Home / Forum / Meine Familie / Seine Familie stellt sich gegen mich

Seine Familie stellt sich gegen mich

3. Juni 2013 um 13:57

Hallo, ich muss meinen Ärgern jetzt mal Luft machen. Ich weis gar nicht wo ich anfangen soll...Vor anderthalb Jahren hat mein Freund seiner schwester finanziell unter die Arme gegriffen weil sie sich von ihrem Freund getrennt hat und nichts hatte. vor einem Jahr hatten mein Freund und ich uns so in der Wolle, das ich bei ihr war um mit jemanden drüber zu sprechen (wie ich jetzt weiß ein GROSSER Fehler) Sie hat vor 8 Monaten jemand neuen kennengelernt, der finanziell sehr gut dasteht und ist jetzt im 6ten Monat schwanger.Wir erwarten auch ein Kind und meinem Freund ist eingefallen das damals kein Wort über die Rückzahlung gesprochen wurde und er das Geld jetzt gut gebrauchen könnte. Da er sie telefonsch nicht erreicht hat, hat er eine SMS im Ganz normelen Ton an seine Schwester geschrieben, ob man mal darüber sprechen kann... und dann platzte die Bombe...Das sie wohl (seit sie von meiner schwangerschaft weis) ein Problem mit mir hat, ist mir schon aufgefallen! Es ging 30 Sekunden um das Geld und dann zog sie eine Show am telefon ab..ich hätte übelst über ihn gelästert (alles dinge die wir damals sowieso geklärt haben)und wie ich mit ihm umgehen würde (wir sehen uns 2mal im Jahr ) und das das alles von mir kommen würde...warum ich mir jetzt ein neues Auto kaufe (???? geht sie das was an??) und ob er dann auch damit fahren dürfte (????)...blablabla

Naja, um das ganze noch zu toppen hat sie dann ihre Eltern mit ins Boot gezogen und die haben sich natürlich auf ihre seite gestellt. Warum er das geld wieder haben will, davon war nie die rede.. das kommt alles von mir und wie ich mich benehmen würde... dann wurde ins telefon gespuckt und aufgelegt.

Soetwas habe ich noch nie erlebt... vor einer Woche war von solchen Probelem nie die rede.. Bin ich jetzt schuld das die familie kaputt ist??? Ich komm überhaupt nicht mehr klar. Was meint ihr dazu???

Danke schon einmal

S

Mehr lesen

3. Juni 2013 um 19:32

Hmmm
Hallo, rate deinem Freund dass er seinen Eltern die ganze Geschichte erzählt... sodass sie auch deine Ansicht der Geschichte kennt (kann ja sein dass die Schwester nicht die ganze Wahrheit erzählt hat) ... mit deiner Schwester sollte auch dein Freund sprechen und ihr sagen, dass sie sich nicht in deine Angelegenheiten einmischen soll...
ich drück dir die Daumen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest