Home / Forum / Meine Familie / Sichtweise der Tochter!

Sichtweise der Tochter!

3. Juli 2006 um 0:23

Also, ich bin jetzt 15 und habe den großen Wunsch, nach Wacken zu fahren (Metalfestival, insgesamt 4 tage, 33.000 leute)
aber meine eltern wollen mich einfach nich dahinlassen!
ich bin einfach nur frustriert, weil alle mien freunde dahinfahren, unzer anderm auch zwei, die in meinem alter sind..
ich habe einen sehr vernünftigen freund (18), der die ganze zeit dort bei mir is, dem meine eltern auch vertrauen udn der mich nie im leben aus den augen lassen würde..ausserdem sind wir eine große gruppe, die sich sehr gut kennt und vertrautund die auf sich aufpasst...
würdet ihr eure tochter dahin lassen?

danke dür eure antworten!

depressiv

Mehr lesen

3. Juli 2006 um 8:47

Ja
ich bin eh ein bißchen lockerer eingestellt als die meisten von hier,ich würde dich gehen lassen!
ich war mit 15 3tage in berlin zur loveparade und meine eltern wußten wer alles mitgeht und wie wir dahin kommen.ich hatte ein handy dabei und habe jeden tag angerufen.

Gefällt mir

3. Juli 2006 um 12:06
In Antwort auf sunnflower

Ja
ich bin eh ein bißchen lockerer eingestellt als die meisten von hier,ich würde dich gehen lassen!
ich war mit 15 3tage in berlin zur loveparade und meine eltern wußten wer alles mitgeht und wie wir dahin kommen.ich hatte ein handy dabei und habe jeden tag angerufen.

Ich würde es auch erlauben!
Ich würde dich hingehen lassen ! Ich denke mit 15 Jahren und wenn auch noch Freunde und der Freund dabei sind kann ja eigentlich nicht viel passieren.Leider haben nicht alle Mütter diese Einstellung aber ich finde in dem Alter sollte es doch kein Problem sein ein paar Tage weg zu sein
Versuche einfach deine Eltern davon zu überzeugen indem du innen versprichst sie täglich anzurufen
Ich bin mir sicher sie werden es dir dann erlauben.
Liebe Grüße
Anita

Gefällt mir

3. Juli 2006 um 18:41

Ja und Nein
also so ein Festival ist nicht ohne. Noch dazu Metal....Bin 32 und fahre auch öfter zu Metal-Konzerten. Aus Erfahrung weiß ich, daß das ziemlich anstrengend sein kann und das man in der Masse mal fix seine Leute verlieren kann, aber da ihr dort ja sicher zeltet, findet ihr Euch ja immer wieder.Ob ich meine Kids dort in dem Alter schon hinlassen würde, kann ich nicht sagen. Kommt wirklich drauf an, was ihr für eine Vertrauensbasis habt.
Macht echt Spaß so'n Festival, ist aber nicht zu unterschätzen...

LG.,
Tapila

Gefällt mir

3. Juli 2006 um 22:57
In Antwort auf anita52jahre

Ich würde es auch erlauben!
Ich würde dich hingehen lassen ! Ich denke mit 15 Jahren und wenn auch noch Freunde und der Freund dabei sind kann ja eigentlich nicht viel passieren.Leider haben nicht alle Mütter diese Einstellung aber ich finde in dem Alter sollte es doch kein Problem sein ein paar Tage weg zu sein
Versuche einfach deine Eltern davon zu überzeugen indem du innen versprichst sie täglich anzurufen
Ich bin mir sicher sie werden es dir dann erlauben.
Liebe Grüße
Anita

An anita
leider habe ich das alles schon versucht, aber es bleibt bei einem striktem nein...

Gefällt mir

3. Juli 2006 um 23:00

An Mara
Ich kenne meist nur kinder , die wenn eltern soclh einen (guten) musikgescmack haben, dasselbe hören :p

nun ja, ich war aber immer das brave mädchn, was immer alles getan hat und nie unfung bereitet hat..auch wenn ich meinen eltern vieles vorschaukeln musste...
daran kann es wohl leider nich liegen...


DANKE AN ALLE; DASS IHR MIR ANTWORTET UDN MIR RATSCHLÄGE GEBT!!!

Gefällt mir

4. Juli 2006 um 10:45
In Antwort auf depressiv

An anita
leider habe ich das alles schon versucht, aber es bleibt bei einem striktem nein...

Dann musst du dich damit abfinden
so leid es mir für dich tut aber das einzige was ich dir sagen kann ist deine Eltern haben das Recht zu entscheiden wann und wo und wielange du bleiben kannst.
Schade aber wenn deine Eltern nein sagen kannst du halt nichts machen.
Ich kann ja auch deine Eltern verstehen schließlich machen sie sich Sorgen um dich.
LG
Anita

Gefällt mir

6. Juli 2006 um 16:48

Ich kann...
...Dich gut verstehen, Aber ich verstehe auch Deine Eltern.
Leider schreibt das Gesetz es vor, dass Du nur bis 22 Uhr aus bleiben darfst, da erübrigt sich das mit dem weg fahren.
Ich bin mit 14 auch von zu Hause ausgebüchst und zum Konzert, leider haben mich die "netten" Männer in Grün wieder nach Hause gebracht.
Jetzt bin ich 32 und würde meinen Kindern auch nicht erlauben, ohne uns zu fahren, weil wirklich viel passiert. Ausserdem würden Deine Eltern dann ihre Aufsichtspflicht verletzen und das könnte dumm ausgehen, denn das Jugendamt ist mitunter schnell informiert und Du vielleicht im Heim -Deine Ellis bekommen ne Anzeige und das alles wegen dem Konzert.
Allerdings würde ich nach einer anderen Lösung suchen, zum Beispiel, dass ein Elternteil mitfährt.
Ich kann Dich wirklich gut verstehen, rede mit Deinen Eltern, vielleicht findet Ihr zusammen eine Lösung, so dass Du trotzdem mit Deinen Freunden dorthin kannst.

Gefällt mir

7. Juli 2006 um 8:59

Für mich
wärs sicher eine sehr schwere entscheidung dich fahren zu lassen oder nicht. Bis ich das entscheiden muss dauerts noch ein paar jahre. Meine älteste tochter ist jetzt 7. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass ich mit 15 wahnsinnig wütend auf meine eltern gewesen wäre wenn sie mich nicht mit meinem freund hätten gehen lassen. Es kann gut sein dass ich dann eben einfach ausgebüchst wäre. Jetzt 10 Jahre später bin ich eben selbst mama und da sieht das ganze doch auch wieder anders aus. Ich wünsch dir trotzdem dass sie dich fahren lassen, denn es gibt ja auch sehr vernünftige
jungs *g* ich hatte auch so einen. Er ist heute mein Mann und ein wunderbarer papa.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen