Home / Forum / Meine Familie / Seine Mutter ist böse

Seine Mutter ist böse

3. Mai 2014 um 15:10

hallo, normal könnte ich ein Buch schreiben,versuche mich aber kurz zu halten....bin nun seit drei Jahren mit meinem Freund zusammen,mit einer drei Wöchigen unterbrechtung in der ich fix und fertig war!eigendlich hatte seine Mutter uns zusammengebracht, ich hatte die familie durch seine Schwester(Arbeitskollegin) kennen gelernt und seine Mutter fand mich ja ach so toll.... das er um mich geworben hatte, anfangs war ich gar nicht so interessiert.Er ist mehr der Macho Typ...hat aber im Grunde nicht viel zu melden, aber das habe ich erst später bemerkt.Die Fakten- er 33 hat bis vor 4 Monaten noch zuhause mit Seiner Mutter und Schwester und deren Sohn auf einen gepachteten Hof gelebt.In den letzten drei Jahren kurz nachdem wir zusammen gekommen sind fing der Terror an...ich wurde beschimpft als ...Sch..Hu... usw. nach drei Wochen hatte ich Hofverbot...sie Rief ihn Nachts an..schlich um meine Wohnung..verfolgte mich..bis zur Morddrohung.alles dabei...selbst nach einer Anzeige war sie nicht eingeschüchtert..Das Problem er springt immer noch,wenn sie will.Nachdem er einmal anfing sein ding zu machen erpresste sie ihn, nahm ihm seine Papiere weg und versteckte seine Hänger und werkzeuge, da diese nie den Hof verlassen durften genauso wie seine Möbel im Zimmer!Die drohung er sei Gestorben für die Familie machte ihm scheinbar so angst das er nun jeden Samstag bei ihr auf dem hof alle arbeiten macht und er jeden morgen vor der Arbeit ihre Tiere füttert und wenn seine Schwester arbeitet passt er auf den sohn auf....ach und nebenbei Zahlt er ihr die Pacht und Schulden die sie angeblich nur wegen ihm hat...mitlerweile bin ich kraft los und es leid um ihn zu kämpfen.Da sie auch alles versucht um ihn eine neue Freundin unter zu schieben und er es nicht merkt!es sind dann bekannte der Mutter die hilfe brauchten oder sonsiges.Ich finde alle paar Monate anzeigen im Internet in den Sie Pferdeintressierte Mädchen sucht, aber bitte Mitte Zwanzig!!Dann weiss ich schon das er am Wochenende wieder Mädels auf dem hof seiner Mutter hat um die er sich kümmern muss, weil seine Ma das will....Ich hatte die hoffnung das wenn wir erstmal zusammen wohnen er vieleicht selbstständiger wird, und mehr auf meine oder unsere bedürfnisse schaut.. aber .....das böse hat gesiegt...der Traummann wie ich dachte ist ein Muttersöhnchen und ich habe kein nerv mehr!!!

Mehr lesen

5. Mai 2014 um 11:51

Geh aus der Schusslinie!!!
Du kannst sein Problem nicht lösen!!! Er ist emotional völlig abhängig von seiner Mutter, sonst würde er sich nicht so herumschubsen lassen. Du musst ihn seinen eigenen Weg selbst finden und das Problem mit seiner Mutter selbst lösen lassen. Irgendwann wird er sich abnabeln, aber den Zeitpunkt bestimmt er selbst und mit Druck oder Vorhaltungen kann man gar nichts erreichen. Sag ihm, dass Du für ihn da bist, dass Du hinter ihm stehst und dabei hilfst, alle praktischen Probleme mit ihm gemeinsam zu lösen, wenn er sich von seiner Familie trennt, z.B. Wohnungssuche, Möbel etc. Mehr, als Dich selbst von der Familie abzugrenzen und ihm den Rücken zu stärken, kannst Du nicht tun. Versuch auf gar keinen Fall, das Problem für ihn zu lösen, oder ihn unter Druck zu setzen - das geht IMMER nach hinten los! Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2014 um 10:33

Distanz ist das einzige was hilft!!!
Weigere Dich, an weiteren Treffen mit ihr teilzunehmen! Grenz Dich völlig von ihr ab und mach Deinem Partner klar, dass Du Dich ihren Launen nicht aussetzen willst. Sag ihr bloß nichts über Eure Pläne, zusammenzuziehen, sondern stellt sie einfach vor vollendete Tatsachen, am besten am Tag des Auszugs. Wenn der Mietvertrag schon vom Vermieter unterschrieben ist, habt ihr nichts zu befürchten, dann könnt ihr die Wohnung nicht einfach durch üble Nachrede verlieren, pacta sunt servanda!! Stell Strafanzeige bei der Polizei wegen Verleumdung!!! Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kind 3 jahre schläft viel und meckert nur
Von: alyssa_12644445
neu
6. Mai 2014 um 9:36

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen