Home / Forum / Meine Familie / Schwiegermutter will meinen Sohn haben

Schwiegermutter will meinen Sohn haben

27. Mai um 12:07 Letzte Antwort: 28. Mai um 9:15

Hallo erstmal also ich habe schon ein paar Beiträge zu diesem Thema hier gelesen jedoch würde ich gerne wissen ob ich einfach zu engstirnig denke oder es wirklich einfach nicht normal ist wie meine Schwiegermutter und deren Familie sich benimmt
Also erstmal ist mein Sohn 2 Monate alt und schon mehrmals kam so aussagen von ihr und der Familie das sie den kleinen zu sich nehmen wenn ich ja ihn ja mit 8 Monaten nicht mehr stille (da frage ich mich auch wer hat hier denn was davon gesagt das ich mit 8 Monaten nicht mehr stillen werde ?)
und jedes Mal wenn wir uns sehen fummelt sie an dem kleinen herum wenn ich stille und es kommen so aussehen ja du kannst dir ja ein neues Kind machen usw 🙄
also meine Schwiegerfamilie ist kurdisch und ich bin russin und naja ich meine kann es sein das ich mich echt anstelle oder die einfach nicht normal sind ? 
mein Mann sagt dazu nur ja das ist deren Humor ???? Okay für mich ist Humor das man mal einen Scherz bringt okay aber es jedes Mal zu wiederholen 🤷🏻‍♀️ 
mich find es nicht gerade lustig aber ich hab den Eindruck das meine Schwiegermutter eher ein Problem damit hat das ich ihren einzigen Sohn 60 km weit weg geholt habe damit er dort in der Nähe meiner Familie wohnt und das ist eben in der Kultur wie mir erzählt wurde nicht normal dort macht wohl die Frau das was der Mann sagt ... 

ich kenne die Kultur nicht aber so erzählt mein Mann es mir eben 
außerdem ist mein Sohn noch klein und ständig nimmt ihn jemand ohne zu fragen die machen ihn einfach wach und verkaufen mich für blöd Neee er währe wohl aufgewacht von alleine ... 
was sagt ihr dazu ? 
mich würde mal die Meinung anderer interessieren denn ich brauche nach deren Besuch ein paar Tage um all das zu verdauen weil mein Sohn auch immer weint wenn ihn jemand anders auf dem arm hat und er noch so klein ist 
tut mir leid für meine Rechtschreibung aber da hatte ich gerade keine Nerven darauf zu achten 
Ich hoffe ich bekomme vielleicht ein paar gute Ratschläge 
liebe Grüße 

Mehr lesen

27. Mai um 14:41

Ich glaube nicht, dass es mit der kurdischen Kultur zu tun hat sondern dass bei der Schwiefermutter was ganz schön schief läuft.
Du bist zum ersten Mal Mutter, da brauchst Du Ruhe und Ermutigung und niemand der sich Euch gegenüber aufspielt.
Es ist kein Humor sondern absolute Bösartigkeit was Deine Schwiegermutter da äussert. Da sollte Dein Partner mal so ehrlich sein.
Halt sie Dir mehr vom Hals, mach Deinem Partner Beine in Sachen Unterstützung für Dich und schau auf Dein Baby

Gefällt mir
27. Mai um 19:33
In Antwort auf jodie

Hallo erstmal also ich habe schon ein paar Beiträge zu diesem Thema hier gelesen jedoch würde ich gerne wissen ob ich einfach zu engstirnig denke oder es wirklich einfach nicht normal ist wie meine Schwiegermutter und deren Familie sich benimmt
Also erstmal ist mein Sohn 2 Monate alt und schon mehrmals kam so aussagen von ihr und der Familie das sie den kleinen zu sich nehmen wenn ich ja ihn ja mit 8 Monaten nicht mehr stille (da frage ich mich auch wer hat hier denn was davon gesagt das ich mit 8 Monaten nicht mehr stillen werde ?)
und jedes Mal wenn wir uns sehen fummelt sie an dem kleinen herum wenn ich stille und es kommen so aussehen ja du kannst dir ja ein neues Kind machen usw 🙄
also meine Schwiegerfamilie ist kurdisch und ich bin russin und naja ich meine kann es sein das ich mich echt anstelle oder die einfach nicht normal sind ? 
mein Mann sagt dazu nur ja das ist deren Humor ???? Okay für mich ist Humor das man mal einen Scherz bringt okay aber es jedes Mal zu wiederholen 🤷🏻‍♀️ 
mich find es nicht gerade lustig aber ich hab den Eindruck das meine Schwiegermutter eher ein Problem damit hat das ich ihren einzigen Sohn 60 km weit weg geholt habe damit er dort in der Nähe meiner Familie wohnt und das ist eben in der Kultur wie mir erzählt wurde nicht normal dort macht wohl die Frau das was der Mann sagt ... 

ich kenne die Kultur nicht aber so erzählt mein Mann es mir eben 
außerdem ist mein Sohn noch klein und ständig nimmt ihn jemand ohne zu fragen die machen ihn einfach wach und verkaufen mich für blöd Neee er währe wohl aufgewacht von alleine ... 
was sagt ihr dazu ? 
mich würde mal die Meinung anderer interessieren denn ich brauche nach deren Besuch ein paar Tage um all das zu verdauen weil mein Sohn auch immer weint wenn ihn jemand anders auf dem arm hat und er noch so klein ist 
tut mir leid für meine Rechtschreibung aber da hatte ich gerade keine Nerven darauf zu achten 
Ich hoffe ich bekomme vielleicht ein paar gute Ratschläge 
liebe Grüße 

Du musst dich mehr durchsetzen.

Besuch muss sich ankündigen. Das Kind kommt nur auf den arm wenn es wach ist. Das mit dem wegnehmen ist bestimmt gesagt weil sie das Baby so süß finden. Das ist wirklich Spaß. Du bist jetzt sehr dünnhäutig. Abee alle anderen Dinge gast du im Griff 

Gefällt mir
28. Mai um 9:15

Stell dich doch nicht so an! Fahr doch einfach nicht mehr hin? Versteh dein Getue nicht. 

Wenn ich was nicht will, tu ich mir das eben nicht an. 

Wenn dein Mann motzt, blaß ihm einen. 

Gefällt mir