusammengelegt. Die soll nicht inmeinem zeug herumschnüffeln... auch verheimlicht sie mir immer sachen. und dass geht nicht wenn ich frage und man bekommt nur so dumme antworten von denen man so viel weiss wie wenn man nicht gefragt hätte. und wenn ich meinem freund davon erzähle dann dreht er immer um undsucht bei meiner mum was. werd noch verrückt. und unseren kleinen will sie immer alles so machen wie sie es will. undniht wiewir es wollen. hab ihr mal die meinung gesagt, und dann hat niemandmehr ein wort miteinander geredet. dann hab ich mich entschuldigt, wollte nicht dass die bez zu bruch geht. und jetzt fress ich alles in mich rein, weil meinem partner kann ich janichts erzählen. was macht man da?

Mehr lesen

28. Oktober 2011 um 18:03

Hallo
weiß leider auch nicht was man da machen kann bin auch in solch einer situation bin am boden sie nehmen mir mein ganzes selbstvertrauen wollen alles entscheiden mischen sich ständig ein meine kinder haben natürlich alles nur von ihnen ständig drücken sie mir eins rein jedesmal fallen dumme texte will sie gar nicht mehr sehen wenn das so weitergeht hau ich irgandwann mal ab mit meinen kleinen mein mann interessiert es nicht meint ich soll weghören und es nicht so ernst nehmen er sagt nichts warum auch sagt er sie würden sich eh nicht ändern seiner meinung nach
er ist nicht mal da wenn sie kommen will einfach meine ruhe und leben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2011 um 19:51

Ohne deinen Partner an der Seite geht garnichts
holt euch notfalls Hilfe in einer Paarberatung. Dein Partner muß nicht gegen seine Eltern sein, aber eindeutig an deiner Seite mit dir an einem Strang ziehen. Was bei euch in der Wohnung passiert und mit eurem Kind, dafür stellt ihr die Regeln auf. Ihr solltet höflich aber bestimmt einfordern, was ihr möchtet.Und wenn die anderen dann sauer sind, ist er deren Sache. Du kannst doch nciht nur den Mund halten um des lieben (scheinbaren) Friedens willen. So etwas geht auf die Dauer niemals gut. Schafft Bedingungen mit denen alle leben können.
Gruß melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2011 um 7:44
In Antwort auf melike13

Ohne deinen Partner an der Seite geht garnichts
holt euch notfalls Hilfe in einer Paarberatung. Dein Partner muß nicht gegen seine Eltern sein, aber eindeutig an deiner Seite mit dir an einem Strang ziehen. Was bei euch in der Wohnung passiert und mit eurem Kind, dafür stellt ihr die Regeln auf. Ihr solltet höflich aber bestimmt einfordern, was ihr möchtet.Und wenn die anderen dann sauer sind, ist er deren Sache. Du kannst doch nciht nur den Mund halten um des lieben (scheinbaren) Friedens willen. So etwas geht auf die Dauer niemals gut. Schafft Bedingungen mit denen alle leben können.
Gruß melike

Stimmt
ja da hast du natürlich recht. glaube aber nicht dass er mit mir dort hingehen würde. hab es einfach satt immer nur zum schein nett zu sein. sie drängt mir immer so sachen auf wie eltern kind zentrum und redet mich dann so lange tot bis ich ja sage... was mich auch noch sehr stört, dass sie immer wieder zu seiner alten partnerin einkaufen geht, obwohl sie versprochen hat es nicht zu tun. dabei gäbe es noch viele andere geschäfte in denen man die selben produkte zu selben konditionen bekommt. da fühl ich mich dann immer als ob sie mir eine auswischen wolle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2011 um 12:58

Ich denke, du solltest dich nicht so reinsteigern...
...also ich will damit nicht sagen, daß du sie lieben musst oder total übertreibst (ich kann meine schwiegermutter übrigens auch nicht so gut leiden), ABER jetzt mal ehrlich: tisch abwischen und wäsche zusammenlegen muß nicht gleich eine fiese verschwörung sein vielleicht ist es ja nur nett gemeint & ich finde innerhalb einer familie sollten solche sachen doch drin sein, ohne, daß man gleich das schlimmste annimmt...
Wenn es dich nervt, probiers doch mal mit der variante: "super, danke und wo du grad dabei bist, könntest du noch staubsaugen oder fenster putzen.."
Was die einmischung beim kind angeht: JA das nervt!!! Ist aber fast normal... Großeltern mischen sich ein und wollen sich um ihre enkel kümmern.... Und das ist doch auch okay? Wenn's dir zu weit geht, binde sie doch mit ein, frag sie mal um rat und erklär auch deine sichtweise....
Mir ist klar, daß das nicht immer so leicht ist, aber hey, es ist bloß die schwiegermutter, es kann doch nicht sein, daß man sich da so runterziehen lässt...
Viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2011 um 15:10
In Antwort auf kalani_12332983

Ich denke, du solltest dich nicht so reinsteigern...
...also ich will damit nicht sagen, daß du sie lieben musst oder total übertreibst (ich kann meine schwiegermutter übrigens auch nicht so gut leiden), ABER jetzt mal ehrlich: tisch abwischen und wäsche zusammenlegen muß nicht gleich eine fiese verschwörung sein vielleicht ist es ja nur nett gemeint & ich finde innerhalb einer familie sollten solche sachen doch drin sein, ohne, daß man gleich das schlimmste annimmt...
Wenn es dich nervt, probiers doch mal mit der variante: "super, danke und wo du grad dabei bist, könntest du noch staubsaugen oder fenster putzen.."
Was die einmischung beim kind angeht: JA das nervt!!! Ist aber fast normal... Großeltern mischen sich ein und wollen sich um ihre enkel kümmern.... Und das ist doch auch okay? Wenn's dir zu weit geht, binde sie doch mit ein, frag sie mal um rat und erklär auch deine sichtweise....
Mir ist klar, daß das nicht immer so leicht ist, aber hey, es ist bloß die schwiegermutter, es kann doch nicht sein, daß man sich da so runterziehen lässt...
Viel glück


bei ihr ist immer alles nur gut gemeint und ich hab es satt! ich mach mir mein zeug e alles selber, hab niemanden gefragt um hilfe. find es eine frechheit in meiner abwesenheit in unserer wohung ohne mich zu fragen solche sachen zu erledigen. nebenbei verstehe ich den sinn darin nicht ungebügelte wäsche zusammenzulegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 12:24
In Antwort auf evonne_11940226


bei ihr ist immer alles nur gut gemeint und ich hab es satt! ich mach mir mein zeug e alles selber, hab niemanden gefragt um hilfe. find es eine frechheit in meiner abwesenheit in unserer wohung ohne mich zu fragen solche sachen zu erledigen. nebenbei verstehe ich den sinn darin nicht ungebügelte wäsche zusammenzulegen.

Ich frag mich ja
wie sie in deiner Abwesenheit in eure Wohnung gekommen ist. Da hat sie wohl dein Mann reingelassen. Und er hatte wohl nichts gegen das Wäschezusammenlegen.

Ich denke da liegt der Hund eher begraben. Ihr müsst euch schon einig sein was in eurem Haushalt erlaubt ist und was nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 16:46
In Antwort auf cilia_12433398

Hallo
weiß leider auch nicht was man da machen kann bin auch in solch einer situation bin am boden sie nehmen mir mein ganzes selbstvertrauen wollen alles entscheiden mischen sich ständig ein meine kinder haben natürlich alles nur von ihnen ständig drücken sie mir eins rein jedesmal fallen dumme texte will sie gar nicht mehr sehen wenn das so weitergeht hau ich irgandwann mal ab mit meinen kleinen mein mann interessiert es nicht meint ich soll weghören und es nicht so ernst nehmen er sagt nichts warum auch sagt er sie würden sich eh nicht ändern seiner meinung nach
er ist nicht mal da wenn sie kommen will einfach meine ruhe und leben


wie oft gibts bei euch streit wegen der sm?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen