Home / Forum / Meine Familie / Schwiegermütter warum sind die so schwierig

Schwiegermütter warum sind die so schwierig

22. März 2013 um 12:26

oh man meine schwiegermutter ist echt der grauen.. Bin schon seit 5 Jahren mit mein Mann zusammen und seit fast 2 Jahren verheiratet. Und sie hat mich von anfang an nicht akzeptiert. Weil ich mich schminke schöne Sachen anhabe und ins Solarium gehe. Und ich habe das gefühl weil ich ihr den Sohn weg genommen habe. Sie will alles wissen müscht sich überall ein, diskutiert mit mir immer über allen scheiß. Und das schlimmste ist ja das man mit ihr nicht normal reden kann weil sie immer alles falsch versteht. echt schlimm und echt anstrengend auf Dauer ey... Sie behandelt meinen Mann manchmal wie ein Kind und er ist 33 ja Hallo. Sie weiss alles besser und akzeptiert auch keine andere Meinung. Oh wie ... Seit dem ich dann nun Schwanger geworden bin und die kleine auf der Welt ist sie soll ich alles so machen wie sie es sagt sie hat ja schließlich die Lebenserfahrung. Schlimm.. Und ich weiss von nix... Habe ja keine Ahnung.. Wir sind ja jetzt weg gezogen und seitdem geht es weil wir uns ja nicht mehr sehen außer über Skype. WAS SOLL ICH MACHEN DAMIT SIE EINFACH MIT IHREM SCHEIß AUFHÖRT???????

Mehr lesen

30. März 2013 um 19:48

Ignoriere sie!
Ignoriere sie einfach, lass es nicht zu dass sie eure familie zerstört...

vermeide anrufe, diskutiere nicht mit ihr, falls sie anfängt sagst du ihr einfach dass du nicht diskutieren willst und deine erfahrungen allein machen willst, du bist nicht sie.

kopf hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2013 um 13:22

Hallo ihr
Oh man jetzt muss ich echt mal luft ablassen sinst explodiere ich habe ja schon oben im beitrag gesagtdad ich probleme mit meiner schwiegermutter habe doch jetzt ist es total ausgeartet
Ich habe ihr samstag beim skypen gesagt was mich die ganzen jahre beschäftigt ich habe vernünftig und ohne beleidigend zu werden alles sachlich gesagt

Ich habe ihr gesagt das ich eh schon lange mal mit ihr reden wollte für mich ist das auch nicht einfach folgendes habe ich gesagt

Danke das du es den morgen überweißt , aber kannst du mich nicht verstehen sie hat es auch nicht immer einfach . Sie will ja auch immer alles richtig gegen über dir machen und du bist immer komisch zu ihr und wie oft war sie nach einem Besuch traurig weil sie nicht wusste warum du so zu ihr bist . Jeder ist wie er ist und keiner ist perfekt. Sie will einfach mehr akzeptiert werden gerade nach der Sache mit ihrer Mutti dachte sie kann bei dir halt finden. Die will einfach mehr umarmt werden von dir . Auch mal Anerkennung bekommen und nicht immer nur Kritik. Weißt doch wie schnell sie sich alles zu Herzen nimmt. Sie macht das so schön mit Der kleinen hier wobei sie ja auch nicht alles wusste und trotzdem klappt alles. Einfach mal liebe Wörter das wünsch sie sich. Die fragt sich so oft was mit dir ist liegt es an ihr ist es wegen meiner Familie irgendwas muss ja sein und du kannst es ihr doch sagen , so weiß was ist und so kann sie auch was ändern aber so weiß sie immer nicht was los ist . Ich habe dich doch damals gefragt was de gegen Ihr hast und da hast auch nix gesagt sie will einfach Gewissheit haben und so kann man doch auch besser mit einen umgehen. Ich mein nix sagen ist ja auch nicht die Lösung. Oder

Das habe ich ihr gesendet und dann kam sowas von ihr

Ich kan nun mal nicht leiden, wenn mit Lebensmitteln gespielt wird, das kostet alles viel Geld und das war sehr oft, da kann ich auch nicht über meinen Schatten springen. Da muß auch Sie an sich arbeiten. Ich mache alles fùr euch und das liegt nicht an ihrer Familie. Was sie am Sa. zu mir gesagt hat, das hat mir sehr weh getan, sowas würde ich nie zu meiner Mutti sagen und sie ist auch nicht einfach. Denkt mal beide darüber nach. Ich möchte mich nicht mit euch streiten.

Das kam von ihr sie ist garnicht auf meine mail so eingegangen keine einsicht nix ich weiss echt weiter habe ihr dann noch folgendes geschickt

Ich wollt dir noch sagen das ich nie mit essen rumgespielt habe . Mehr als essen kann ich nicht und wenn ich satt bin dann bin ich satt ich lass mich da auch nicht zwingen . Und wenn ich was nicht mag dann esse ich das auch nicht muss ich auch nicht jeder hat andere Vorlieben. Du wurdest in den Punkt anders erzogen. Ich wurde auch vernünftig erzogen auch wenn es nicht streng war. Ich liebe essen und esse für mein leben gern doch wenn ich satt bin dann ist das so. Das alles teuer ist weiß ich sicher doch ich bin erwachsen das möchte ich auch mal sagen und ich weiß wieviel ich esse möchte das möchte ich mal gesagt haben. Und ich möchte das du es akzeptierst wenn ich satt bin das heißt ja nicht das es mir nicht schmeckt du machst gut essen. Ich möchte mich auch nicht streiten doch ich habe dies zu dir gesagt damit dich was Ändert du merkst doch selber das es nicht so gut immer zwischen uns ist. Das musst du doch merken und es liegt dich nicht daran das ich andere Essgewohnheiten habe wie du es dir vorstellst deswegen ist es doch nicht so. Ich wünsche mir das du einfach mal nachdenkst was ich dir gesagt habe und das du auch an dir arbeitest und nicht nur ich. Mir war bewusst das es unangenehm wird wenn ich dir das Sage aber man muss doch mal drüber reden. Man kann doch nicht nur alles mit sich selbst aus machen und das will ich auch nicht. Und ich möchte auch nicht nur mit dir Schuld geben. Weil ich möchte es dir oftmals recht machen. Und am Samstag wo ich dir das gesagt habe habe ich ich dich nicht beleidigt oder sonst wie ich habe dir meine Sicht gesagt wie das alles empfinde und ich hoffe du denkst auch mal nach und arbeitest an dir das wäre schön.

Das habe ich ihr dann noch geschickt kann mich hier jemand verstehen und mir bitte ein rat geben wie ich jetzt weiter machen soll
Danke schon mal im voraus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2013 um 11:26

Naja
Manchmal verstehe ich euch nicht, bei meiner Schwester ist es genau so. Die bildet sich immer Dinge ein was gegen ihre Schwiegermutter ist oder ihrer Schwägerin.

Ich finde, das ihr einfach Kritik oder Hilfe nicht akzeptiert, weil ihr die perfekte Ehefrau sein wollt. Und euch Schwiegermütter etc. in die Quere kommen.

Es liegt an uns Ehefrauen, ob wir das akzeptieren können oder nicht. Klar gibt es echte Drachen als Schwiegermutter aba die meisten wollen doch nur das Beste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2013 um 20:22
In Antwort auf chrischtell

Naja
Manchmal verstehe ich euch nicht, bei meiner Schwester ist es genau so. Die bildet sich immer Dinge ein was gegen ihre Schwiegermutter ist oder ihrer Schwägerin.

Ich finde, das ihr einfach Kritik oder Hilfe nicht akzeptiert, weil ihr die perfekte Ehefrau sein wollt. Und euch Schwiegermütter etc. in die Quere kommen.

Es liegt an uns Ehefrauen, ob wir das akzeptieren können oder nicht. Klar gibt es echte Drachen als Schwiegermutter aba die meisten wollen doch nur das Beste.

Hey
Ja sie hat schon oft gesagt sie will nur das beste und ich kann dies schon unterscheiden ganz ehrlich. Ich kann kritik annehmen und ich nehme auch hilfe an doch ganz ehrlich ich muss mich nicht behandeln lassen wie der letzte dreck ja und so fühle ich mich oft und ich muss dad nicht akzeptieren. Und ich muss mir auch nicht alles sagen lassen wenn ich hilfe brauch dann sage ich dies ja. Wenn du sie kennen würdest wüsstest du was ich meine und von schreiben kommt es auch vielleicht anders rüber. Schade. Irgentwann platz einen nun mal der kragen und ich bin auch nicht ihrr tochter die sie vielleicht noch umerziehen will. Ja ich bin die ehefrau richtig gut erkannt und kein kind und so möchte ich auch behandelt werden ich habe auch mein stolz. Ne zeitlang hat sie sogar immer an meiner mode rumgemeckert und ich ziehe mich wirklich gut an weil mir das wichtig ist und mein mann trägt auch gute sachen. Sie bezieht leider nur harz vier ja aber dafür kann ich auch nix weisst wie ich meine. Und mit meiner tochter hat sie von anfang an auf mich eingequatscht und alles sollte ich so machen wie sie vor 30 jahren. Und ich habe mich viel belesen und ne gute hebamme hatte ich auch und ach egal... Ist zu viel mich regt das nur auf sorry. Wie ist deine schwiegermutter wenn sie echt gut zu dir ist dann hast du echt glück. Will auch nicht arrogant oder so rüber kommen. Das bin ich nämlich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2013 um 20:33
In Antwort auf chrischtell

Naja
Manchmal verstehe ich euch nicht, bei meiner Schwester ist es genau so. Die bildet sich immer Dinge ein was gegen ihre Schwiegermutter ist oder ihrer Schwägerin.

Ich finde, das ihr einfach Kritik oder Hilfe nicht akzeptiert, weil ihr die perfekte Ehefrau sein wollt. Und euch Schwiegermütter etc. in die Quere kommen.

Es liegt an uns Ehefrauen, ob wir das akzeptieren können oder nicht. Klar gibt es echte Drachen als Schwiegermutter aba die meisten wollen doch nur das Beste.

Wollt noch
Sagen das ich mir das nicht einbilde und es hat auch nix mit in die quere kommen zu tun. Sie hatte bis vor einem jahr noch ein partner ja und das ist ne alte verbitterte frau die wie ich finde sich an ihren sohn zu doll klammert und nicht akzeptieren kann das ich an seiner seite bin und sie ihn nicht mehr betutteln kann. Ich weiss von meinem mann das sie zu allen frauen bezüglich freundinnen von meinen mann und bruder auch so war also kann es nicht an mir liegen sondern hat sie einfach problem so wie ich finde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2013 um 20:36
In Antwort auf ceara_12864661

Ignoriere sie!
Ignoriere sie einfach, lass es nicht zu dass sie eure familie zerstört...

vermeide anrufe, diskutiere nicht mit ihr, falls sie anfängt sagst du ihr einfach dass du nicht diskutieren willst und deine erfahrungen allein machen willst, du bist nicht sie.

kopf hoch

Danke
Du verstehst mich wenigstens ich kann mir das doch nicht einbilden alles weisst... Ist halt schwierig gegen ihr anzukommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2013 um 20:49
In Antwort auf endlesssummer2013

Hey
Ja sie hat schon oft gesagt sie will nur das beste und ich kann dies schon unterscheiden ganz ehrlich. Ich kann kritik annehmen und ich nehme auch hilfe an doch ganz ehrlich ich muss mich nicht behandeln lassen wie der letzte dreck ja und so fühle ich mich oft und ich muss dad nicht akzeptieren. Und ich muss mir auch nicht alles sagen lassen wenn ich hilfe brauch dann sage ich dies ja. Wenn du sie kennen würdest wüsstest du was ich meine und von schreiben kommt es auch vielleicht anders rüber. Schade. Irgentwann platz einen nun mal der kragen und ich bin auch nicht ihrr tochter die sie vielleicht noch umerziehen will. Ja ich bin die ehefrau richtig gut erkannt und kein kind und so möchte ich auch behandelt werden ich habe auch mein stolz. Ne zeitlang hat sie sogar immer an meiner mode rumgemeckert und ich ziehe mich wirklich gut an weil mir das wichtig ist und mein mann trägt auch gute sachen. Sie bezieht leider nur harz vier ja aber dafür kann ich auch nix weisst wie ich meine. Und mit meiner tochter hat sie von anfang an auf mich eingequatscht und alles sollte ich so machen wie sie vor 30 jahren. Und ich habe mich viel belesen und ne gute hebamme hatte ich auch und ach egal... Ist zu viel mich regt das nur auf sorry. Wie ist deine schwiegermutter wenn sie echt gut zu dir ist dann hast du echt glück. Will auch nicht arrogant oder so rüber kommen. Das bin ich nämlich nicht

Hey
Keine sorge, ich verstehe dich absoulut. Bloß bin ich auch von meiner großen Schwester ausgegangen. Die hasst ihre Schwiegermutter auch extrem. Und ich und meine Mutter finden meine Schwester ihr verhalten gegenüber ihrer Schwiegermutter etwas hart.

Wie gesagt ich kann gut nachvollziehen das es wirkliche Drachen gibt und deine Schwiegermutter ggf. auch ein Drache ist.

Hut ab das du so stark bleibst! Aber selbst die eigenen Mütter mischen sich doch in die Erziehung der eigenen Kinder ein, oder?

Also bei mir war das so, das meine Mutter, bzw. meine Eltern auch so wie deine Schwiegermutter waren, was die Kinder angeht. Die wissen ja alles besser, da meine Mutter ja 3 Kinder hat. Bla bla bla....Lass dich nicht unter kriegen.

Am besten Kontakt vermeiden, einen Schritt habt ihr ja doch schon gemeistert. Der Umzug!

Eine Frage, wieso skybet ihr?
Ich glaube ihr habt viel zu viel Kontakt!

Meine große Schwester hat es so weit geschafft, das sie mindestens nur einmal im jahr ihrer Schwiegermutter begegnen muss! Ihre Schwiegermutter will ja ständig in die Nähe von denen ziehen.

Iwie schon krank...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2013 um 23:35


Du hast ja die gleiche schwigermutter wie ich nur ich hab gott sei dank kein kontakt mehr einfach ignorien und immer deine meinung sagen wenns dann immer noch nicht klapt kontakt brechen denn deine gesundheit ist wichtiger ,,, ich habe von damals jetzt immer magen schmerzen wenn mir mall nicht gut geht weil ich alles zu herzen genommen hab das hab ich nun davon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2013 um 7:17
In Antwort auf chrischtell

Hey
Keine sorge, ich verstehe dich absoulut. Bloß bin ich auch von meiner großen Schwester ausgegangen. Die hasst ihre Schwiegermutter auch extrem. Und ich und meine Mutter finden meine Schwester ihr verhalten gegenüber ihrer Schwiegermutter etwas hart.

Wie gesagt ich kann gut nachvollziehen das es wirkliche Drachen gibt und deine Schwiegermutter ggf. auch ein Drache ist.

Hut ab das du so stark bleibst! Aber selbst die eigenen Mütter mischen sich doch in die Erziehung der eigenen Kinder ein, oder?

Also bei mir war das so, das meine Mutter, bzw. meine Eltern auch so wie deine Schwiegermutter waren, was die Kinder angeht. Die wissen ja alles besser, da meine Mutter ja 3 Kinder hat. Bla bla bla....Lass dich nicht unter kriegen.

Am besten Kontakt vermeiden, einen Schritt habt ihr ja doch schon gemeistert. Der Umzug!

Eine Frage, wieso skybet ihr?
Ich glaube ihr habt viel zu viel Kontakt!

Meine große Schwester hat es so weit geschafft, das sie mindestens nur einmal im jahr ihrer Schwiegermutter begegnen muss! Ihre Schwiegermutter will ja ständig in die Nähe von denen ziehen.

Iwie schon krank...

Na
Du... Ja ich muss so stark sein wegen nein mann wegen ihm dackeln wor ja da ständig wiedet hin ... Sie will ja die kleine auch mal sehen was ich verstehen kann aber naja .. Jetzt im sonmer fahren wir wieder nach deutschland und nein der liebe herr will ja nicht soviel geld ausgeben wegen unterkunft und so und was machen wa natürlich wir schlafen bei ihr super das hat zu weihnachten schon nicht geklappt und jetzt den wieder ...wir haben den keine ruhe die haben wa den ganzen tag nur an de backe sie lässt sich dann wieder aushalten von meinen mann was ich auch immer super finde das er immer alles bezahlt .. Und sie hat nur ne einraumwohnung also echt klein.. Weiss auch nicht warum wir skypen wegen meinen mann der will sie natürlich auch nicht verlieren kann ich verstehen weil manchmal geht es schneller wie man denkt jaund wegen maus skypen wir naja aber sonst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2013 um 10:22
In Antwort auf endlesssummer2013

Na
Du... Ja ich muss so stark sein wegen nein mann wegen ihm dackeln wor ja da ständig wiedet hin ... Sie will ja die kleine auch mal sehen was ich verstehen kann aber naja .. Jetzt im sonmer fahren wir wieder nach deutschland und nein der liebe herr will ja nicht soviel geld ausgeben wegen unterkunft und so und was machen wa natürlich wir schlafen bei ihr super das hat zu weihnachten schon nicht geklappt und jetzt den wieder ...wir haben den keine ruhe die haben wa den ganzen tag nur an de backe sie lässt sich dann wieder aushalten von meinen mann was ich auch immer super finde das er immer alles bezahlt .. Und sie hat nur ne einraumwohnung also echt klein.. Weiss auch nicht warum wir skypen wegen meinen mann der will sie natürlich auch nicht verlieren kann ich verstehen weil manchmal geht es schneller wie man denkt jaund wegen maus skypen wir naja aber sonst...

Hmm
Echt doof das dein Mann zwischen 2 Stühlen steht, kann er denn nicht mal mit seiner Mutter darüber reden? Ihr sagen das sie sich ändern muss????

Ohne die Hilfe deines Mannes wird es niemals gut gehen, schade das du nicht die Hosen an hast in der Beziehung.

Meine Schwester zB. ist die dominantere von Beiden und die hat sich richtig durchgesetzt. Sie hat auch ein Kind und ihre Schwiegermutter sieht das Kind kaum, evtl. nur einnmal im Jahr, weil ihr Mann an seinem B-day zu seinen Eltern fährt.

Deswegen ist die Frau so verbitter und will in die Nähe von ihrem Sohn ziehen.
Iwie würde ich die Vorstellung auch echt doof finden...

Aber ich verstehe meine Schwester nicht, ihre Schwiegermutter will ihr helfen damit sie weiter arbeiten gehen kann und auf die Kleine so lange aufpassen kann, ins Kindergarten bringen/abholen, Mittagessen für die kleine kochen -war ihr Angebot- sie wollte auch unsere Mutter entlasten!!!

Das will meine Sis aber nicht, gibt eher unserer Mutter diese Aufgabe, obwohl meine Mutter genug zu tun hat und auch noch Pflegekinder hat und einen großen Haushalt (Familenhaus), großen Garten etc.!

Das regt mich manchmal echt auf! Weil ihr Kind noch sehr klein ist (Schreikind) und die meiste Arbeit hat und meine Mutter ist schon sehr schwach und alt und sie ist auch nicht so davon begeistert, wieso meine Schwester nicht die Hilfe ihrer Schwiegermutter annehmen möchte!!! -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2013 um 14:36
In Antwort auf chrischtell

Hmm
Echt doof das dein Mann zwischen 2 Stühlen steht, kann er denn nicht mal mit seiner Mutter darüber reden? Ihr sagen das sie sich ändern muss????

Ohne die Hilfe deines Mannes wird es niemals gut gehen, schade das du nicht die Hosen an hast in der Beziehung.

Meine Schwester zB. ist die dominantere von Beiden und die hat sich richtig durchgesetzt. Sie hat auch ein Kind und ihre Schwiegermutter sieht das Kind kaum, evtl. nur einnmal im Jahr, weil ihr Mann an seinem B-day zu seinen Eltern fährt.

Deswegen ist die Frau so verbitter und will in die Nähe von ihrem Sohn ziehen.
Iwie würde ich die Vorstellung auch echt doof finden...

Aber ich verstehe meine Schwester nicht, ihre Schwiegermutter will ihr helfen damit sie weiter arbeiten gehen kann und auf die Kleine so lange aufpassen kann, ins Kindergarten bringen/abholen, Mittagessen für die kleine kochen -war ihr Angebot- sie wollte auch unsere Mutter entlasten!!!

Das will meine Sis aber nicht, gibt eher unserer Mutter diese Aufgabe, obwohl meine Mutter genug zu tun hat und auch noch Pflegekinder hat und einen großen Haushalt (Familenhaus), großen Garten etc.!

Das regt mich manchmal echt auf! Weil ihr Kind noch sehr klein ist (Schreikind) und die meiste Arbeit hat und meine Mutter ist schon sehr schwach und alt und sie ist auch nicht so davon begeistert, wieso meine Schwester nicht die Hilfe ihrer Schwiegermutter annehmen möchte!!! -.-

Ist echt blöd wegen deiner sis
Leider bin ich nicht so dominat dad ich die regeln mache. Mit meinen mann ist ja alles schick da setze ich mich auch durch. Nur gehen über ihr ist es echt schwer. Mein Mann hat schon mehrmals versucht mit ihr zu reden und sie sagt ja nixumd ändert tut sie sich nicht mehr das hat sie schon oft gesagt wofür den sie ist auch so ganz gut durchs leben gekommen . Hast ja gelesen es liegt daran weil ich mit den essen spiele , könnt ma immer noch so aufregen ehrlich. Ich soll mal nachdenken warum ich önder mich nicht solang die nicht auch mal ein bisschen an sich arbeitet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2013 um 14:49
In Antwort auf endlesssummer2013

Ist echt blöd wegen deiner sis
Leider bin ich nicht so dominat dad ich die regeln mache. Mit meinen mann ist ja alles schick da setze ich mich auch durch. Nur gehen über ihr ist es echt schwer. Mein Mann hat schon mehrmals versucht mit ihr zu reden und sie sagt ja nixumd ändert tut sie sich nicht mehr das hat sie schon oft gesagt wofür den sie ist auch so ganz gut durchs leben gekommen . Hast ja gelesen es liegt daran weil ich mit den essen spiele , könnt ma immer noch so aufregen ehrlich. Ich soll mal nachdenken warum ich önder mich nicht solang die nicht auch mal ein bisschen an sich arbeitet.

Ja ja
Sie hat ja auch beim letzten besuch gesagt ich kann mich gegen über meinen mann nicht durchsetzen hallo ich frage mich nur warum soe ständig so ne dinge sagt da werde och echt nicht schlau...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2013 um 17:34
In Antwort auf endlesssummer2013

Ja ja
Sie hat ja auch beim letzten besuch gesagt ich kann mich gegen über meinen mann nicht durchsetzen hallo ich frage mich nur warum soe ständig so ne dinge sagt da werde och echt nicht schlau...

-.-
Der ist ja echt nicht mehr zu helfen, du tust mir echt leid.
Hmmm
Viele behandeln auch oft ihre Schwiegetöchter so wie sie selber einst behandelt wurden. Glaub mir!

Sprech sie mal deswegen an...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2013 um 19:14
In Antwort auf chrischtell

-.-
Der ist ja echt nicht mehr zu helfen, du tust mir echt leid.
Hmmm
Viele behandeln auch oft ihre Schwiegetöchter so wie sie selber einst behandelt wurden. Glaub mir!

Sprech sie mal deswegen an...

Meinste
Vorstellen könnt ich es mir aber fragen meinst soll ich mal nicht das se es wieder falsch versteht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2013 um 9:22
In Antwort auf endlesssummer2013

Meinste
Vorstellen könnt ich es mir aber fragen meinst soll ich mal nicht das se es wieder falsch versteht

Huhu
Du sollst es ihr ja nicht unterstellen, einfach mal höflich über ihre Family talken bzw. viel über ihren Mann sprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2013 um 22:11

Meine
bald-Schwiegermama,geht mir auch gegen den Strich.Kann dich deswegen total verstehen.Frauen,die meistens alleine leben bzw.,keinen Partner haben,klammern sehr heftig an ihren Söhnen,weil sie diese irgendwie als eine Art Mannersatz sehen.Als,mein Verlobter noch bei ihr gewohnt hat,musste er sich um alles,für sie,kümmern.Von einkaufen,bis zum Haushalt usw.Seitdem wir zusammenwohnen,ruft sie ständig an,schreibt Briefe etc.(wir wohnen zum Glück ca. 100 km entfernt von ihr).Es ist regelrechter Horror.Wir hatten jetzt 9 Monate keinen kontakt zu ihr und ich muss sagen,dass es mir ohne sie,viel besser ging.Ich bin von ihr schon wieder total gestresst.Das Schlimmste ist,dass sie nichts akzeptiert,was man ihr sagt.Sie macht alles so,wie sie es will.Wenn man ihr sagt,ruf um die und die Uhrzeit nicht an,weil da die Kleine in's Bett gebracht wird,ruft sie erst recht zu dieser Zeit an.Ich denke,dass sie mich provozieren will oder Psychospielchen mit mir treibt.Sie hat auch immer irgendwelche Ausreden parat und stellt sich immer dumm.Sehr gerissen,diese Frau Das Beste ist,nicht darauf eingehen und ihr ja keinen Spielraum geben,dass du und dein Mann euch wegen ihr streitet.Das wollen nämlich viele.Also,meine zumindest.Lass dich nicht provozieren und wenn's dir zu bunt wird,distanzier dich von ihr.Etwas Anderes kann man eigtl.nicht machen.Es gibt sicher Schwiegermamas,mit denen man reden kann&die sich so was auch zu herzen nehmen,aber meine zählt leider nicht dazu.Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen